In brennender Wohnung...

72-Jähriger verstarb eines natürlichen Todes!

+
Der Senior verstarb entgegen der nahliegenden Vermutung nicht einer Rauchvergiftung...

Nun ist die Todesursache des 72-Jährigen klar: Er verstarb nicht in Folge des Wohnungsbrandes, sondern eines natürlichen Todes...

Die Wohnung in der Frankenthaler Hans-Fay-Straße brannte lichterloh und der 72-Jähirge Bewohner konnte nur noch tot aufgefunden werden (wir berichteten). 

Der Leichnam des Rentners wurde am nun Montag im Institut für Rechtsmedizin in Mainz obduziert.

Fakt ist: Der als starker Raucher bekannte Mann verstarb infolge eines natürlichen Todes, bevor es zum dem Wohnungsbrand gekommen war. 

pol/nis

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Jackpot! Sänger Pietro Lombardi kommt in den Musikpark

Jackpot! Sänger Pietro Lombardi kommt in den Musikpark

Schwerer Unfall mit Sattelzug auf B272 

Schwerer Unfall mit Sattelzug auf B272 

Kettensägen-Attacke: Polizei sperrt Waldstück ab - Versteckt sich Franz W. dort?

Kettensägen-Attacke: Polizei sperrt Waldstück ab - Versteckt sich Franz W. dort?

Mord im Pflegeheim: Trio ab September vor Gericht

Mord im Pflegeheim: Trio ab September vor Gericht

Kommentare