Glück gehabt

11-Jähriger bei Unfall leicht verletzt! 

+
Zum Glück wurde der 11-Jährige nicht ernsthaft verletzt (hier:Symbolbild)

Der 11-Jährige Junge hatte Glück im Unglück als er mit seinem Fahrrad in Schwetzingen unterwegs war...

Am Donnerstagnachmittag wurde ein 11-Jähriger Junge bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Ein 51-Jähriger Autofahrer aus Schwetzingen wollte gegen 17.30 Uhr vom Neuen Meßplatz nach rechts auf die Kolpingstraße einfahren. Dabei übersah er den 11-Jährigen, der mit seinem Mountain-Bike auf dem Gehweg entgegen der Fahrtrichtung fuhr. Bei dem Zusammenprall stürzte der Junge glücklicherweise nicht, erlitt aber eine leichte Prellung am Schienbein. Weder am Auto des Verursachers noch am Rad des Jungen entstand ein Schaden. Dem 51-Jährigen droht jetzt eine Anzeige wegen wegen fahrlässiger Körperverletzung. Mit dem Jungen wurde ein verkehrserzieherisches Gespräch geführt.

pol/nis

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Wegen Altglas-Containern: Baustelle auf der Kunststraße

Wegen Altglas-Containern: Baustelle auf der Kunststraße

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Kommentare