1. Ludwigshafen24
  2. Promi & Show

Bachelorette: Überraschende Programm-Änderung – Finale und Wiedersehen bei RTL

Erstellt:

Von: Teresa Knoll

Kommentare

Das Finale von „Die Bachelorette“ naht und ist auf RTL+ schon zu sehen. Hier erfährst Du, wann Du das Finale und das Wiedersehen im Fernsehen schauen kannst:

Sie hat doch gerade erst begonnen, da ist die neunte Staffel von „Die Bachelorette“ auch schon bald zu Ende. Dann wissen die Zuschauer, für wen sich Rosen-Verteilerin Sharon Battiste entschieden hat. Wer RTL+ nutzt, kann sogar schon früher als die Zuschauer, die die Staffel über RTL verfolgen, erfahren, wer bei „Die Bachelorette“ gewonnen hat. Aber Achtung: Anders als ursprünglich geplant, ist das Staffelfinale nicht am 27. Juli auf RTL+ verfügbar:

SendungDie Bachelorette
SenderRTL
Staffeln9

„Bachelorette“: Große Überraschung – Staffelfinale schon früher auf RTL+

Anfangs haben 20 Männer um das Herz der schönen Rosen-Verteilerin Sharon Battiste gekämpft. Jetzt sind nur noch drei übrig – die anderen Kandidaten bei „Die Bachelorette“ auf RTL sind bereits raus. Es gab Auf und Abs, große Gefühle und romantische Dates. Und bald wird sich die große Frage klären: Wen wird Sharon erwählen? Spoiler-Alarm! Dieser Kandidat bekommt die letzte Rose von Bachelorette Sharon.

Doch jetzt verkündet RTL eine überraschende Änderung: Das Staffelfinale wird schon früher als geplant auf RTL+ zu sehen sein, nämlich am Freitag, den 22. Juli. Folge 7 ist bereits wie gehabt seit Mittwoch (20. Juli) auf RTL+ verfügbar und dann eine Woche später, also am 27. Juli, auf RTL zu sehen. Dem großen Staffelfinale am 28. Juli im TV folgt das Wiedersehen im Anschluss an die Nachrichtensendung „RTL Direkt“.

„Bachelorette“: Finale früher auf RTL+ verfügbar – Wiedersehen bei RTL

Hier noch mal zur Übersicht, wann welche Folge auf RTL+ und im TV zu sehen ist:

Beim großen Wiedersehen wird sich herausstellen, ob die „Bachelorette“ und ihr Auserwählter noch ein Paar sind. Häufig geht es in der Runde, in der noch mal alle Kandidaten zusammenkommen, hitzig zu. Es wird sich ausgetauscht, über Vorfälle diskutiert. Das Wiedersehen wird erst nach TV-Ausstrahlung auf RTL+ verfügbar sein.

Nach dem „Bachelorette“-Finale: Neue Moderatorin beim Wiedersehen auf RTL

Normalerweise hat Frauke Ludowig das erneute Zusammentreffen nach dem Finale moderiert, aber in dieser Staffel gibt es eine Premiere: Sophia Thomalla wird durch das Wiedersehen mit Sharon Battiste und ihren Kandidaten führen. Damit hat RTL ein echtes Allround-Talent ausgesucht, denn Model, Schauspielerin und Moderatorin Sophia Thomalla ist bereits in zahlreichen Shows aufgetreten und hat große Erfahrungen als Jurorin wie zum Beispiel in der Jury der RTL-Show „Dance Dance Dance“.

Die Reaktionen zu der Umbesetzung auf Instagram sind größtenteils positiv. Ein paar Stimmen sind dabei, die denken, das „passt nicht“, aber die meisten finden es „geil“ und „hammer“. Eine Nutzerin wünscht sich sogar: „Hoffentlich auch dann beim Bachelor.“ Man darf auf jeden Fall gespannt bleiben, auf das Finale, das Wiedersehen und auch auf die neue Moderatorin. (resa)

Auch interessant

Kommentare