Frankreichs Wirtschaft wächst zum Jahresstart deutlich

+
Produktion beim französischen Autobauer PSA Peugeot Citroen in China. Foto: Shepherd Zhou

Paris (dpa) - Die Wirtschaft Frankreichs ist in den ersten drei Monaten des Jahres deutlich gewachsen. Wie das Statistikamt Insee mitteilte, erhöhte sich die Wirtschaftsleistung (BIP) im ersten Quartal zum Vorquartal um 0,6 Prozent.

Das ist der stärkste Zuwachs seit einem Jahr. Die Statistiker bestätigten damit vorläufige Zahlen. Zum gleichen Quartal des Vorjahres wuchs das BIP um 1,3 Prozent. Das war etwas weniger als in der Erstschätzung mit 1,4 Prozent ermittelt. Viele Bankvolkswirte halten eine Fortsetzung des Wachstumstempos im zweiten Quartal für unwahrscheinlich. Ein Grund dafür sind die großen Streiks und Proteste gegen die Arbeitsmarktreform der Regierung.

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Kaspersky wirbt mit „Transparenzinitiative“ um Vertrauen

Kaspersky wirbt mit „Transparenzinitiative“ um Vertrauen

Pressestimmen zum Großen Preis der USA

Pressestimmen zum Großen Preis der USA

Dieser sensationelle Fund könnte die Menschheitsgeschichte revolutionieren

Dieser sensationelle Fund könnte die Menschheitsgeschichte revolutionieren

Bayern vor RB-Duell mit Sorgen: "Das können wir momentan nicht gebrauchen"

Bayern vor RB-Duell mit Sorgen: "Das können wir momentan nicht gebrauchen"

Mit diesem neuen Medikament müssen Sie nie wieder zum Zahnarzt

Mit diesem neuen Medikament müssen Sie nie wieder zum Zahnarzt

Muskelfaserriss: Müller fehlt FC Bayern in wichtigen Wochen

Muskelfaserriss: Müller fehlt FC Bayern in wichtigen Wochen

Kommentare