Festnahme

60-Jährige raubt Supermarkt aus

+
Noch in der selben Nacht klickten die Handschellen (Symbolbild).

Ketsch - Es ist 21 Uhr, als eine bewaffnete Frau plötzlich in einen Supermarkt stürmt und die Kassiererin bedroht. Mit mehreren hundert Euro kann sie entkommen ...

Am späten Mittwochabend, gegen 21 Uhr, überfiel eine Frau einen Supermarkt in Ketsch.

Die Räuberin forderte eine Kassiererin auf, Bargeld herauszugeben und bedrohte sie mit einer Waffe. Dann steckte sie mehrere hundert Euro Bargeld ein und flüchtete zu Fuß.

Sofort wurde mit mehreren Einsatzkräften nach der Frau gefahndet. Zeugenhinweise konnten die Ermittler schnell auf die richtige Fährte bringen.

Noch in der Nacht konnte die 60-jährige Täterin von einem Spezialeinsatzkommando in ihrer Wohnung aufgespürt werden. Die Frau ließ sich widerstandslos festnehmen. Während einer ersten Vernehmung gestand sie sofort.

Die Beute und auch die Tatwaffe konnten ebenfalls in der Wohnung aufgefunden werden.

Die weiteren Ermittlungen wurden aufgenommen.

mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

LWK durchbricht Leitplanke: 300 Liter Diesel ausgelaufen

LWK durchbricht Leitplanke: 300 Liter Diesel ausgelaufen

Crash auf A6: Lastwagen kracht in Stauende! 

Crash auf A6: Lastwagen kracht in Stauende! 

Welde-Wagen brennt lichterloh!

Welde-Wagen brennt lichterloh!

Kommentare