1. Ludwigshafen24
  2. Promi & Show

Katy Perry und Orlando Bloom besuchen Café in RLP – und bestellen ungewöhnliches Frühstück

Erstellt:

Von: Sina Koch

Kommentare

Hollywood-Stars in Rheinland-Pfalz: Die Wirtin des Cafés „Wolke 7“ in Andernach hat prominenten Besuch. Katy Perry und Orlando Bloom haben sich in ihr Lokal verguckt:

Die Mitarbeiter des „Wolke 7“ Cafés dürften nicht schlecht geguckt haben, als plötzlich das Hollywoodpaar Orlando Bloom und Katy Perry, vor ihnen stand. Normalerweise stiefeln sie schick gekleidet über die roten Teppiche der Welt – doch ihr Café-Besuch in der rheinland-pfälzischen Kleinstadt Andernach hatte nichts von Glitzer und Glamour. Im Gegenteil: Katy hat einen grauen, legeren Kapuzenpulli getragen – und Orlando ganz entspannt ein Karo-Hemd.

Katy Perry und Orlando Bloom besuchen Café in Rheinland-Pfalz: Inhaberin erkennt das berühmte Paar nicht

Wie die Lokal-Besitzerin der BILD verrät, habe sie die Mega-Stars zunächst gar nicht erkannt: „Wir waren ausgebucht und hatten nur für eine Stunde einen Tisch frei“, so die Wirtin Swetlana Breier. Doch der Schauspieler und die Sängerin haben nicht nur einmal in der beschaulichen Lokalität in Andernach (Rheinland-Pfalz) vorbeigeschaut.

„Diese Woche durften wir uns mehrmals über den Besuch von Katy Perry und Orlando Bloom freuen. Schön war‘s!“, heißt es im Post zum privaten Schnappschuss, den das Café vor wenigen Tagen auf Instagram geteilt hat. Die Weltstars haben eine große Portion Hunger mitgebracht und sind mit einem Schlemmer-Frühstück mit Sekt, O-Saft, Spiegelei, Käse und viel rohem Schinken verwöhnt worden. Dabei hatte der „Fluch der Karibik“-Star eigentlich einen anderen Wunsch.

Katy Perry und Orlando Bloom: Das Promi-Paar hat einen besonderen Frühstücks-Wunsch

Das Hollywoodpaar habe sich eigentlich etwas anderes zum Frühstück gewünscht: „Zuerst wollte Orlando Sauerkraut zum Frühstück, doch damit konnten wir nicht dienen“, enthüllt die Inhaberin des „Wolke 7“ Cafés gegenüber der BILD. Das scheint den Weltstars nichts ausgemacht zu haben: Zu ihrem Frühstücks-Teller habe sich Orlando Bloom ganz einfach „More Vegetables!“ dazu bestellt.

Von wegen Starallüren: Mit 8 Euro Trinkgeld haben sich Orlando Bloom und Katy Perry dann verabschiedet. Für das Promi-Paar ging es dann zu Fuß weiter. „Ein Taxi wollten sie nicht, sie gingen einfach zu Fuß und nahmen noch einen Kaffee mit auf den Weg“, so Breier im BILD Interview. Bodenständig! Findet auch die Café-Besitzerin: „Am Ende waren Sie viermal in der Woche da, ihr Kind lief barfuß durch unseren Laden, und sie waren wie ganz normale Menschen.“ Auch in der Sendung „Wetten, dass...?“ werden internationale Star-Gäste erwartet.

Katy Perry und Orlando Bloom: Warum die Hollywood-Stars überhaupt in Deutschland sind

Doch warum verschlägt es die Weltstars nach Deutschland – und warum ausgerechnet in die Kleinstadt Andernach? Orlando Bloom steht am etwa 35 Kilometer entfernten Nürburgring für den Film „Gran Turismo“ vor der Kamera. Darin spielt er einen erfolgshungrigen Marketingmanager für Motorsportrennen, der das ganz große Geschäft wittert.

In seinen Drehpausen hat Orlando Bloom allerdings nichts mit dem abgezockten Manager gemeinsam, den er in dem Action-Streifen verkörpert – hier ist er liebevoller Familienvater und Ehemann. Seine Freizeit nutzt er gerne für private Ausflüge in die Umgebung, geht mit Ehefrau Katy und der gemeinsamen Tochter Daisy spazieren, shoppen und auch essen. (sik)

Auch interessant

Kommentare