Neuer Finanzminister

CDU-Haushaltsexperte Rehberg kritisiert Scholz-Personalie

+
Der neue Bundesfinanzminister: Olaf Scholz.

Nach der Opposition kommt auch aus den Reihen des Koalitionspartners CDU Kritik an einer Personalie von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD).

Passau - „Da kommt jemand von der Heuschrecke“, sagte der CDU-Haushaltsexperte Eckhardt Rehberg der „Passauer Neuen Presse“ (Dienstag) mit Blick auf die Scholz-Entscheidung, den bisherigen Goldman-Sachs-Banker Jörg Kukies als Staatssekretär zu holen. „Da stellt sich die Frage, ob er wirklich dem Interesse der Bundesregierung oder denen seines früheren Geschäftsbereiches dient.“ Die Personalie sei „eine fragwürdige Entscheidung“, sagte Rehberg.

Die Personalie war am Montag bekannt geworden. Kukies soll sich als Staatssekretär um die Themen Europa und Finanzmarkt kümmern. Er war bisher Co-Vorsitzender der deutschen Sektion von Goldman Sachs. Anfang der 1990er Jahre war er Juso-Chef in Rheinland-Pfalz.

dpa

Meistgelesen

Seit 15. Juli vermisst! Frau an Badesee verschwunden

Seit 15. Juli vermisst! Frau an Badesee verschwunden

Familien-Tragödie: Vater (63) und Tochter (5) tot in Wohnung gefunden!

Familien-Tragödie: Vater (63) und Tochter (5) tot in Wohnung gefunden!

Familientragödie in Kirchheim: Mutter trägt tote Tochter (†5) aus Haus 

Familientragödie in Kirchheim: Mutter trägt tote Tochter (†5) aus Haus 

Xavier Naidoo vor Gericht: Urteil gefallen!

Xavier Naidoo vor Gericht: Urteil gefallen!

Herzzerreißendes Video: Mutter zwingt Sohn (2), Hundefutter zu essen und lacht ihn aus

Herzzerreißendes Video: Mutter zwingt Sohn (2), Hundefutter zu essen und lacht ihn aus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.