1. Ludwigshafen24
  2. Promi & Show

„Solltest dich schämen“: Sophia Cordalis entsetzt, weil Mama Daniela Katzenberger oft flucht

Erstellt:

Von: Stella Rüggeberg

Kommentare

Daniela Katzenberger hält sich den Mund zu und Sophia Cordalis schaut böse in die Kamera
Sophia Cordalis gefällt es nicht, dass ihre Mama Daniela Katzenberger so oft flucht © RTL+ & IMAGO / Sven Simon

Dass Daniela Katzenberger gerne flucht, sollte für ihre Fans nichts Neues sein. Ihre kleine Tochter Sophia ist davon jedoch völlig entsetzt. Lucas Cordalis zieht daraufhin seine Frau zur Rechenschaft – sie hingegen kann darüber nur lachen.

Mallorca - Daniela Katzenberger (35) zeigt sich immer von ihrer ehrlichen Seite. Das macht die hübsche Blondine auch so charmant und beliebt unter ihren Fans. Doch hin und wieder rutscht ihr dabei auch das ein oder andere Schimpfwort raus, was ihre kleine Tochter Sophia (6) nicht so toll findet, wie tz.de berichtet.

Sophia Cordalis entsetzt, weil Mama Daniela Katzenberger oft flucht

Sophia Cordalis kam am 20. August 2015 auf die Welt. Ihre Geburt wurde damals schon im Fernsehen gezeigt und auch ihr jetziges Leben kann man im TV mitverfolgen. Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis (54) präsentieren ihre Tochter gerne in der Öffentlichkeit: In den neuen Folgen von „Daniela Katzenberger – Familienglück auf Mallorca“ ist die Sechsjährige ebenfalls zu sehen.

Sophia Cordalis sitzt im Auto und beschwert sich über das Fluchen ihrer Mama
Sophia Cordalis entsetzt über das Fluchen ihrer Mama Daniela Katzenberger © RTL+

Während einer Autofahrt kommen Daniela Katzenberger und ihr Mann Lucas Cordalis ins Gespräch: „Ich kann keine Entscheidungen treffen“, erklärt die Blondine. „Ich bin voll scheiße in sowas“, platzt es aus ihr heraus. Doch dann schaltet sich Tochter Sophia ein, der das Fluchen ihrer Mama überhaupt nicht gefällt: „Papa? Weißt du, was mir gar nicht gefällt? Dass Mama ‚scheiße‘ sagt“.

Lucas Cordalis zieht Daniela Katzenberger zur Rechenschaft

„Die Mama redet manchmal sehr ordinär“, stimmt Lucas Cordalis seiner Tochter zu. Auch er würde sich wünschen, dass seine Frau nicht so häufig fluchen würde, allerdings ist er der Meinung „das muss ein Kind auch mal lernen“. „Man muss diese Worte beherrschen, aber man darf sie nicht benutzen“, erklärt er der kleinen Sophia weiter. Daniela hingegen findet die Situation sehr lustig und versucht sich ihr Lachen zu verkneifen.

„Du solltest dich schämen“, sagt er seiner Frau. „Man nimmt sich dann immer vor, wenn man schwanger ist, wenn ich ein Kind habe, das darf nie das Handy benutzen, nie Zucker essen und ich werd auch nie fluchen, damit es auch keine Schimpfwörter weiß“, lacht Daniela Katzenberger. An die Vorsätze gehalten hat sie sich offensichtlich aber nicht.

Kürzlich gab Daniela Katzenberger bekannt, dass ihr Kamerateam nicht gerne mit ihr dreht. Denn während die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin in ihrer Show O-Töne gibt, darf ihr Team nicht lachen, sonst könnte man sie später hören. Keine so leichte Sache bei den Sprüchen, die die Blondine manchmal raushaut. Verwendete Quellen: RTL+

Auch interessant

Kommentare