‚Tabakatlas 2015‘

Die Raucher-Statistik der Region 

+
Wie viele Menschen rauchen in der Region? Der neue ‚Tabakatlas‘ liefert die Antworten! (Symbolfoto)

Berlin - Wie viele Prozent der Menschen rauchen in der Region? Und wie sehen die Zahlen im deutschen Ländervergleich aus? Das verrät uns der neue ‚Tabakatlas‘:

Der ‚Tabakatlas 2015‘ wurde am Dienstag durch die Bundesdrogenbeauftrage Marlene Mortler (CSU) und das Deutsche Krebsforschungszentrum in Berlin vorgestellt. Er wird vom Deutschen Krebsforschungszentrum heraus gegeben. Für die aktuelle Studie wurden Daten aus dem Jahr 2013 ausgewertet.

Demnach raucht bundesweit jeder vierte Erwachsene.

Deutschlandkarten zum Anteil der Raucher in den Bundesländern für Männer und Frauen.

Rheinland-Pfalz liegt im deutschen Ländervergleich beim Rauchen im Mittelfeld – hier rauchen 28,1 Prozent der Männer und 20,7 Prozent der Frauen. Zu ähnlichen Ergebnissen war es auch bereits beim zweiten Tabakatlas im Jahr 2009 gekommen.

Etwas niedriger sind die Zahlen in Baden-Württemberg: Dort rauchen 26,9 Prozent der Männer – das sind die wenigsten männlichen Raucher in ganz Deutschland – und 18,8 Prozent der Frauen

Die deutschlandweite Auswertung ergibt, dass mehr Menschen im Norden, als im Süden qualmen. Spitzenreiter bei beiden Geschlechtern ist Berlin – hier rauchen 35,1 Prozent der Männer und 24,1 Prozent der Frauen. Bei den Frauen ist der Anteil mit 18,3 Prozent in Bayern am niedrigsten.

dpa/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare