1. Ludwigshafen24
  2. Promi & Show

„Was für ein Schwachsinn“: So reagieren Twitter-Nutzer auf erste Bachelorette-Folge

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Teresa Knoll

Kommentare

Am 15. Juni lief die erste Folge „Die Bachelorette“ auf RTL. Während Sharon Battiste gut wegkommt, machen sich die Twitter-Nutzer vor allem über die Kandidaten lustig.

Endlich ist es soweit: Am 15. Juni startete „Die Bachelorette“ auf RTL. Natürlich bleiben da die Reaktionen im Netz nicht aus. Während die Rosenverteilerin Sharon Battiste vor allem Sympathie hervorruft, machen die Twitter-Nutzer sich über die Männer, die um die letzte Rose kämpfen, und deren Hosen lustig. Aber auch die ersten Kennenlern-Gespräche und das geänderte Intro bleiben nicht unkommentiert.

SendungDie Bachelorette
SenderRTL
Erstausstrahlung10. November 2004
Staffeln9
Jahre2004, 2014-2015, seit 2017

Bachelorette 2022: Twitter-Nutzer reagieren auf neue Folge – und machen sich lustig

Für Sharon ist größtenteils Sympathie da: „ABNORMAL schöne Frau“, meint eine Nutzerin. „Sharon ist SOOOO sympatisch!“ und „Ok, das Gespräch mit Moritz war lustig, aber überwiegend weil Sharon so ´ne coole Socke ist“, sagt ein anderer. Die Männer kommen bei den Zuschauern allerdings weniger gut weg.

Vor allem die Hochwasser-Hosen sind den Twitter-Nutzern aufgefallen: „Bei der Bachelorette sind wieder viele Typen dabei, die sich keine langen Hosen leisten können.“ Ein anderer postet ein Bild der Beintracht, die weit über dem Knöchel endet und schreibt dazu: „Jedes Jahr aufs Neue frag ich mich, wer zur Hölle das zum Trend gemacht hat.“

Bachelorette 2022: Kandidaten kommen bei Twitter-Nutzern nicht gut weg

Und auch um die Motive der Kandidaten macht man sich auf Twitter Gedanken: „Schwa…gesteuerte Vollpfosten machen sich zum Affen.“ Ein anderer Nutzer fragt sich: „Was will Steffen mit dem Geschenk sagen? Geht’s um den Rüssel?“ Er spielt damit auf den Plüsch-Elefanten an, den Sharon von einem der Männer geschenkt bekommen hat. Von dem Zaubertrick, mit dem ein Kandidat die Bachelorette überrascht, ist sie allerdings begeistert.

Auch die Kennenlern-Gespräche zwischen Sharon und den 20 Bachelorette-Kandidaten bleiben nicht unkommentiert: „Huch, die Jungs sind ja alle etwas langweilig. Bis auf Yannik hat sich niemand wirklich mit Sharon unterhalten. Bin gespannt, wie das weitergeht.“ Ein anderer ist nicht überzeugt: „Was für ein geskripteter Schwachsinn.“

Bachelorette 2022: Reaktionen der Twitter-Nutzer auf die neue Staffel sind gemischt

Das Format selbst wird von einigen nicht (mehr) gemocht: „Heute schaue ich es auch nicht! Diese Staffel ist die langweiligste und blödeste und unlustigste von allen. „Die Bachelorette“ ist tot! Danke, ihr Produzenten!“, beschwert sich ein frustrierter Zuschauer. „Hurra, das Fremdschämen für alle Männer geht wieder los“, fasst es ein anderer zusammen.

Natürlich fällt den Fans auch das Intro auf, das für die neunte Staffel der RTL-Show wohl die größte Neuerung durchlief: „Das neue Bachelorette-Intro mit Sharon ist HOT HOT HOT!“ Aber andere scheinen es zu vermissen. „Wieso ist „this girl“ nicht mehr „on fire“?“, fragt jemand in Anspielung auf das alte Intro-Lied mit einem tieferschrockenen Emoji daneben. (resa)

Auch interessant

Kommentare