Kurze Unachtsamkeit

Fiat-Fahrerin (75) dreht sich mit Fiat aufs Dach

+
Eine 75-Jährige kippte bei einem selbstverschuldeten Unfall mit ihrem Fiat um (Symbolbild).

Weil sie in Schwetzingen-Hirschacker versehentlich mit ihrem Auto in eine Fahrbahnverengung lenkte, kippte eine 75-Jährige mit ihrem Fiat um, landete auf dem Dach – Krankenhaus.

Eine 75-Jährige nachts unterwegs mit ihrem Fiat auf der Rheintalstraße im Stadtteil Hirschacker. 

Gegen 22:05 Uhr fährt die alte Dame aus kurzer Unachtsamkeit auf eine bauliche Fahrbahnverengung. Ihr Fiat kommt ins Schleudern, kippt um und bleibt schließlich auf dem Dach liegen!

Aufmerksame und hilfsbereite Passanten befreiten die geschockte Frau vorsichtig aus ihrer Notlage. 

Nach ärztlicher Erstversorgung musste sie ins Krankenhaus gebracht werden. An dem Fiat entstand Totalschaden.

Die Freiwillige Feuerwehr reinigte die Fahrbahn von den ausgetretenen Betriebsstoffen.

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Wegen Altglas-Containern: Baustelle auf der Kunststraße

Wegen Altglas-Containern: Baustelle auf der Kunststraße

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Kommentare