An Liebfrauenberg

Nackter Mann (18) verletzt zwei Polizisten!

+
Wanderer melden am Sonntag einen nackten Mann am Liebfrauenberg. (Symbolfoto)

Bad Bergzabern - Wanderer melden am Sonntag einen völlig nackten Mann am Liebfrauenberg. Als zwei Polizeibeamte den 18-Jährigen finden, wird dieser plötzlich hangreiflich!

Beide Beamte werden durch den jungen Mann sogar so stark verletzt, dass sie derzeit keinen Dienst verrichten können. Ein 56-jähriger Polizist erleidet eine Bisswunde am Unterarm und Prellungen im Gesicht und am Oberkörper. Sein 38-jähriger Kollege wird durch den Angreifer an der Hand verletzt und erleidet ebenfalls Prellungen.

Der junge Mann kann nur durch weitere hinzugerufene Streifen benachbarter Polizeiinspektionen überwältigt und durch das DRK ins Krankenhaus nach Bad Bergzabern gebracht werden. Doch auch hier lässt er sich nicht beruhigen und beißt einer Krankenschwester in den Finger.

Der junge Mann muss auf der Intensivstation behandelt werden, von wo er am Montag ins Pfalzklinikum verlegt wird. Wie die Polizei berichtet, ist der 18-Jährige bereits wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz in Erscheinung getreten.

Die Polizei hat gegen ihn ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Neueste Artikel

Andrea Nahles lädt zur SPD-Fraktionsklausur

Andrea Nahles lädt zur SPD-Fraktionsklausur

Zum Siegen verdammt: BVB in Nikosia in der Bringschuld

Zum Siegen verdammt: BVB in Nikosia in der Bringschuld

RB Leipzig will den ersten Sieg in der Champions League

RB Leipzig will den ersten Sieg in der Champions League

Aldi-Rückruf: Salmonellen in Salami entdeckt

Aldi-Rückruf: Salmonellen in Salami entdeckt

Nürnberg siegt spektkulär in Darmstadt

Nürnberg siegt spektkulär in Darmstadt

Schwierige Koalitionssuche in Niedersachsen hat begonnen

Schwierige Koalitionssuche in Niedersachsen hat begonnen

Kommentare