Ressortarchiv: Politik & Wirtschaft

Huawei rechnet mit hoher Belastung durch US-Sanktionen

Huawei rechnet mit hoher Belastung durch US-Sanktionen

Huawei meldet für das erste Halbjahr ein starkes Wachstum trotz der US-Sanktionen. Doch der chinesische Konzern schweigt darüber, wie stark die US-Sanktionen zuletzt ins Kontor schlugen. Und räumt ein, dass die nächsten Monate schwierig werden.
Huawei rechnet mit hoher Belastung durch US-Sanktionen
Konjunkturflaute stoppt deutschen Stellenboom

Konjunkturflaute stoppt deutschen Stellenboom

Lange schien das Wachstum ungebremst. Denn Jahr für Jahr wuchs die Zahl der offenen Jobs unaufhaltsam. Nun scheint dieser Positivtrend gestoppt. Mit der Konjunkturflaute sinkt die Nachfrage nach Arbeitskräften - mit ungewissen Folgen für den Arbeitsmarkt.
Konjunkturflaute stoppt deutschen Stellenboom
China und USA nehmen Handelsgespräche wieder auf

China und USA nehmen Handelsgespräche wieder auf

Die Verhandlungen zwischen Washington und Peking laufen langsam wieder an. Doch eine Einigung liegt wohl in weiter Ferne. In China wird der Konflikt zunehmend als Rivalität der angeschlagenen alten Supermacht USA zur aufstrebenden asiatischen Macht betrachtet.
China und USA nehmen Handelsgespräche wieder auf
Neuregelung beim Familiennachzug: Knapp 9000 Visa erteilt

Neuregelung beim Familiennachzug: Knapp 9000 Visa erteilt

Zwei Jahre lang konnten viele Bürgerkriegsflüchtlinge in Deutschland keine Angehörigen zu sich holen. Seit einem Jahr ist das wieder möglich - einige Tausend Menschen nutzten die Neuregelung.
Neuregelung beim Familiennachzug: Knapp 9000 Visa erteilt
Lufthansa sieht viele Turbulenzen voraus - Kurs bricht ein

Lufthansa sieht viele Turbulenzen voraus - Kurs bricht ein

Trotz brummenden Geschäfts hat die Lufthansa im ersten Halbjahr einen Verlust eingeflogen. Das Management warnt vor weiteren Turbulenzen, was an der Börse gar nicht gut ankommt.
Lufthansa sieht viele Turbulenzen voraus - Kurs bricht ein
Kronenbrot-Pleite sorgt für Lieferengpässe bei Aldi Süd

Kronenbrot-Pleite sorgt für Lieferengpässe bei Aldi Süd

Kein Butterstuten, kein Bio-Dinkelbrot: Bei Aldi Süd gab es in der vergangenen Woche deutliche Lücken im Angebot. Die Kronenbrot-Pleite betraf immerhin einen der fünf größten Backwaren-Hersteller in Deutschland.
Kronenbrot-Pleite sorgt für Lieferengpässe bei Aldi Süd
Schluss mit Böllern? Umwelthilfe will Silvesterfeuerwerk in 31 Städten verbieten lassen

Schluss mit Böllern? Umwelthilfe will Silvesterfeuerwerk in 31 Städten verbieten lassen

Das Silvesterfeuerwerk ist vielen Umweltschützern ein Dorn im Auge. Die Deutsche Umwelthilfe strebt nun weitere Verbote an.
Schluss mit Böllern? Umwelthilfe will Silvesterfeuerwerk in 31 Städten verbieten lassen
Razzien gegen Rechtsextreme in vier Bundesländern

Razzien gegen Rechtsextreme in vier Bundesländern

Die "Wolfsbrigade" ist als kriminelle, rechtsextreme Gruppierung bekannt. Gegen einige Mitglieder besteht der Verdacht, eine bewaffnete Untergruppe gebildet zu haben. Jedoch sei niemand bislang festgenommen worden.
Razzien gegen Rechtsextreme in vier Bundesländern
AfD-Gründer Lucke lehrt zum Wintersemester wieder

AfD-Gründer Lucke lehrt zum Wintersemester wieder

Bernd Lucke war 2013 maßgeblich an der Gründung der AfD beteiligt. Nun kehrt der Wirtschaftswissenschaftler in den Lehrbetrieb der Uni Hamburg zurück - trotz Kritik der Studierenden.
AfD-Gründer Lucke lehrt zum Wintersemester wieder
Energieverbrauch in Deutschland geht zurück

Energieverbrauch in Deutschland geht zurück

Berlin (dpa) - Wirtschaft und private Haushalte sind in den ersten sechs Monaten dieses Jahres mit weniger Energie ausgekommen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum reduzierte sich der Verbrauch von Primärenergie um 1,7 Prozent auf 223 Millionen Tonnen Steinkohleeinheiten.
Energieverbrauch in Deutschland geht zurück
Razzien bei Rechtsextremen in vier Bundesländern

Razzien bei Rechtsextremen in vier Bundesländern

Sechs Beschuldigte sollen 2018 innerhalb der Gruppierung „Wolfsbrigade“ die Untergruppierung „Sturmbrigade“ gebildet haben - eine Art „bewaffneter Arm“ der „Wolfsbrigade“.
Razzien bei Rechtsextremen in vier Bundesländern
115 Migranten harren auf Küstenwache-Schiff in Italien aus

115 Migranten harren auf Küstenwache-Schiff in Italien aus

Das Spiel ist bekannt: Italien fordert die anderen europäischen Staaten auf, Bootsflüchtlinge aufzunehmen. Erst dann würden die Migranten von Boot gelassen. Einen ersten Teilerfolg gab es aber bereits.
115 Migranten harren auf Küstenwache-Schiff in Italien aus
Umfrage: Mehrheit findet Masernimpfpflicht richtig

Umfrage: Mehrheit findet Masernimpfpflicht richtig

Besonders ältere Menschen haben eine klare Meinung zur Impfpflicht. Gut 80 Prozent der über 55-Jährigen sprechen sich klar dafür aus. Zudem seien Männer aufgeschlossener als Frauen.
Umfrage: Mehrheit findet Masernimpfpflicht richtig
Uber streicht jeden dritten Job im Marketing

Uber streicht jeden dritten Job im Marketing

San Francisco (dpa) - Der Fahrdienst-Vermittler Uber streicht rund 400 Jobs im Marketing - das ist in etwa jede dritte Stelle in dem Bereich.
Uber streicht jeden dritten Job im Marketing
Glyphosat: Tausende weitere Klagen gegen Bayer in den USA

Glyphosat: Tausende weitere Klagen gegen Bayer in den USA

Die Monsanto-Übernahme macht Bayer immer mehr Probleme. Die Klagewelle wegen möglicher Gesundheitsschäden durch Glyphosat rollt ungebremst. Und jetzt gerät auch noch das Geschäft mit den US-Farmern in Wetterturbulenzen.
Glyphosat: Tausende weitere Klagen gegen Bayer in den USA
Baltimore-Streit eskaliert: Trump legt nach und greift Bürgerrechtler an - der kontert heftig

Baltimore-Streit eskaliert: Trump legt nach und greift Bürgerrechtler an - der kontert heftig

Donald Trump setzt seine Tiraden gegen die Stadt Baltimore und die Regierung weiter fort. Nun ist auch ein Bürgerrechtler Teil seiner Kritik geworden.
Baltimore-Streit eskaliert: Trump legt nach und greift Bürgerrechtler an - der kontert heftig
US-Senat kann Waffenverkäufe an Golfstaaten nicht stoppen

US-Senat kann Waffenverkäufe an Golfstaaten nicht stoppen

Kein Stopp der US-Waffengeschäfte mit Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten - im Senat fehlt die benötigte Zweidrittelmehrheit. Es wäre eine Entscheidung gegen den Willen des US-Präsidenten gewesen.
US-Senat kann Waffenverkäufe an Golfstaaten nicht stoppen
Konsumklima sinkt zum dritten Mal in Folge

Konsumklima sinkt zum dritten Mal in Folge

Obwohl bei der eigenen Einkommenserwartung wieder optimistischer, schätzen viele die wirtschaftliche Entwicklung zunehmend schlechter ein. Noch hält der gute Arbeitsmarkt die Verbraucher in Kauflaune. Doch erste Ängste zeigen sich.
Konsumklima sinkt zum dritten Mal in Folge
VW-Aufsichtsrat Weil äußert sich zu Werk in Südosteuropa

VW-Aufsichtsrat Weil äußert sich zu Werk in Südosteuropa

Wer bekommt den Milliarden-Zuschlag für das neue VW-Werk - die Türkei oder doch Bulgarien? Als politisch will Aufsichtsrat Stephan Weil die Frage nicht verstanden wissen. Die Entscheidungsfindung dürfte sich noch Monate hinziehen.
VW-Aufsichtsrat Weil äußert sich zu Werk in Südosteuropa
Übersicht über Wohnungslosigkeit in Deutschland

Übersicht über Wohnungslosigkeit in Deutschland

Offizielle Zahlen zur Wohnungslosigkeit gibt es in Deutschland nicht. Die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe stellt heute in Berlin Hintergründe und Schätzungen vor.
Übersicht über Wohnungslosigkeit in Deutschland
Nach Terroranschlag: Polizei Berlin stellt Erkenntnisse vor

Nach Terroranschlag: Polizei Berlin stellt Erkenntnisse vor

Der Anschlag auf den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz beschäftigt weiterhin die Justiz. Die Polizei stellt heute einen Erkenntnisbericht vor.
Nach Terroranschlag: Polizei Berlin stellt Erkenntnisse vor
Vegan-Hype: Beyond Meat meldet Umsatzplus von 287 Prozent

Vegan-Hype: Beyond Meat meldet Umsatzplus von 287 Prozent

Der Hype um vegane Produkte hält an. Der Fleischersatz-Spezialist Beyond Meat verzeichnet ein gewaltiges Umsatzplus.
Vegan-Hype: Beyond Meat meldet Umsatzplus von 287 Prozent
Kremlkritiker Nawalny nach Klinik wieder im Gefängnis

Kremlkritiker Nawalny nach Klinik wieder im Gefängnis

Er gehört zu den schärfsten Kritikern des Kremls - Alexej Nawalny kam im Zuge neuer Proteste in Haft. Dann musste er ins Krankenhaus. Es gibt eine Diagnose, doch Nawalnys Ärztin hat Zweifel daran.
Kremlkritiker Nawalny nach Klinik wieder im Gefängnis
Metro-Übernahmekampf: Großaktionäre schließen sich zusammen

Metro-Übernahmekampf: Großaktionäre schließen sich zusammen

Nach dem abgelehnten Angebot des tschechischen Milliardärs Daniel Kretinsky erhält der Handelskonzern Metro Hilfe. Zwei Großaktionäre wollen ihre Anteile "schrittweise weiter auszubauen".
Metro-Übernahmekampf: Großaktionäre schließen sich zusammen
London will USA in europäische Hormus-Mission einbinden

London will USA in europäische Hormus-Mission einbinden

So schnell kann das gehen: Vor gut einer Woche schlug Großbritannien eine rein europäische Militärmission in der Straße von Hormus vor. Jetzt gibt es einen neuen Premier, einen neuen Außenminister und einen neuen Kurs in dieser wichtigen Frage.
London will USA in europäische Hormus-Mission einbinden
Dax-Anleger warten zu Beginn einer ereignisreichen Woche ab

Dax-Anleger warten zu Beginn einer ereignisreichen Woche ab

Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich am Montag vor ereignisreichen Tagen zurück gehalten. Der Dax schloss kaum verändert mit minus 0,02 Prozent bei 12.417,47 Punkten.
Dax-Anleger warten zu Beginn einer ereignisreichen Woche ab
Angst der Unternehmen vor No-Deal-Brexit wächst

Angst der Unternehmen vor No-Deal-Brexit wächst

Schon Ende Oktober will der britische Premier Boris Johnson sein Land aus der EU führen - "komme, was wolle". Wegen des Brexit-Wirrwarrs fürchten Firmen Einbußen - und manche Politiker gar eine Katastrophe.
Angst der Unternehmen vor No-Deal-Brexit wächst
CSU und Grüne schreiben sich Klimaschutz auf die Fahnen

CSU und Grüne schreiben sich Klimaschutz auf die Fahnen

Wer ist am grünsten? Politiker überbieten sich mit Vorschlägen für den Klimaschutz - allen voran CSU-Chef Söder. Die Grünen und die Umweltministerin finden das gut. Wann fallen Entscheidungen?
CSU und Grüne schreiben sich Klimaschutz auf die Fahnen
Brandstiftung nach AfD-Fest - Polizei ermittelt wegen versuchten Mordes

Brandstiftung nach AfD-Fest - Polizei ermittelt wegen versuchten Mordes

Eine Brandstiftung an einer Gartenlaube, in der ein AfD-Politiker schlief, hält die Behörden in Sachsen-Anhalt auf Trab. Es wird wegen versuchten Mordes ermittelt.
Brandstiftung nach AfD-Fest - Polizei ermittelt wegen versuchten Mordes
Der BER beim Tüv

Der BER beim Tüv

Beim Auto reicht es nicht, wenn nur die Bremse funktioniert. Von Motor bis Licht: Alles muss laufen - und darf sich nicht gegenseitig lahmlegen. Beim Problemflughafen BER ist das nicht anders.
Der BER beim Tüv
"Dieselklagen"-Welle gegen Daimler am Landgericht Stuttgart

"Dieselklagen"-Welle gegen Daimler am Landgericht Stuttgart

Noch immer liegen stapelweise "Dieselverfahren" gegen VW auf den Schreibtischen Stuttgarter Richter, jetzt kommen massenhaft Klagen gegen Daimler hinzu. Stuttgart ist die Heimat des Autobauers - deshalb ahnt Gerichtspräsident Singer Schlimmes.
"Dieselklagen"-Welle gegen Daimler am Landgericht Stuttgart
Greta Thunberg ruft zum Generalstreik auf - eine deutsche Bank will mitmachen

Greta Thunberg ruft zum Generalstreik auf - eine deutsche Bank will mitmachen

Greta Thunberg ruft zum Generalstreik in Schweden auf. Experten schätzen die Erfolgsaussichten ein.
Greta Thunberg ruft zum Generalstreik auf - eine deutsche Bank will mitmachen
Kobold in der Batterie? Baerbock unterläuft skurriler Sprach-Flop im Sommerinterview 

Kobold in der Batterie? Baerbock unterläuft skurriler Sprach-Flop im Sommerinterview 

Der Höhenflug ihrer Partei scheint nicht abreißen zu wollen. Grünen-Chefin Annalena Baerbock sprach im ARD-Sommerinterview auch über Technologie-Fragen - tappte rein sprachlich aber ins Fettnäpfchen.
Kobold in der Batterie? Baerbock unterläuft skurriler Sprach-Flop im Sommerinterview 
Ex-Bundespräsident Gauck mit Boot gekentert - besonderer Zufall bei seiner Rettung

Ex-Bundespräsident Gauck mit Boot gekentert - besonderer Zufall bei seiner Rettung

Der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck war am Freitagnachmittag mit einem Segelboot gekentert. Seenotrettern zogen den 79-Jährigen aus dem Wasser. Dieser kündigte jetzt eine Belohnung an.
Ex-Bundespräsident Gauck mit Boot gekentert - besonderer Zufall bei seiner Rettung
„Gekreuzigte Frauen“: Papst verurteilt Prostitution in drastischen Worten

„Gekreuzigte Frauen“: Papst verurteilt Prostitution in drastischen Worten

Papst Franziskus hat sich in einem Buch-Vorwort zum heiklen Thema Prostitution geäußert. Das Oberhaupt der katholischen Kirche wählt deutliche Worte.
„Gekreuzigte Frauen“: Papst verurteilt Prostitution in drastischen Worten
„Einmal mit Profis arbeiten“: Brandenburgs CDU leistet sich Fehlschlag kurz vor der Wahl

„Einmal mit Profis arbeiten“: Brandenburgs CDU leistet sich Fehlschlag kurz vor der Wahl

In gut einem Monat wird in Brandenburg gewählt. Der CDU ist ausgerechnet in der heißen Phase ein peinlicher Fehler unterlaufen. Sie muss nun eine Broschüre vernichten.
„Einmal mit Profis arbeiten“: Brandenburgs CDU leistet sich Fehlschlag kurz vor der Wahl
„Earth Overshoot Day“ - Forscher warnen: Ressourcen auf der Erde sind seit heute verbraucht

„Earth Overshoot Day“ - Forscher warnen: Ressourcen auf der Erde sind seit heute verbraucht

Am 29. Juli haben wir Menschen unsere Ressourcen auf der Erde für dieses Jahr bereits aufgebraucht. Wer die größten Klimasünder sind.
„Earth Overshoot Day“ - Forscher warnen: Ressourcen auf der Erde sind seit heute verbraucht
CSU will Bahnfahren günstiger machen - DB macht Fahrgästen ein Ticket-Versprechen

CSU will Bahnfahren günstiger machen - DB macht Fahrgästen ein Ticket-Versprechen

Die Politik will das Bahnfahren attraktiver machen. Der Deutschen Bahn gefällt das natürlich - der Konzern macht seinen Fahrgästen schon mal ein Versprechen.
CSU will Bahnfahren günstiger machen - DB macht Fahrgästen ein Ticket-Versprechen
EuGH erlaubt nur kleine Subvention für BMW-Werk Leipzig

EuGH erlaubt nur kleine Subvention für BMW-Werk Leipzig

Luxemburg/München (dpa) - BMW erhält für den Bau von Elektroautos im Werk Leipzig weniger Subventionen als beantragt. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) wies eine Klage von BMW und des Freistaats Sachsen gegen die EU-Kommission endgültig ab.
EuGH erlaubt nur kleine Subvention für BMW-Werk Leipzig
Profisegler bringen Greta Thunberg nach Amerika

Profisegler bringen Greta Thunberg nach Amerika

Stockholm (dpa) - Die schwedische Umweltaktivistin Greta Thunberg will Mitte August mit einer emissionsfreien Hochseejacht nach Amerika segeln. Wie die 16-Jährige am Montag mitteilte, wird die Reisezeit von Großbritannien nach New York circa zwei Wochen betragen.
Profisegler bringen Greta Thunberg nach Amerika
Staustreit: Neue Spur für Kontrollen an Grenze zu Österreich

Staustreit: Neue Spur für Kontrollen an Grenze zu Österreich

Salzburg/München (dpa) - Zur Entzerrung des Verkehrs haben Bayern und das österreichische Land Salzburg eine dritte Spur für die Grenzkontrollen an der Autobahn 8 eröffnet.
Staustreit: Neue Spur für Kontrollen an Grenze zu Österreich
Erstes Halbjahr für Lufthansa schwierig - Umbau geplant?

Erstes Halbjahr für Lufthansa schwierig - Umbau geplant?

Die erfolgsverwöhnte Lufthansa ist in schwierigem Wetter unterwegs. Besänftigt das Unternehmen die enttäuschten Aktionäre mit einem Konzernumbau nach dem Vorbild eines Konkurrenten?
Erstes Halbjahr für Lufthansa schwierig - Umbau geplant?
Caritas: Mehr Jugendliche ohne Schulabschluss

Caritas: Mehr Jugendliche ohne Schulabschluss

Berlin (dpa) - Mehr als 52.000 Jugendliche haben nach Zahlen der Caritas im Jahr 2017 die Schule ohne Abschluss beendet. Das waren 5000 mehr als bei der letzten Auswertung durch die katholische Hilfsorganisation für das Jahr 2015.
Caritas: Mehr Jugendliche ohne Schulabschluss
Pünktlich trotz Hitze: Wie die Bahn Störungen vorbeugen will

Pünktlich trotz Hitze: Wie die Bahn Störungen vorbeugen will

Die Bahn will pünktlicher werden. Dass Zugausfälle und Verspätungen auch von Hitze verursacht werden können, zeigte sich erst kürzlich wieder. Die Bahn sucht Wege, um das Schienennetz zu schützen.
Pünktlich trotz Hitze: Wie die Bahn Störungen vorbeugen will
Foodwatch klagt auf Herausgabe von Studie zu Nährwert-Logos

Foodwatch klagt auf Herausgabe von Studie zu Nährwert-Logos

Berlin (dpa) - In der Debatte um neue Kennzeichnungen für Zucker, Fett und Salz in Lebensmitteln geht die Verbraucherorganisation Foodwatch juristisch gegen das Bundesernährungsministerium vor.
Foodwatch klagt auf Herausgabe von Studie zu Nährwert-Logos
Peking verurteilt "schreckliche Vorfälle" in Hongkong

Peking verurteilt "schreckliche Vorfälle" in Hongkong

In Chinas Sonderverwaltungszone Hongkong gehen seit Wochen immer wieder Hunderttausende gegen die Regierung auf die Straße. Die Zentralregierung fordert ein Ende der Gewalt.
Peking verurteilt "schreckliche Vorfälle" in Hongkong
Brexit: PSA droht mit Verlagerung der Astra-Produktion

Brexit: PSA droht mit Verlagerung der Astra-Produktion

Die britische Autoindustrie bekommt den Brexit schon vor dem Brexit zu spüren. Immer mehr Hersteller weichen in andere EU-Länder aus. Nun droht auch der französische PSA-Konzern, ein britisches Werk zu schließen.
Brexit: PSA droht mit Verlagerung der Astra-Produktion
Belgien: Längere Laufzeit für Meiler verstößt gegen EU-Recht

Belgien: Längere Laufzeit für Meiler verstößt gegen EU-Recht

Luxemburg (dpa) - Belgien hat mit der Verlängerung der Laufzeiten für zwei Atomreaktoren gegen EU-Recht verstoßen. Wie der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschied, hätte die entsprechende Genehmigung nicht ohne Umweltverträglichkeitsprüfungen erteilt werden dürfen.
Belgien: Längere Laufzeit für Meiler verstößt gegen EU-Recht
Steigende Platzansprüche schüren Wohnungsknappheit

Steigende Platzansprüche schüren Wohnungsknappheit

Wiesbaden (dpa) - Die aktuelle Wohnungsknappheit in den deutschen Ballungsräumen ist auch auf steigende Ansprüche der Bewohner zurückzuführen.
Steigende Platzansprüche schüren Wohnungsknappheit
Brexit und Preiskampf zehren an Ryanair-Gewinn

Brexit und Preiskampf zehren an Ryanair-Gewinn

Dublin (dpa) - Der Brexit-Wirrwarr und ein harter Preiskampf in Deutschland haben Europas größtem Billigflieger Ryanair im ersten Geschäftsquartal einen Gewinneinbruch eingebrockt.
Brexit und Preiskampf zehren an Ryanair-Gewinn