Unfall auf der A656

Porsche bremst zu spät – hoher Schaden

+

Mannheim - Eine 61-jährige VW-Fahrerin ist am Donnerstagmorgen auf der A656 in Richtung Mannheim unterwegs. Als sie in einer Baustelle abbremst, fährt ein Porsche auf sie auf.

Am frühen Donnerstagmorgen kam es auf der A656 gegen 6:45 Uhr zu einem Auffahrunfall.

Eine 61-Jährige war in ihrem VW zwischen Autobahnkreuz Heidelberg und der Anschlussstelle Mannheim-Mitte unterwegs. Als sie in einer Baustelle wegen eines Stauendes abbremsen musste, krachte es. 

Ein hinter ihr fahrender Porsche-Fahrer (57) bemerkte den Bremsvorgang zu spät und fuhr auf den VW auf. In Folge des Unfalls war der VW nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden: 18.000 Euro.

Wegen des Unfalls kam es im Berufsverkehr zu größeren Stauungen.

pol/rmx

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Tempelberg-Krise eskaliert - Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Tempelberg-Krise eskaliert - Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Kommentare