Geld für Sprachförderung

Damit die Kleinsten gut Deutsch lernen

+
Mit mehrsprachigen Schildern und Bilderbüchern lernen Kinder besser die deutsche Sprache (Symbolbild).

400.000 Euro für 16 Mannheimer Kindertagesstätten! Das Geld kommt aus dem Bundesprojekt "Frühe Chancen – Schwerpunkt-Kitas Sprache und Integration". Damit wird  der sprachliche Förderbedarf der Kleinen unterstützt.

Laut einer Pressemitteilung der Stadt wird die Offensive des Bundes frühzeitig um ein Jahr verlängert. „Um Kinder nachhaltig zu fördern, muss das sprachliche Angebot in der Kita über den gesamten Tag hinweg anregend sein“, erklärt Dr. Ulrike Freundlieb, Bürgermeisterin für Bildung, Jugend, Familie und Gesundheit, „besonders Kinder mit wenig sprachlichem Input zu Hause benötigen in der Tagesstätte ein gutes Sprachangebot durch die pädagogischen Fachkräfte.“

Mannheimer Kindertageseinrichtungen legen besonderen Wert darauf, beste Lernbedingungen zu schaffen und die Eltern aktiv in Sprachförderangebote miteinzubinden, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Die Zielsprache ist Deutsch, um aber gleichermaßen zu Eltern und Kindern eine Beziehung aufzubauen, ist die gesprochene Familiensprache ein wesentlicher Aspekt und Ausgangspunkt für die pädagogische Arbeit. Dies geschieht durch eine größtmögliche Alltagseinbindung der Sprachförderung etwa mittels mehrsprachiger Hinweisschilder oder Bilderbücher und Fachkräften mit entsprechenden sprachlichen Kompetenzen.

Das Projekt „Schwerpunkt-Kitas Sprache und Integration“ ermöglicht jeder der 16 beteiligten städtischen Einrichtungen eine Zusatzkraft, die das gesamte Team unterstützt und begleitet, Projekte mit den Kindern anstößt und neue Impulse in die Kindertagesstätte einbringt. Von den zusätzlichen 25.000 Euro pro Jahr und Einrichtung werden darüber hinaus Fortbildungskosten und Sachmittel finanziert. Über die Schaffung von Leseräumen, das Einrichten von Bibliotheken bis hin zu inzwischen selbstverständlich gewordenen Orten für Eltern zum Vorlesen oder Geschichtenerzählen reicht das Förderangebot, um jedem einzelnen Kind zum bestmöglichen Start in die Bildungsbiografie zu verhelfen.  

pm

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Badeunfall: 21-Jähriger stirbt im Krankenhaus

Nach Badeunfall: 21-Jähriger stirbt im Krankenhaus

Revolution an der Aldi-Kasse - Kunden müssen sich umstellen

Revolution an der Aldi-Kasse - Kunden müssen sich umstellen

Bald Videoüberwachung am Grab von Helmut Kohl (†87)? 

Bald Videoüberwachung am Grab von Helmut Kohl (†87)? 

Mannheimer Poser im Frühstücksfernsehen

Mannheimer Poser im Frühstücksfernsehen

Kettensäge-Attacke: Täter flüchtig - Neues Fahndungsfoto

Kettensäge-Attacke: Täter flüchtig - Neues Fahndungsfoto

Darum lacht das Netz über den Namen der neuen Mercedes X-Klasse

Darum lacht das Netz über den Namen der neuen Mercedes X-Klasse

Kommentare