1. Ludwigshafen24
  2. Promi & Show

Emmy Russ (Promis unter Palmen): Woher man sie kennt – und was privat über sie bekannt ist

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Katja Becher

Promis unter Palmen 2021: Wer ist Emmy Russ und wie wurde die Power-Blondine bekannt? Alle Infos zur Kandidatin der SAT.1-Show:

Emmy Russ ist eine deutsche Laiendarstellerin und trat schon in diversen Trash-TV-Formaten auf. Mit ihrer polarisierenden Art sorgte sie unter anderem bei „Promi Big Brother“ für Aufsehen. Einige Monate nach der Show machte sie ihre Beziehung Udo Bönstrup bekannt, mit dem sie gemeinsam im Promi-Container gelebt hatte. Ab dem 12. April ist Emmy Russ als Kandidatin der 2. Staffel von „Promis unter Palmen“ auf SAT.1 zu sehen. Alle Infos zur Kult-Blondine – und wie sie bekannt wurde:

KünstlernameEmmy (Elmira) Russ
Bürgerlicher Namenicht bekannt
Alter21 Jahre (geboren am 11. Mai 1999)
Größe1,57 Meter
GeburtsortHamburg
BerufReality-TV-Teilnehmerin, Laiendarstellerin, Model
PartnerUdo Bönstrup

Emmy Russ: Das ist über ihr Privatleben bekannt

Emmy Russ ist ausschließlich über ihren Künstlernamen bekannt. Bürgerlich heißt sie Elmira – ihr Nachname ist unbekannt. Sie wuchs als Tochter eines deutschen Vaters und einer russischen Mutter in Hamburg auf und hat eine sieben Jahre ältere Schwester. Mit 15 brach die spätere Kult-Blondine die Schule ab, um sich um ihren eigenen YouTube-Kanal zu kümmern. In dieser Zeit nahm sie auch ihre ersten Laienrollen an – zum Beispiel als Nina Nockel bei „Köln 50667“.

Emmy Russ bei „Promis unter Palmen“
Emmy Russ bei „Promis unter Palmen“ © SAT.1

Gleichzeitig zu ihren ersten Schritten im deutschen Fernsehen holte Emmy Russ auch ihre mittlere Reife nach. Einen Ausbildungsplatz als Rettungssanitäterin nahm sie nicht wahr – und scheiterte bei einer Bewerbung bei der Polizei wegen ihrer Körpergröße von 1,57 Meter. Es folgten weitere Auftritte im TV – unter anderem bei „Promi Big Brother“, wo sie immer wieder Kritik wegen ihre offenen Gespräche über intime Themen erntete. Emmy Russ hat einen zweiten Wohnsitz in Madrid, auf dem sie viel Zeit verbringt. Im März 2021 bestätigte sie öffentlich ihre Beziehung zu Comedian Udo Bönstrup, den sie im „Promi Big Brother“-Container kennenlernte.

Emmy Russ: Beziehung zu Udo Bönstrup – späte „Promi Big Brother“-Liebe

Im Jahr 2020 zogen Emmy Russ und Udo Bönstrup als Kandidaten in den Container von „Promi Big Brother“. Erst vor Kurzem wurde bekannt, dass die beiden ein Paar sind. Schon in der Trash-Show auf SAT.1 flogen zwischen den beiden die Funken – und die Fans spekulierten eifrig über eine mögliche Liebe. Doch erst Monate nach der Show bestätigten Emmy Russ und Udo Bönstrup gegenüber der BILD ihre Beziehung. „Ja wir lieben uns und sind ein Paar“, erklärte die 21-Jährige im März 2021 gegenüber der Zeitung. Die Blondine gab jedoch zu, dass sie Bönstrup erst noch überzeugen musste, sich komplett auf sie einzulassen. „Zuerst wollte er ja nicht so richtig, ich wusste aber, dass ich ihn rumkriege.“ Udo Bönstrup heißt bürgerlich Hendrik Nitsch. Sein Pseudonym nutzt er als Comedian, Satiriker und YouTuber.

Emmy Russ zeigt sich auch gerne auf Instagram mit ihrem Partner Udo Bönstrup
Emmy Russ zeigt sich auch gerne auf Instagram mit ihrem Partner Udo Bönstrup © Screenshot Instagram emmyruss

Emmy Russ: So wurde der „Promis unter Palmen“-Star bekannt

Ihre TV-Karriere begann für Emmy Russ im Jahr 2015 mit der Scripted-Reality-Show „Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...“. Zeitgleich übernahm sie die Rolle der Nina Nockel bei „Köln 50667“. Neben Auftritten in der ProSieben-Show „taff“ – das Magazin berichtet seit 2017 in Reportagen über ihr Leben – sorgte Emmy Russ ab 2017 auch in weiteren TV-Formaten für Aufsehen: Sie war bei „UNdressed – Das Date im Bett“ (RTLZWEI) zu sehen und polarisierte 2019 bei „Ab ins Kloster! - Rosenkranz statt Randale“ auf Kabel1. Aufgrund ihrer Freizügigkeit und ihre Offenheit erlangte die Blondine immer mehr Bekanntheit im deutschen Fernsehen.

2020 war Emmy Russ bei „Beauty & The Nerd“ und „Promi Big Brother“ zu sehen, wo sie den 5. Platz belegte. Auch bei ihren weiteren TV-Auftritten nahm sie, sehr zur Freude der TV-Trash-Fans, nie ein Blatt vor den Mund, vor allem wenn es um ihre Vorlieben im Bett ging. Seit 2021 ist sie wieder bei „Berlin - Tag und Nacht“ zu sehen – spielt diesmal allerdings sich selbst.

Ab dem 12. April 2021 ist Emmy Russ gemeinsam mit weiteren TV-Promis wie Elena Miras und Willi Herren in der 2. Staffel von „Promis unter Palmen“ auf SAT.1 zu sehen. (Hier gibt es alle Kandidaten von „Promis unter Palmen“ 2021 im Überblick) Für die Show hat Russ bereits ihre Taktik erklärt: Den Männern den Kopf zu verdrehen, bei den Mädels, die sie nicht mag, vorzugeben, sie zu mögen, und ihr Köpfchen einzusetzen, wo sie kann. (kab)

Auch interessant

Kommentare