Mehr als ein dutzend Verkäufer

Figuren, Filme und Fan-Show: So war die „Luxor Fantastic“

+
Comics, Filme und Cosplay: Die „Luxor-Fantastic“ lässt Fan- und Sammler-Herzen höher schlagen!

Bensheim – Am Samstag finden sich Spielzeug-Freunde aus der Region im Luxor-Kino ein. Grund ist die „Luxor Fantastic“, eine Comic-, Film- und Figurenbörse:

The Toys are back in town!“ So lautet das Motto der mittlerweile dritten „Luxor Fantastic“, die am Samstag (12. Mai) im Luxor Kino in Bensheim steigt. 

Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Kinobesitzers und des Mannheimer Comic-Ladens „Fantastic Store“ unter der Leitung von Sven Bohnert. Ging es die letzten beiden Male noch mehr um Comics und lokale Zeichner, hat man sich dieses Mal auf Spielzeug spezialisiert. 

„Luxor Fantastic“ im Luxor Kino

Sammler-Herzen schlagen höher

Dafür wird extra eine Show auf die Beine gestellt, die den ganzen Tag über in einem Kinosaal stattfindet. Unter Moderation der Podcaster und Youtuber „Choking Hazard“ treten mehrere Akteure auf, die den Zuschauern Spielzeug und Sammelleidenschaft näherbringen. Zeitgleich laufen in einem anderen Kinosaal drei Klassiker der Filmgeschichte, wie zum Beispiel „Armee der Finsternis“ oder „Batman und das Phantom“. Ein Highlight für alle, die diese Filme noch nicht auf der großen Leinwand gesehen haben. 

Vor den Sälen und im Eingangsbereich findet derweil eine große Börse statt, bei der über ein dutzend Verkäufer Figuren, Comics und Filme an den Sammler bringen. Hier gibt es eine Auswahl für Groß und Klein. Die Preise variieren von ein paar Euro für unverpackte Figuren bis hin zu mehreren hundert Euro für originalverpackte Statuen aus Filmen und Serien. Auch so manches seltene Schmuckstück lässt sich hier ergattern! 

Das große Highlight des Kinos ist aber das integrierte Spielzeug-Museum, das in jahrzehntelanger Kleinstarbeit zusammengetragen wurde. Über 3.500 Artikel aus den letzten 100 Jahren werden hier ausgestellt. Das Museum öffnet nur an dieser Veranstaltung und bei speziellen Anfragen. Fotos sind hierbei nicht erlaubt, um die Führung „unique“ zu halten. So kann man sicher gehen, dass neue Besuchern die Stücke noch nicht gesehen haben. 

Gratis-Comics und Fotoshootings mit Cosplayern 

Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, da viele der Figuren eine große Geschichte haben - mal eine gute, mal eine schlechte! 

Da am selben Tag auch noch der Gratis-Comic-Tag stattfindet, werden kostenlose Hefte an die ersten Besucher ausgegeben bis diese sehr schnell vergriffen sind. Ein Besuch im hinteren Bereich des Kinos lohnt sich übrigens auch, da hier die „German Garrison-501 Legion“ steht. Dies sind Cosplayer, die sich auf Star Wars-Kostüme spezialisiert haben und gerne bereit für Fotoshootings mit den Besuchern sind. 

Am Ende des Tages zeigt sich Veranstalter Sven Bohnert erschöpft aber glücklich. Wenn alles gut läuft, wird es Ende des Jahres eine weitere „Luxor Fantastic“ geben - dieses Mal aber im neuen Luxor Kino in Heidelberg. Wir warten gespannt darauf! 

dh

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Großeinsatz der Feuerwehr: Haus steht lichterloh in Flammen

Großeinsatz der Feuerwehr: Haus steht lichterloh in Flammen

Kalk entfernen: So wird Ihr Bad blitzeblank

Kalk entfernen: So wird Ihr Bad blitzeblank

Autofahrer überfährt Frau mit Baby und begeht Fahrerflucht: Beide tot!

Autofahrer überfährt Frau mit Baby und begeht Fahrerflucht: Beide tot!

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

Abschiebung von Sami A.: „Entweder peinliches Chaos oder es stinkt zum Himmel“

Abschiebung von Sami A.: „Entweder peinliches Chaos oder es stinkt zum Himmel“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.