Stromverteilerkasten fängt Feuer

Brand am Salinarium: Schwimmbad geräumt!

+
Am Donnerstagnachmittag rückt die Feuerwehr zu einem Einsatz am Salinarium aus. (Symbolbild) 

Bad Dürkheim - Am Donnerstagnachmittag brennt es am Salinarium, das Schwimmbad muss geräumt werden, zwei Personen werden ärztlich versorgt. Was genau passiert ist: 

Am Donnerstagnachmittag um 15:33 Uhr meldet die Feuerwehr, dass ein Trafohäuschen am Salinarium brennt. Der Auslöser: Ein Stromverteilerkasten im Außenbereich hat vermutlich wegen eines technischen Defekts Feuer gefangen. Durch den Brand werden insgesamt zwei Verteilerkästen zerstört, Teile des Putzes und der Gebäudedämmung werden ebenfalls beschädigt. 

Mitarbeiter der Feuerwehr und  der Stadtwerke können den Brand löschen, bevor das feuer auf das Gebäude übergreift. Zwei Personen werden vorsorglich ärztlich versorgt, um eine Rauchvergiftung auszuschließen. Das Salinarium muss geräumt werden. Ob beziehungsweise wann der Schwimmbadbetrieb wieder aufgenommen wird, steht noch nicht fest.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Neue Umfrage: Mehrheit der Deutschen sehen Merkel als Siegerin

Neue Umfrage: Mehrheit der Deutschen sehen Merkel als Siegerin

Nadal in Melbourne ohne Satzverlust in Runde drei

Nadal in Melbourne ohne Satzverlust in Runde drei

Hongkonger Aktivist Joshua Wong erneut zu Haft verurteilt

Hongkonger Aktivist Joshua Wong erneut zu Haft verurteilt

Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen

Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen

Anleger sind nach Rücksetzer in den USA vorsichtig

Anleger sind nach Rücksetzer in den USA vorsichtig

Nestlé verkauft US-Süßwarengeschäft an Ferrero

Nestlé verkauft US-Süßwarengeschäft an Ferrero

Kommentare