Berlin präsentiert Tourismus-Zahlen für die Hauptstadt

+
Touristen am Französischen Dom auf dem Gendarmenmarkt in Berlin. Foto: Britta Pedersen/Illustration

Berlin (dpa) - Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) will heute einen Ausblick auf die touristische Entwicklung der Hauptstadt geben.

Gemeinsam mit Burkhard Kieker, dem Geschäftsführer des Stadtmarketing Visit Berlin, stellt er neue Projekte und die Tourismus- und Kongresszahlen für das Jahr 2014 vor. Bereits 2013 waren die Tourismus-Zahlen in Berlin auf einen Rekordwert von 26,9 Millionen Übernachtungen gestiegen.

Nach Angaben des Statistischen Bundesamts hält der Boom im Deutschland-Tourismus weiter an: 2014 brachte er den fünften Übernachtungsrekord in Folge. Die Statistiker zählten bundesweit 424 Millionen Übernachtungen - drei Prozent mehr als im Vorjahr.

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

BVB-Stürmer Aubameyang auch in Berlin nicht dabei

BVB-Stürmer Aubameyang auch in Berlin nicht dabei

May und Macron vereinbaren schärferen Grenzschutz

May und Macron vereinbaren schärferen Grenzschutz

Apple holt nach Steuerreform Milliarden-Geldberg in die USA

Apple holt nach Steuerreform Milliarden-Geldberg in die USA

Vor dem „GroKo“-Votum: SPD befürchtet das Schlimmste

Vor dem „GroKo“-Votum: SPD befürchtet das Schlimmste

Sturmtief „Friederike“: Sechs Menschen kommen ums Leben

Sturmtief „Friederike“: Sechs Menschen kommen ums Leben

UN-Chef will neue Untersuchungen von Chemiewaffenangriffen in Syrien

UN-Chef will neue Untersuchungen von Chemiewaffenangriffen in Syrien

Kommentare