Von Polizei überwältigt

Im Zug: Mann (25) bedroht Fahrgast mit Messer

+
25-jähriger Mann bedroht im Zug eine Frau (Symbolfoto)

Bad Dürkheim - Am Dienstagabend wird die Polizei zum Bahnhof gerufen, da dort ein 25-jähriger Mann eine Frau mit einem Klappmesser bedroht hat. Mehr zum Vorfall:

Gegen 19:11 Uhr wird der Bundespolizei gemeldet, dass sich ein 25-Jähriger mit einem Messer in einem Zug aufhalten würde. Zu dieser Zeit steht die Bahn bereits am Bad Dürkheimer Bahnhof. 

Der Täter soll währenddessen eine Frau mit einem Klappmesser bedroht haben. Die Bundespolizei kann den Mann überwältigen und das Messer sicherstellen.

Die Ermittlungen gegen den Täter laufen.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

"Spiegel": NRW prüft Verbot radikaler Moscheen

"Spiegel": NRW prüft Verbot radikaler Moscheen

Aiwanger als Bundesvorsitzender der Freien Wähler bestätigt

Aiwanger als Bundesvorsitzender der Freien Wähler bestätigt

Eklat bei „Adam sucht Eva“: Üble Spuck-Attacke

Eklat bei „Adam sucht Eva“: Üble Spuck-Attacke

Rentnerin knackt russischen Rekord-Jackpot - und hätte es fast verpasst

Rentnerin knackt russischen Rekord-Jackpot - und hätte es fast verpasst

Geisenberger führt Rodel-Trio auf das Podest in Innsbruck

Geisenberger führt Rodel-Trio auf das Podest in Innsbruck

AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

Kommentare