1. Ludwigshafen24
  2. Region

3 Beo-Küken zur Fahndung ausgeschrieben – 1.000 Euro Belohnung!

Erstellt:

Kommentare

Eins der entwendeten Beo-Küken
Eins der entwendeten Beo-Küken © Polizei Rheinland Pfalz

Bad Dürkheim -  3,2,1 – Meins! Das scheint sich auch ein Küken-Dieb in der Gemeinde ‚Am Münchberg‘ zu denken. Was ist passiert?

Bereits am 1. August klauen unbekannte Täter vom Gelände eines Wochenendhauses in der Gemeinde ‚Am Münchberg‘ ein Beo-Küken! Das circa 6 Wochen alte Jungtier wird aus einem verschlossenen Vogelkäfig stibitzt. Die Polizei ist jedoch erst seit Dienstag (14. August) informiert.

Eins der entwendeten Beo-Küken
Eins der entwendeten Beo-Küken © Polizei Rheinland Pfalz

Aller guten Dinge sind 3?

Am selben Tatort verschwinden zwischen Sonntag und Montag (12./13. August) zwei weitere Beo-Küken! Die Kleinen sind nur wenige Tage alt.

Die entstandene Schaden wird von der Eigentümerin auf circa 2.700 Euro geschätzt. Die 49-Jährige setzt sogar eine Belohnung für Hinweise, die zur Ermittlung der Täter oder dem Auffinden ihrer Küken führen aus: stolze 1.000 Euro!

Hinweise nimmt die Polizei Bad Dürkheim unter ☎ 06322 9630 entgegen.

chh/pol

Auch interessant

Kommentare