Tragisches Unglück

Bewusstlos – VW-Bus kracht in Friedhofsmauer

+
Außer Kontrolle – Der VW-Bus raste ungebremst gegen die Mauer (Symbolbild).

Ilvesheim - Der 68-Jährige ist gerade mit seinem VW-Bus unterwegs, als er plötzlich die Kontrolle über seinen Wagen verliert. Die Ursache:

Der 68-Jährige war am Freitagnachmittag mit seinem VW-Bus im Mühlenweg unterwegs, als er plötzlich die Kontrolle über seinen Wagen verlor und von der Fahrbahn abkam.

Vermutlich hatte sich der Mann in einer medizinischen Notlage befunden.

Der Wagen überquerte die linke Fahrspur und krachte dann in eine Friedhofsmauer. 

Mutige Ersthelfer

Passanten eilten schnell zur Hilfe und verständigten den Notruf. Der Bewusstlose Mann wurde aus dem Wagen gehoben. Ein weiterer Passant holte einen Erste Hilfe Koffer und einen Defibrillator von der nahegelegenen Feuerwache. Bis zum Eintreffen des Notarztes wurde der Bewusstlose vor Ort reanimiert. 

Mit dem Rettungswagen wurde der Mann anschließend in ein Mannheimer Krankenhaus eingeliefert. Über den Zustand des Mannes ist derzeit nichts bekannt. 

Um den genauen Unfallhergang zu rekonstruieren, bitten die Ermittler um die Mithilfe von Zeugen. Diese sollten sich unter der Telefonnummer 0621/174-4045 bei der Verkehrspolizei Mannheim melden. 

mk

Quelle: Mannheim24

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Der „Imperator“ ist zurück

Der „Imperator“ ist zurück

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Kommentare