Von Polizei überwältigt

Im Zug: Mann (25) bedroht Fahrgast mit Messer

+
25-jähriger Mann bedroht im Zug eine Frau (Symbolfoto)

Bad Dürkheim - Am Dienstagabend wird die Polizei zum Bahnhof gerufen, da dort ein 25-jähriger Mann eine Frau mit einem Klappmesser bedroht hat. Mehr zum Vorfall:

Gegen 19:11 Uhr wird der Bundespolizei gemeldet, dass sich ein 25-Jähriger mit einem Messer in einem Zug aufhalten würde. Zu dieser Zeit steht die Bahn bereits am Bad Dürkheimer Bahnhof. 

Der Täter soll währenddessen eine Frau mit einem Klappmesser bedroht haben. Die Bundespolizei kann den Mann überwältigen und das Messer sicherstellen.

Die Ermittlungen gegen den Täter laufen.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Lkw-Unfall auf A6 kostet Einsatzkräfte und Autofahrer Nerven 

Lkw-Unfall auf A6 kostet Einsatzkräfte und Autofahrer Nerven 

Wegen Lkw-Unfall auf A6: Stau-Chaos in der Region!  

Wegen Lkw-Unfall auf A6: Stau-Chaos in der Region!  

Petition eingereicht: Protest gegen Umbenennung der Rheinallee!

Petition eingereicht: Protest gegen Umbenennung der Rheinallee!

Grausame Entdeckung: 11-Jährige gefesselt am Wartberg gefunden

Grausame Entdeckung: 11-Jährige gefesselt am Wartberg gefunden

Erster weiblicher „The Walking Dead“-Star angekündigt! 

Erster weiblicher „The Walking Dead“-Star angekündigt! 

Kommentare