EU-Parlament stimmt für neue Vorschrift

Bezahlen im Internet soll sicherer werden

+
Künftig soll es striktere Regelungen für die Sicherheit von Zahlungsdiensten geben.

Straßburg - Zahlungen im Internet sollen für Verbraucher in Europa sicherer und kostengünstiger werden. Das EU-Parlament stimmte für eine neue Vorschrift, die ab 2017 gelten soll.

Mit den neuen Bestimmungen sollen Verbraucher mehr Auswahl bei mobilen und Online-Zahlungsdiensten bekommen. Mehr Wettbewerb unter den Anbietern soll die Kosten für Zahlungsdienste senken. Zudem soll es striktere Regelungen für die Sicherheit von Zahlungsdiensten geben. Die Gebühren für Kredit- und EC-Karten hatte die Volksvertretung bereits gedeckelt. Ab Ende 2015 gilt etwa für Kreditkarten ein Limit von 0,3 Prozent des Zahlbetrags. 

dpa

Ankündigung EU-Parlament

Neueste Artikel

SPD will Klarheit von Glaser über umstrittene Islam-Zitate

SPD will Klarheit von Glaser über umstrittene Islam-Zitate

Russischer Oppositionspolitiker Nawalny aus Gefängnis entlassen

Russischer Oppositionspolitiker Nawalny aus Gefängnis entlassen

Japaner wählen neues Parlament

Japaner wählen neues Parlament

CDU-Mann Spahn: "Dann wird die AfD in der Bedeutungslosigkeit verschwinden"

CDU-Mann Spahn: "Dann wird die AfD in der Bedeutungslosigkeit verschwinden"

Elyas M'Barek: Chaos-Lehrer, Frauenschwarm und frecher Teddy

Elyas M'Barek: Chaos-Lehrer, Frauenschwarm und frecher Teddy

Weiter viele Stromabschaltungen wegen unbezahlter Rechnungen

Weiter viele Stromabschaltungen wegen unbezahlter Rechnungen

Kommentare