Multiple Prellungen

Wegen Hund! Pferd wirft Reiterin ab

+
Können nicht immer gut miteinander – Pferd und Hund. (Symbolfoto)

Birkenheide – „Der macht nix!“ So oder so ähnlich verläuft vermutlich der Dialog zwischen einer Reiterin und einer Hundehalterin. Doch dann kommt es ganz anders, muss eine zum Arzt:

Klingt wie der Anfang eines schlechten Witzes, ist aber gar nicht komisch... 

Treffen sich zwei Tierfreunde am Sonntag gegen 11:50 Uhr auf dem Waldweg „Haiwald“ – eine Reiterin und eine Frau mit zwei Hunden.

Vorsichtshalber vergewissert sich die Reiterin schon von weitem, ob sie gefahrlos passieren könne, reitet dann langsam an der Hundeführerin vorbei.

Doch es kommt, wie es kommen muss: Einer der Hunde springt plötzlich bellend am Pferd hoch, das scheut und wirft die Frau ab! Das verstörte Pferd galoppiert davon dierkt zu seiner Koppel.

Statt sich um die Gestürzte zu kümmern, macht sich die Hundehalterin aus dem Staub, wird jedoch von der Verletzten verfolgt und eingeholt.

Während die Reiterin mit multiplen Prellungen zum Arzt muss, wird gegen das ‚Frauchen‘ ein Strafverfahren eingeleitet.

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mann in Unterhose gibt Polizei Rätsel auf!

Mann in Unterhose gibt Polizei Rätsel auf!

Wegen Taubenkot: Polizei sperrt Bismarckstraße!

Wegen Taubenkot: Polizei sperrt Bismarckstraße!

Aquaplaning! Zwei Unfälle auf A65

Aquaplaning! Zwei Unfälle auf A65

Badeunfall an der Schlicht: 21-Jähriger in Lebensgefahr

Badeunfall an der Schlicht: 21-Jähriger in Lebensgefahr

Polizei rettet sieben verwahrloste Katzenbabys!

Polizei rettet sieben verwahrloste Katzenbabys!

Ein Wildschwein – drei Unfälle! 

Ein Wildschwein – drei Unfälle! 

Kommentare