US-Notenbank gibt Hinweise auf spätere Zinserhöhung

+
Nach den Hinweisen der US-Notenbank Fed auf eine möglicherweise spätere Zinswende hat der Eurokurs gegenüber dem Dollar zugelegt. Foto: Jens Büttner/Illustration

Washington (dpa) - Die US-Notenbank (Fed) hat Hinweise auf eine möglicherweise spätere Zinswende gegeben. Viele Mitglieder hätten auf wachsende Risiken aus dem Ausland für die US-Wirtschaft verwiesen, heißt es im am Mittwoch veröffentlichen Protokoll (Minutes) zur Sitzung vom 27. und 28. Januar.

Dies spreche dafür, den Leitzins für eine längere Zeit niedrig zu halten. Der Eurokurs legte nach der Veröffentlichung zum Dollar zu.

Neueste Artikel

Usain Bolt: Erst Fußball beim BVB, dann IAAF-Botschafter

Usain Bolt: Erst Fußball beim BVB, dann IAAF-Botschafter

Ronaldo, Neuer und BVB-Fans - FIFA-Gala in London

Ronaldo, Neuer und BVB-Fans - FIFA-Gala in London

Katalonien-Krise: Lage in Spanien bleibt angespannt

Katalonien-Krise: Lage in Spanien bleibt angespannt

"How I Met Your Mother"-Star gibt Tipps für die Flugzeug-Reise

"How I Met Your Mother"-Star gibt Tipps für die Flugzeug-Reise

Jones fordert Reaktion: "Die Mannschaft hat Charakter"

Jones fordert Reaktion: "Die Mannschaft hat Charakter"

Lufthansa warnt vor möglichen Engpässen nach Air-Berlin-Ende

Lufthansa warnt vor möglichen Engpässen nach Air-Berlin-Ende

Kommentare