1. Ludwigshafen24
  2. Promi & Show

Jan Hahn (†47): „Kann es immer noch nicht glauben“ – Freunde gedenken des Moderators

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Madlen Trefzer

Kommentare

Vor genau einem Jahr stirbt Fernsehmoderator Jan Hahn eines plötzlichen Todes, der Spuren bei Freunden, Kollegen und Fans hinterlässt.

Es ist der erste Todestag von Jan Hahn (†47). Nach einer schweren Krebserkrankung verstirbt der Fernsehmoderator, doch bleibt stets in den Herzen seiner Fans und Kollegen. Vanessa Blumhagen veröffentlicht ein gemeinsames Schwarzweiß-Foto und schreibt: „Ein Jahr. Ich kann es immer noch nicht glauben, Jan. Ich sehe Dein Gesicht vor mir, ich höre Dich lachen. Du fehlst. Jeden Tag mehr.“

NameJan Hahn
Geboren22. September 1973
Gestorben04. Mai 2021
PartnerinConstance Wendrich

Todestag von Jan Hahn (†47): Er stand 20 Jahre lang vor der Kamera

Für viele Menschen kommt der Tod von Jan Hahn sehr überraschend. So äußert sich kurz nach dem Vorfall Stephan Schmitter, Geschäftsführer der RTL NEWS: „Die RTL-Familie verliert einen ganz besonderen Menschen und lieben Kollegen, der uns allen viele wunderbare Fernsehmomente geschenkt hat.“ Ein großer Verlust für seine Fans und Kollegen, die ihn durch die Jahre begleitet haben.

20 Jahre lang steht Jan Hahn vor der Kamera und wird durch das Frühstücksfernsehen bei SAT.1 und RTL bekannt. Die Fans erinnern sich an seine lebensfrohe Art. „Ruhe in Frieden Jan Hahn. Du bleibst unvergessen und immer im Herzen“, kommentiert eine Userin unter seinem letzten veröffentlichten Foto auf Instagram. Auch das SAT.1 veröffentlicht eine rührende Gedenkbotschaft für Jan Hahn. Unter dessen hört Moderatorin Annika Lau beim Frühstücksfernsehen auf, wie tz.de berichtet.

Moderator Jan Hahn ist verstorben.
Moderator Jan Hahn ist vor einem Jahr verstorben. © picture alliance / dpa / Archivfoto

Jan Hahn verliert den Kampf gegen Krebs

Seine letzten Tage verbrachte der Fernsehmoderator im Kreise der Familie. Kurz nachdem er von der Diagnose erfuhr, machte er seiner Lebensgefährtin Constance Wendrich (41) einen Antrag und heiratete sie im Juni 2020. Er hinterließ der Nachwelt drei Kinder: Sohn Lenius (23) und Tochter Julina (18) aus der Beziehung mit Alissa Jung (40) und seine zweijährige Tochter aus der Partnerschaft mit Constance.

Zahlreiche Kollegen, die mit Hahn arbeiteten, zeigen ihre Trauer auf Social Media. Hahn’s Freund Jan Sosniok (53) macht im Februar diesen Jahres auf Prostatakrebs aufmerksam – die Krankheit, die bei Jan Hahn diagnostiziert wurde. Im VOX-Format „Showtime of my Life- Stars gegen Krebs“ lässt er nicht nur die Hüllen fallen, sondern rät seinen Fans und Zuschauern rechtzeitig zur Krebsvorsorge zu gehen. 

Kollegen und Freunde trauern um RTL-Moderator Jan Hahn

Wird Prostatakrebs, Brustkrebs oder Hodenkrebs früh genug erkannt, steht um die Überlebenschancen gut. Bei „Showtime of my Life – Stars gegen Krebs“ ziehen sich Stars also aus, um auf das Thema der Krebsvorsorge aufmerksam zu machen. Die Idee dahinter: Jeder kann sich vor seinem Arzt ausziehen, wenn die Stars und Promis das Gleiche vor einem Millionenpublikum tun können.

Prostatakrebs ist in Deutschland die häufigste Krebserkrankung bei Männern. Jährlich werden etwa 60.000 Fälle diagnostiziert. Die BILD habe erfahren, dass die Ärzte Jan Hahn nach seiner Krebsdiagnose noch 10 Jahre zu leben gegeben haben. Daher sei seine Erkrankung vor dem Publikum geheim gehalten worden. Er ging schneller von uns und ein besonderer Herzenswunsch des TV-Moderators blieb unerfüllt. (mad)

Auch interessant

Kommentare