Sandhausen

87-jährige Rentnerin verursacht Unfall und flüchtet

+

Eine 87-jährige Frau aus Sandhausen streifte einen parkenden Wagen und machte sich anschließend einfach aus dem Staub.

Der Unfall ereignete sich am Mittwochmorgen gegen 11 Uhr. Die Rentnerin (87) war gerade auf der Hauptstraße in Sandhausen unterwegs, als sie einen Opel streifte, der auf dem Seitenstreifen parkte. 

Trotz eines Schadens in Höhe von knapp 4.000 Euro fuhr die alte Dame einfach weiter. Zu seinem Glück war der Halter des Opels nicht weit weg von seinem Wagen entfernt, als er durch den lauten Knall auf den Unfall aufmerksam wurde. Dadurch konnte er sich noch rechtzeitig das Kennzeichen des flüchtigen Autos merken.

Bei der Vernehmung gab die Dame zu, sich zur Unfallzeit in der Hauptstraße aufgehalten zu haben, an ihrem Wagen konnten frische Unfallspuren gesichert werden. Gegen die 87-Jährige wird ein Strafverfahren wegen unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle eingeleitet.

ots/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Der „Imperator“ ist zurück

Der „Imperator“ ist zurück

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Kommentare