Wo ist restliche Beute?

Zweiter flüchtiger Bankräuber festgenommen!

+
Nach der erfolglosen Großfahndung nach dem zweiten Bankräuber, erlebt die Polizei Landau nun eine Überraschung...

Bellheim/Landau – Fieberhaft fahndet die Polizei seit dem 14. September nach dem zweiten flüchtigen Bankräuber. Wie es nun zur Verhaftung in Landau kommt: 

Nur wenige Stunden nach dem Bankraub in Bellheim kann die Polizei einen der beiden Bankräuber (46) festnehmen. (WIR BERICHTETEN)

Seitdem fahndete sie nach seinem Komplizen und dem noch veschwundenen Teil der Beute von insgesamt 100.000 Euro. 

Eine Überraschung erlebt die Polizei nun in Landau: Denn in Absprache mit seinem Anwalt beschließt der 35-jährige mutmaßliche Räuber sich zu stellen! 

Sein Anwalt verständigte die Polizei und der Verdächtige lässt sich noch in dessen Kanzlei widerstandslos festnehmen.    

Nach Eröffnung des erlassenen Haftbefehls wird der Verdächtige in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Bisher hat er sich noch nicht zur Tat geäußert. Klar ist jedoch noch nicht, wo sein Teil der Beute abgeblieben ist. Die Ermittlungen dazu dauern noch an.

pol/kp 

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Kettensägen-Attacke: Grausiges neues Detail über die Tat bekannt

Kettensägen-Attacke: Grausiges neues Detail über die Tat bekannt

Jackpot! Sänger Pietro Lombardi kommt in den Musikpark

Jackpot! Sänger Pietro Lombardi kommt in den Musikpark

Schwerer Unfall mit Sattelzug auf B272 

Schwerer Unfall mit Sattelzug auf B272 

Mord im Pflegeheim: Trio ab September vor Gericht

Mord im Pflegeheim: Trio ab September vor Gericht

Kommentare