1. Ludwigshafen24
  2. Promi & Show

Bachelorette 2022: Hinweis auf neue Rosen-Verteilerin auf RTL? Sie ist keine Unbekannte

Erstellt:

Von: Fabienne Schimbeno

Kommentare

Auch 2022 wird eine attraktive Junggesellin wieder Rosen an Männer ihrer Wahl verteilen. Wer bereits als „Bachelorette“ in Frage kommt und was sonst noch zu Staffel 9 bekannt ist:

Sie ist jung, hübsch und alle Männer wollen sie: „Die Bachelorette“ gehört seit vielen Jahren fest zum Programm auf RTL. Die Datingshow ist das weibliche Pendant zum „Bachelor“, welcher sich ebenfalls seit vielen Jahren großer Beliebtheit erfreut. 20 Single-Männer buhlen um das Herz einer attraktiven Junggesellin. Woche für Woche wird mindestens ein Kandidat nach Hause geschickt – und zwar derjenige, der keine rote Rose von der „Bachelorette“ erhält. Denn am Ende geht es wie so oft nur um eines, nämlich darum, die wahre Liebe zu finden.

Auch in diesem Jahr verteilt die „Bachelorette“ wieder Rosen auf RTL. Was bislang zu Staffel 9 bekannt ist und welche Single-Frau schon jetzt als neue Rosen-Verteilerin gehandelt wird:

SendungDie Bachelorette
SenderRTL
Erstausstrahlung10. November 2004
Staffeln8+
Jahre2004, 2014-2015, seit 2017

Bachelorette 2022: Start, Sendetermin, Drehort – was bisher zu Staffel 9 bekannt ist

Viele Frauen schlüpften bereits in die Rolle der „Bachelorette“ auf RTL: In der vergangenen Staffel war es Maxime Herbord (27), die 2021 die Seiten wechselte. 2018 kämpfte die 27-Jährige aus Herzogenrath in Nordrhein-Westfalen um das Herz von „Bachelor“ Daniel Völz (36), verließ die Sendung in Folge 6 aber freiwillig. Drei Jahre später muss sie sich im Finale von „Die Bachelorette“ zwischen den beiden Junggesellen Max Adrio (32) und Raphael Fasching (24) entscheiden und vergibt ihre letzte Rose schlussendlich an den Österreicher Raphael.

Ein Paar wurde aus den beiden allerdings keines. Maxime Herbord ist nach wie vor Single. Das soll Medienberichten zufolge auch für Ex-„Bachelorette“ Melissa Damilia (26) gelten – die 26-Jährige suchte 2020 als „Bachelorette“ die große Liebe. Noch vor Beginn der 8. Staffel von „Die Bachelorette“ war Maxime Herbord mit Ex-„Bachelorette“-Kandidat David Friedrich (32) zusammen. Die Beziehung scheiterte allerdings im Februar 2021. Fünf Monate später, im Juli 2021, sucht die hübsche Brünette auf der griechischen Insel Kefalonia nach einem neuen Partner.

Ähnlich wie in Staffel 8 und den vergangenen Staffeln ist auch in diesem Jahr davon auszugehen, dass „Die Bachelorette“ wieder im Süden Europas gedreht wird. Genaue Angaben dazu kann RTL auf Anfrage von MANNHEIM24 noch nicht machen. Auch der offizielle Starttermin sowie die Sendezeiten sind noch unklar. In der Vergangenheit wurde „Die Bachelorette“ immer mittwochs zur Prime-Time um 20:15 Uhr auf RTL ausgestrahlt. Starttermin war bisher immer Sommer. Das könnte auch in diesem Jahr wieder der Fall sein. Doch das wichtigste fehlt noch: Die „Bachelorette“ selbst!

Bachelorette 2022: Single-Frau mit „Bachelor“-Erfahrung – ist sie die neue Rosen-Verteilerin?

Verschiedene Medien spekulieren bereits, welche Single-Frau im Sommer 2022 Rosen verteilt: Ein Name, der dabei häufig fällt, ist Eva Benetatou. Die 29-Jährige war bereits 2019 Kandidatin beim „Bachelor“. In Staffel 9 kämpfte sie um das Herz von Junggeselle Andrej Mangold (35), schaffte es sogar bis ins Finale. Am Ende entschied sich der Basketballspieler aber für Konkurrentin Jennifer Lange (28), von der er sich Ende 2020 aber wieder trennte.

Eva Benetatou verliebte sich im Sommer 2019 in Vertriebscoach Chris Broy (32). Nicht einmal ein Jahr später, am Valentinstag 2020, verlobte sich das Paar. Im Frühjahr 2021 dann der Schock: Chris Broy ließ seine hochschwangere Verlobte sitzen. Seitdem ist Eva Benetatou wieder Single und konzentriert sich auf ihre Rolle als Mutter.

Wie klatsch-tratsch.de im September 2021 wissen will, soll ein Fan Eva Benetatou auf Instagram geschrieben haben, ob sie sich vorstellen könnte, die neue „Bachelorette“ zu werden. Benetatou soll darauf geantwortet haben: „Bachelorette hört sich gut an!“. Auf Anfrage von MANNHEIM24 bei RTL antwortet der Sender, dass er bislang keine Angaben zur 9. Staffel von „Die Bachelorette“ machen kann. Ob die hübsche Griechin tatsächlich die neue Rosen-Verteilerin wird, bleibt also abzuwarten. (fas)

Auch interessant

Kommentare