Sturm "Elon" hinterlässt kaum Schäden in der Region

Nun kommt Sturmtief "Felix" – Vorsicht ist geboten!

+
Sturmtief "Elon" hinterlässt glücklicherweise nur leichte Schäden in der Region (Symbolbild)

Baden-Württemberg - Am Freitagabend wird die Region von Sturmtief "Elon" weitgehend "verschont". Nun folgt am Samstag Sturmtief "Felix" mit stärkeren Orkanböen...

Sturmtief "Elon" fegt am Freitagabend über Deutschland. Dabei ist er in der Region in Baden-Württemberg größtenteils gnädig. Größere Schäden und schlimme Unfälle gibt es demnach in der Nacht zum Samstag nicht – es bleibt bei mehreren umgestürzten Bäumen, Blech- und Sachschäden:

So stürzt beispielsweise am Freitagabend eine Rotfichte im Garten eines Anwesens in der Leopoldstraße in Hockenheim um. Der Baum fällt auf das Hausdach, mehrere Äste bohren sich durch die Deckenverkleidung bis ins Wohnzimmer im oberen Stockwerk. Verletzt wird niemand.  Der Gebäudeschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt.

Auch auf der L532 zwischen Langenzell und Lobenfeld sowie auf der K 4200 zwischen Dilsbergerhof und Langenzell blockieren umgestürtzte Bäume die Fahrbahn. Es kommt niemand zu Schaden.

Ein anderes Bild bietet sich hingegen in Norddeutschland: Ausgerissene Baume, blockierte Straßen und zahlreiche Unfälle – "Elon" hat seine Spuren hinterlassen:

>>> Unwetterwarnung! Erneut Orkanböen vorhergesagt

Doch kaum ist "Elon" vorbeigezogen, droht nun Sturmtief "Felix" mit Orkanböen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet für das gesamte Wochenende Orkanböen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 110 Kilometern pro Stunde. Auch hierbei soll besonders Norddeutschland betroffen sein.

Wer also bei den milden Temperaturen einen Waldspaziergang plant, sollte es sich doch lieber zwei Mal überlegen. Denn durch den Sturm abgebrochene Äste können schon bei leichtem Wind plötzlich herunterfallen. 

Bis Sonntag soll das Wetter in der Region zwar sehr mild, dennoch ziemlich ungemütlich bleiben...

nis 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Kettensäge-Attacke: Täter auf Flucht - aber wohl nicht über Grenze

Kettensäge-Attacke: Täter auf Flucht - aber wohl nicht über Grenze

Mord im Pflegeheim: Trio ab September vor Gericht

Mord im Pflegeheim: Trio ab September vor Gericht

Diese Mannheimer Clubs verabschieden sich in die Sommerpause

Diese Mannheimer Clubs verabschieden sich in die Sommerpause

Studie: So populistisch sind die Deutschen

Studie: So populistisch sind die Deutschen

Kommentare