1. Ludwigshafen24
  2. Region

A5 bei Bensheim – Crash mit mehreren Verletzten sorgt für zeitweise Vollsperrung

Erstellt:

Von: Marten Kopf

Kommentare

Heppenheim/Hemsbach - Nach einem schweren Autounfall mit mehreren Fahrzeugen war die A5 bei Bensheim in Fahrtrichtung Heidelberg voll gesperrt.

Am Mittwochnachmittag (23. November) ereignet sich gegen 14.45 Uhr auf der Autobahn 5 in Fahrtrichtung Heidelberg im Bereich der Anschlussstelle Hemsbach ein schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen. Kurz vor 15 Uhr melden sich Zeugen bei der Rettungsleitstelle, Polizei, Feuerwehr und mehrere Rettungswagen sind im Einsatz. Auch ein Rettungshubschrauber ist vor Ort.

Unfall auf der A5: 31-Jährige schwer verletzt

Nach bisherigen Erkenntnissen kollidierten aus noch nicht bekanntem Grund fünf Autos, besetzt mit insgesamt sechs Insassen. Infolge der Zusammenstöße verletzten sich eine 31 Jahre alte Fahrerin schwer und vier weitere Fahrzeuginsassen leicht. Alle wurden in Krankenhäuser gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme werden die Fahrbahnen in Richtung Heidelberg voll gesperrt. Gegen 16 Uhr dann kann der Verkehr auf dem Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Alle fünf Fahrzeuge müssen abgeschleppt werden. Unfallursache und Gesamtschaden sind Gegenstand der andauernden Ermittlungen.

Schwerer Unfall auf der A5 bei Bensheim
Schwerer Unfall auf der A5 bei Bensheim © Priebe/PR-Video

Gegen 17 Uhr werden die Fahrbahnen schließlich wieder für den Verkehr freigegeben. Die Autbahnen 5 und 6 im Rhein-Neckar-Kreis gehören zweifellos zu den unfallträchtigeren des Landes. Vor einigen Wochen etwa war es ein Lkw, der auf der A6 für kilometerlange Staus sorgte. (mko/pol)

Auch interessant

Kommentare