63-Jähriger schwebt in Lebensgefahr

Schrecklicher Unfall auf B10: Autofahrer muss aus Wrack geschnitten werden!

+
Die Unfallstelle auf der B10 am Mittwoch

Pforzheim - Bei einem dramatischen Unfall auf der B10 wird am Mittwoch ein Autofahrer lebensgefährlich verletzt. Die Bundesstraße gleicht einem Trümmerfeld:

  • Schrecklicher Unfall auf der B10 bei Pforzheim
  • Ein Autofahrer gerät auf die Gegenfahrbahn und kracht dort mit einem Lkw zusammen.
  • Der 63-Jährige wird in dem Unfallwrack eingeklemmt und schwebt in Lebensgefahr.

Ein 51-jähriger Lkw-Fahrer ist am Mittwoch gegen 13:15 Uhr von Pforzheim kommend auf der B10 unterwegs. In Richtung Ersingen Kreuz kommt ihm in einer Linkskurve ein VW-Fahrer entgegen, der plötzlich auf seine Spur gerät – es kommt zum Zusammenstoß. Bei dem dramatischen Unfall auf der B10 bei Pforzheim wird der 63-jährige Verursacher in seinem völlig demolierten Fahrzeug eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt.

Oft gelesen: Wie aus einem Zeichentrick-Film! Polizei staunt auf B10 über dieses kuriose Auto 

B10: Dramatischer Unfall bei Pforzheim: Autofahrer gerät in Gegenverkehr

Die Feuerwehr muss den schwer verletzten Autofahrer nach dem Unfall auf der B10 bei Pforzheim aus seinem Wagen befreien. Der lebensgefährlich verletzte 63-Jährige wird in ein Krankenhaus gebracht. Der Lkw-Fahrer bleibt bei dem Unfall auf der B10 unverletzt. Während der Unfallaufnahme bleibt die B10 am Mittwoch zwischen der Wilferdinger Höhe und dem Ersinger Kreuz voll gesperrt. Der Unfallschaden wird auf rund 18.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge müssen abgeschleppt werden.

Erst vor wenigen Wochen war es auf der B10 zu einem dramatischen Unfall gekommen, bei dem zwei Autos frontal ineinander krachten. Für den Unfallverursacher kam jede Hilfe zu spät – er starb noch auf der B10

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare