1. Ludwigshafen24
  2. Promi & Show

Bachelorette (RTL): Sharon Battiste ist die neue Traumfrau – woher man sie kennt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Fabienne Schimbeno

Kommentare

Endlich ist es offiziell: Sharon Battiste verteilt 2022 als „Bachelorette“ die Rosen auf RTL. Einigen dürfte die Single-Lady sogar bereits bekannt sein.

Das Spekulieren hat endlich ein Ende: Am Dienstag (17. Mai) verkündet RTL, die neue „Bachelorette“ gefunden zu haben. Sharon Battiste verteilt im Sommer 2022 die Rosen an Single-Männer ihrer Wahl. Die rassige Wahl-Kölnerin mit jamaikanischen Wurzeln hat bereits Erfahrung im TV-Business. In dieser Reality-Show wirkte sie bereits mit:

NameSharon Battiste
Geburtsdatum14. November 1991
GeburtsortFlörsheim am Main
WohnortKöln
Singleseit 8 Jahren

Bachelorette 2022: Sharon Battiste ist die neue Rosen-Verteilerin – aus dieser TV-Show kennt man sie

Bis zur offiziellen Bekanntgabe der „Bachelorette“ 2022 brodelte die Gerüchteküche gewaltig. Bereits im September 2021 wurde darüber spekuliert, dass Ex-„Bachelor“-Kandidatin Eva Benetatou die Rolle der „Bachelorette“ auf RTL übernehmen könnte. Etwaige Gerüchte wurden mit Verkündung der neuen „Bachelorette“ jetzt aber dementiert.

Sharon Battiste wurde am 14. November 1991 in Flörsheim am Main geboren. Sie ist die Tochter eines jamaikanischen Vaters und einer deutschen Mutter. Von 2018 bis 2021 wirkte die 30-Jährige in der Reality-Soap „Köln 50667“ auf RTLZWEI mit. Hier spielte sie die Rolle der Prostituierten Clara Borkmann, genannt „Bo“, stieg nach drei Jahren jedoch aus der Sendung aus. Übrigens hat ein ehemaliger „Bachelorette“-Kandidat den umgekehrten Weg gewählt: Zico Banach sicherte sich eine Hauptrolle in der Reality-Soap „Köln 50667“.

Sharon Battiste ist die neue „Bachelorette“ auf RTL: Mit dieser Krankheit hat sie zu kämpfen

Über ihre Teilnahme bei der „Bachelorette“ 2022 sagt Sharon Battiste: „Ich glaube, das wird das Verrückteste, was ich jemals gemacht habe“. Die 30-Jährige bezeichnet sich selbst als humorvoll und extrovertiert. „Ich glaube, ich bin die bisher lustigste Bachelorette“, so die neue Rosen-Verteilerin im Interview mit RTL.

Sharon hat jedoch auch ein Handicap: Die Wahl-Kölnerin leidet seit einiger Zeit unter kreisrundem Haarausfall. Mit Perücken versucht sie dem Verlust ihrer Haare entgegenzuwirken. „Ein befreiendes Gefühl für Sharon, die anderen Betroffenen Mut machen will“, wie es in einer Pressemitteilung von RTL heißt. Ex-Dschungelcamp-Kandidatin Linda Nobat hätte übrigens nie geglaubt, dass eine Dunkelhäutige „Bachelorette“ werden könnte.

„Bachelorette“ 2022: Alle Infos zum Staffelstart auf RTL

Auf der offiziellen Facebook-Seite des „Bachelors“ bzw. der „Bachelorette“ freut man sich derweil über die Teilnahme von Sharon Battiste: „Endlich jemand, der nicht zuvor in einer Bachelor Staffel dabei war!“, postet eine Userin.

Die neue Staffel von „Die Bachelorette“ auf RTL startet am 15. Juni 2022. Die erste Folge ist bereits vorab am 8. Juni 2022 auf RTL+ verfügbar. Jeden Mittwoch wird eine neue Folge ausgestrahlt. Gedreht wurde diesmal in Thailand. Die Kandidaten der neuen „Bachelorette“-Staffel hat RTL inzwischen bekanntgegeben. Welcher der 20 Single-Männer Sharon Battiste am Ende den Kopf verdrehen wird, entscheidet sich im großen Finale am 3. August. (fas/PM)

Auch interessant

Kommentare