Hirschberg-Leutershausen

Passanten stoppen dreisten Ladendieb

+

Ein Mann leert hinter einem Lebensmittelladen volle Bierflaschen aus und will anschließend das Leergut einkassieren. Aufmerksame Zeugen stoppen den dreisten Dieb jedoch.

Am Samstagabend gegen 18 Uhr beobachteten mehrere Zeugen, wie ein Mann hinter einem Lebensmittelmarkt zahlreiche volle Bierflaschen aus einem Kasten ausleerte.

Offenbar hatte der Mann zuvor mehrere Kisten von der Aktionsfläche vor dem Laden geklaut und versuchte anschließend, sich das Leergut auszahlen zu lassen.

Als die Zeugen den dreisten Dieb auf diese Aktion ansprachen, beleidigte der 30-Jährige diese und versuchte sogar, sie zu treten.

Den Passanten gelang es jedoch, den Mannheimer zu überwältigen und den bereits verständigten Beamten zu übergeben.

Gegen den 30-Jährigen wird wegen Diebstahls und versuchter Körperverletzung ermittelt.

ots/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Tödlicher Unfall auf der B291!

Tödlicher Unfall auf der B291!

Fotos vom Strohfest 2017

Fotos vom Strohfest 2017

Das sind Mannheims „Supertalente“

Das sind Mannheims „Supertalente“

Kommentare