Frankenthal

Mit 1,32 Promille von Balkon gestürzt!

+
Ein Mann aus Frankenthal stürzt betrunken von seinem Balkon – und bleibt wie durch en Wunder unverletzt.

Glück im Unglück für einen Mann aus Frankenthal! Als er versuchte, betrunken über die Hausfassade zu klettern, stürzte er ab. Bis auf ein paar Kratzer bleibt er jedoch unverletzt

Am Montag gegen 20:30 Uhr versuchte ein betrunkener 39-Jähriger über den Balkon seines Hauses in seine Wohnung im zweiten Obergeschoss zu klettern. 

Bei der riskanten Aktion verlor der Mann aus Frankenthal jedoch das Gleichgewicht und stürzte auf den Rasen des Anwesens. Zum Glück kam er bis auf den Schock ohne größere Verletzungen davon.

ost/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Wer diesen Beruf hat, scheffelt später Millionen

Wer diesen Beruf hat, scheffelt später Millionen

Ironman-Weltmeister Lange überwältigt von "Wahninnsempfang"

Ironman-Weltmeister Lange überwältigt von "Wahninnsempfang"

Maas: "Lufthansa soll Air-Berlin-Tickets akzeptieren"

Maas: "Lufthansa soll Air-Berlin-Tickets akzeptieren"

Oktoberfest-Albtraum: Beichte von GNTM-Kandidatin bewegt die Menschen

Oktoberfest-Albtraum: Beichte von GNTM-Kandidatin bewegt die Menschen

Ultimatum an Katalonien: Spanien hält den Atem an

Ultimatum an Katalonien: Spanien hält den Atem an

SAP legt dank Cloud-Geschäft weiter zu

SAP legt dank Cloud-Geschäft weiter zu

Kommentare