Senior gefunden 

Wieder da: Vermisster Georg E. (82) lag 24 Stunden verletzt im Wald 

+
Der 82-jährige Georg E. wird seit dem 15. Januar vermisst. 

Annweiler - Seit Mittwochabend fehlte von Georg E. (82) jede Spur. Jetzt stellt sich heraus: Der Vermisste lag fast 24 Stunden verletzt im Wald!

  • Georg E. (82) ist am Abend des 15. Januar nicht zu Hause angekommen.
  •  Der vermisste Senior ist mit einem silbernen E-Bike unterwegs. 
  • Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten geben? 

Update, 20 Uhr: Der am 15. Januar als vermisst gemeldete 82-jährige kann am Donnerstagnachmittag gegen 17:30 Uhr kurz vor Einbruch der Dunkelheit im Wald nahe Hermersbergerhof aufgefunden werden. Er hatte sich beim Sturz von seinem E-Bike am Bein verletzt und konnte nicht mehr selbstständig aufstehen. Nach der Bergung des Verletzten wird er durch den hinzugerufenen Rettungsdienstin ein Krankenhaus gebracht. An den Suchmaßnahmen waren neben der Polizei auch zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehren, Rettungsdiensten und DLRG im Einsatz.

Annweiler: Immer noch vermisst: Polizei sucht mit Hubschrauber und Hund nach Georg E. (82)

Update vom 16. Januar, 15 Uhr: Auch am Donnerstagnachmittag fehlt vom vermissten Georg E. immer noch jede Spur. Die Polizei setzt die Suchmaßnahmen am Donnerstag fort. Neben einem Personenspürhund kommt der Hubschrauber der Polizei erneut zum Einsatz. Darüber hinaus erhofft sich die Polizei durch die Veröffentlichung eines Fotos des Vermissten neue Hinweise auf dessen Aufenthaltsort. 

Zum Zeitpunkt seines Verschwindens ein beigefarbenes Oberteil, hellgrüne Hosen sowie einen weißen Helm mit schwarzen Streifen. Er ist mit einem silberfarbenen E-Bike mit tiefem Einstieg und Satteltaschen unterwegs.

Annweiler: Von Georg E. (82) fehlt jede Spur – wo ist der Vermisste?

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei ist nicht auszuschließen, dass der Vermisste am Mittwochabend mit seinem Fahrrad auf der B48 in Richtung Johanneskreuz gefahren ist.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Landau unter der ☎ 06341/287-0 entgegen. 

Kurz vor Weihnachten sucht die Polizei nach dem vermissten Kurt W. aus Gimmeldingen – er kann jedoch wohlbehalten angetroffen werden. Bei der vermissten Elvira G. endet die Suche leider nicht mit einem Happy-End. Die 37-Jährige aus Eppelheim wird tot aufgefunden

Annweiler: Vermisst! Wo ist dieser 82-jährige Mann?

Erstmeldung vom 16. Januar: Seit dem 15. Januar um 16:15 Uhr, wird ein 82-jähriger Mann aus dem Bereich Annweiler vermisst. Zuletzt wird der Senior in Wilgartswiesen (Raum Südwestpfalz) gesehen, als sich er mit seinem E-Bike (silbern), über den Queichtalradweg in Richtung Annweiler auf den Nachhauseweg machen wollte.

Am Mittwochabend, 15. Januar gegen 23:00 Uhr, wird die Polizeiinspektion Landau darüber informiert, dass der Vermisste bislang noch nicht zurückgekehrt sei. 

Daraufhin leitet die Polizei umfangreiche Suchmaßnahmen mit Unterstützung der Feuerwehren Hauenstein und Annweiler in den umliegenden Ortschaften und im Waldgebiet ein. Auch der Polizeihubschrauber kommt zum Einsatz.

Annweiler: Beschreibung des Vermissten 

Derzeit liegen keine weiteren Erkenntnisse zum Aufenthaltsort des Vermissten vor. So wird er beschrieben: 

  • Der Vermisste ist 82 Jahre alt
  • kurze graue Haare
  • zuletzt trug er eine grüne Jacke und blaue Jeans.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Landau, ☎ 06341/287-0 oder per E-Mail: pilandau@polizei.rlp.de sowie die Polizeiwache Annweiler, ☎ 06346/9646-0 entgegen. 

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare