Im Schriesheimer Steinbruch

Kletterer (48) stürzt in den Tod!

+
Bei Kletterern beliebt – der Schriesheimer Steinbruch.

Ein tödliches Ende nahm jetzt ein sportlicher Nachmittag für einen 48-jährigen Mann im bei Kletterern beliebten Schriesheimer Steinbruch – er stürzte rund 20 Meter in die Tiefe... 

Dramatisches Ende einer Kletter-Tour für ein 48-Jährigen im Steinbruch Schriesheim.

Gegen 16:53 Uhr kraxelt der Mann laut Polizeiangaben alleine auf Ebene 3, verliert beim Abseilen plötzlich den Halt und stürzt rund 20 Meter in die Tiefe.

Mit schwersten Verletzungen wurde er mit dem Hubschrauber in eine Mannheimer Klinik geflogen, wo er kurz vor 22 Uhr seinen Verletzungen erlag.

pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Kommentare