1. Ludwigshafen24
  2. Promi & Show

„Sommerhaus“ schockt: Bricht Mario Basler frühzeitig ab? „Der Körper sagt...“

Erstellt:

Von: Fabienne Schimbeno

Kommentare

Schon lange kämpft Mario Basler im „Sommerhaus der Stars“ auf RTL mit gesundheitlichen Problemen. In Folge 8 könnte sich das jetzt zuspitzen, wie die Vorschau verrät:

Schon seit dem 7. September ist die neue Staffel „Das Sommerhaus der Stars“ auf RTL in vollem Gange. Mehrere Promi-Paare kämpfen um den Sieg und eine Gage von 50.000 Euro. Bei dem ein oder anderen liegen die Nerven bereits blank: Mario Basler schwächelt schon seit einigen Tagen. In Folge 8 könnte sich nun sein freiwilliger Ausstieg ankündigen, wie die Vorschau verrät!

„Das Sommerhaus der Stars“: Mario Basler verweigert Spiel-Teilnahme

Mario Basler ist 2022 mit seiner Freundin Doris Büld ins „Sommerhaus der Stars“ gezogen. Schon in Folge 1 kommt der gebürtige Pfälzer gewaltig an seine Grenzen: Mario Basler ist im „Sommerhaus“ vergeblich auf der Suche nach Zigaretten. Als er keine findet, flippt er völlig aus. Abhilfe kann am Ende nur Freundin Doris schaffen.

In Folge 7 nimmt das Basler-Drama seinen Lauf: Schon wieder muss der ehemalige Profifußballer eine Spiel-Teilnahme verweigern. Bei „Lippenbekenntnis“ geht es darum, einen Text auswendig aufzusagen und sich dabei gegenseitig an den Händen zu halten. Dabei sind die Promis an einem Seil befestigt, das einen gewissen Widerstand ausübt, was das Händchen halten deutlich erschwert. Für Mario Basler steht fest: Das mach ich nicht!

„Woah!“: Mario Basler kämpft im „Sommerhaus“ mit Schmerzen

„Da hinstellen, ä bissl was auswendig lernen, wär auch noch möglich. Aber spätestens da, wo‘s geheißen hat, ich bin angeschnallt, ich muss dagegen ankämpfen, werd zurückgezogen, wusst ich, dass ich überhaupt gar keine Chance hab“, erklärt der 53-Jährige im Interview von „Sommerhaus der Stars“. Müde und abgeklärt macht sich das Pärchen zurück auf den Weg ins „Sommerhaus“.

Dort nehmen die Schmerzen von Mario Basler dann ihren Lauf: „Woah!“, stöhnt der 53-Jährige, während er auf einer Liege seine Position wechselt. „Ich brauch auch kein Mitleid“, meint der Ex-Fußballer im Interview, „überhaupt net, das hab ich mir so ausgesucht, hier mitzumachen (...) Wir wussten, was auf uns zukommt“, erklärt Basler abschließend.

Bricht Mario Basler in Folge 8 von „Sommerhaus der Stars“ ab? „Der Körper sagt...“

„Nur dem Körper, dem wurde offensichtlich nicht Bescheid gegeben“, ertönt die Stimme aus dem Off. Und tatsächlich: Schon in Folge 8 kündigt sich das nächste Drama an – wieder klagt Mario Basler über Schmerzen: „Der Körper sagt Dir, es geht oder es geht nicht“, so der Kult-Kicker in der Vorschau.

Schon in Folge 5 war der Ex-Fußballer mit Kandidat Eric Sindermann wegen seiner ständigen Spielabbrüche aneinandergeraten. In der Vorschau auf Folge 8 sieht man, wie sich Mario Basler krümmt vor Husten. Gibt der frühere Nationalspieler jetzt auf? Das erfahren die Zuschauer in Folge 8 von „Das Sommerhaus der Stars“.

Mario Basler klagt im „Sommerhaus“ über Schmerzen.
Mario Basler klagt im „Sommerhaus“ über Schmerzen. © RTL

„Das Sommerhaus der Stars“: Sendetermine und Rauswürfe – alle Infos bei MANNHEIM24

Noch bis zum 9. Oktober können Interessierte die Show auf RTL verfolgen. In einem Übersichtsartikel haben wir alle Sendetermine der aktuellen „Sommerhaus der Stars“-Staffel für Dich zusammengefasst. Wer einen Premium-Account besitzt, kann jede neue Folge auch schon früher auf RTL+ streamen.

Ob Mario Basler tatsächlich freiwillig aussteigt, entscheidet sich am 2. Oktober auf RTL – und schon ein paar Tage früher auf RTL+. Wer das „Sommerhaus“ bisher verlassen musste, das liest Du in unserem aktuellen Newsticker. Darin sind auch alle verbliebenen Kandidaten aufgelistet. (fas)

Auch interessant

Kommentare