Ressortarchiv: Politik & Wirtschaft

US-Regierung appelliert zur Rücknahme von IS-Kämpfern

US-Regierung appelliert zur Rücknahme von IS-Kämpfern

Donald Trump will die US-Soldaten aus Syrien zurückholen. Die Kurden in dem Bürgerkriegsland warnen deswegen davor, dass Tausende Dschihadisten aus Gefangenenlagern entkommen könnten. Washington reagiert mit einem Appell an andere Länder.
US-Regierung appelliert zur Rücknahme von IS-Kämpfern
USA schicken weitere 3750 Soldaten an die Grenze zu Mexiko

USA schicken weitere 3750 Soldaten an die Grenze zu Mexiko

Im Januar endete der längste "Shutdown" in der Geschichte der USA. Der Streit um die von Präsident Trump geforderte Mauer an der Grenze zu Mexiko ist aber nicht gelöst. Trump warnt vor Migranten-"Karawanen" - und schickt weitere Soldaten an die Grenze.
USA schicken weitere 3750 Soldaten an die Grenze zu Mexiko
Vertraulicher Trump-Kalender geleakt: So wenig arbeitet der US-Präsident

Vertraulicher Trump-Kalender geleakt: So wenig arbeitet der US-Präsident

Die Deutsche Bank verweigerte Donald Trump 2016 wohl einen Kredit. Und nun wurde der vertrauliche Termin-Kalender des US-Präsidenten geleakt. Alle Infos im News-Ticker.
Vertraulicher Trump-Kalender geleakt: So wenig arbeitet der US-Präsident
Mutmaßlicher Nazi-Skandal bei Polizei: Offenbar erneut Drohschreiben für Anwältin

Mutmaßlicher Nazi-Skandal bei Polizei: Offenbar erneut Drohschreiben für Anwältin

Ein mutmaßlich rechtsextremes Netzwerk bei der hessischen Polizei sorgt weiter für Schlagzeilen. Offenbar ist ein Drohschreiben für die Anwältin Seda Basay-Yildiz bei der Polizei eingegangen.
Mutmaßlicher Nazi-Skandal bei Polizei: Offenbar erneut Drohschreiben für Anwältin
Krise in Venezuela: Berlin erkennt Maduro-Herausforderer an

Krise in Venezuela: Berlin erkennt Maduro-Herausforderer an

Immer mehr Länder stellen sich hinter den jungen Abgeordneten. Nach den USA und zahlreichen Staaten aus Lateinamerika haben jetzt auch viele EU-Länder Position bezogen. Doch der Machtkampf wird in Venezuela entschieden. Guaidó muss das Momentum nun nutzen.
Krise in Venezuela: Berlin erkennt Maduro-Herausforderer an
Boris Palmer will sich mit den Grünen aussöhnen

Boris Palmer will sich mit den Grünen aussöhnen

Tübingen (dpa) - Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer will sich mit den Grünen aussöhnen und sich künftig seltener zu Flüchtlingsthemen äußern.
Boris Palmer will sich mit den Grünen aussöhnen
Grünen-Politiker Palmer macht Ankündigung - und will über bestimmtes Thema nicht mehr sprechen

Grünen-Politiker Palmer macht Ankündigung - und will über bestimmtes Thema nicht mehr sprechen

Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer ist bei den Grünen umstritten. Nun macht er eine Ankündigung. Außerdem will er über ein bestimmtes Thema nicht mehr sprechen.
Grünen-Politiker Palmer macht Ankündigung - und will über bestimmtes Thema nicht mehr sprechen
Streik legt Hamburger Flughafen lahm

Streik legt Hamburger Flughafen lahm

Mit einem kurzfristig angesetzten Streik hat die Gewerkschaft Verdi den Betrieb am Hamburger Flughafen schwer behindert. In dem Tarifkonflikt sind die Fronten verhärtet.
Streik legt Hamburger Flughafen lahm
Historischer Besuch: Der Papst in den Emiraten

Historischer Besuch: Der Papst in den Emiraten

Weihrauch in der Luft, prächtige Kulisse vor Wolkenkratzern und Palästen. Prunkvoll muss es sein, wenn ein Papst erstmals auf der Arabischen Halbinsel ist. Doch Franziskus will auch die Schattenseite dieser künstlichen Welt zeigen. Sein Gastgeber hat anderes vor.
Historischer Besuch: Der Papst in den Emiraten
Leergekauft: Russischer Discounter "Mere" erstmal dicht

Leergekauft: Russischer Discounter "Mere" erstmal dicht

Wegen zu großer Begeisterung bei den Kunden geschlossen: Der russische Discounter "Mere" muss seine erste Deutschland-Filiale in Leipzig vorübergehend dicht machen, weil der Kundenansturm zu groß war.
Leergekauft: Russischer Discounter "Mere" erstmal dicht
Wirecard startet PR-Offensive - Aktie schießt nach oben

Wirecard startet PR-Offensive - Aktie schießt nach oben

Berichte über einen angeblich kriminellen Mitarbeiter haben den Dax-Neuling Wirecard in Bedrängnis gebracht - die Aktie verlor zeitweise ein Drittel ihres Werts. Doch laut Wirecard wurde der betreffende Manager von einem Kollegen angeschwärzt.
Wirecard startet PR-Offensive - Aktie schießt nach oben
Ryanair mit Verlust: Chef O'Leary gibt das Tagesgeschäft ab

Ryanair mit Verlust: Chef O'Leary gibt das Tagesgeschäft ab

Der Preiskampf unter den Billigfliegern und die Brexit-Unsicherheit haben Folgen: Der Branchenriese Ryanair rutscht im dritten Quartal ab. Ein Umbau der Geschäftsführung ist geplant.
Ryanair mit Verlust: Chef O'Leary gibt das Tagesgeschäft ab
Ryanair mit Verlust: Chef O'Leary mit neuer Rolle

Ryanair mit Verlust: Chef O'Leary mit neuer Rolle

Der Preiskampf unter den Billigfliegern und die Brexit-Unsicherheit haben Folgen: Der Branchenriese Ryanair rutscht im dritten Quartal ab. Ein Umbau der Geschäftsführung ist geplant.
Ryanair mit Verlust: Chef O'Leary mit neuer Rolle
Konservativer Bukele wird El Salvadors jüngster Staatschef

Konservativer Bukele wird El Salvadors jüngster Staatschef

San Salvador (dpa) - El Salvador hat einen neuen Präsidenten gewählt. Nayib Bukele von der konservativen Großen Allianz der Nationalen Einheit (GANA) konnte nach dem vorläufigen Endergebnis 53 Prozent der Stimmen auf sich vereinen, wie die Wahlkommission mitteilte.
Konservativer Bukele wird El Salvadors jüngster Staatschef
Porsche-Betriebsratschef Hück will in die Politik

Porsche-Betriebsratschef Hück will in die Politik

Ein leiser Abschied wäre nicht sein Stil gewesen. Mit einem Paukenschlag verabschiedet sich Porsches streitbarer Betriebsratschef Uwe Hück - vorerst. Zumindest in Baden-Württemberg dürfte man bald wieder von ihm hören.
Porsche-Betriebsratschef Hück will in die Politik
Merkel erwartet Klärung zur Finanzierbarkeit der Grundrente

Merkel erwartet Klärung zur Finanzierbarkeit der Grundrente

Parteivize Dreyer spricht von "SPD pur": Nach Plänen von Arbeitsminister Heil sollen Millionen Geringverdiener, die lange gearbeitet haben, automatisch höhere Renten bekommen. Unionspolitikern gehen die Vorschläge zu weit.
Merkel erwartet Klärung zur Finanzierbarkeit der Grundrente
Merkel und Abe beschwören den freien Welthandel

Merkel und Abe beschwören den freien Welthandel

Die Großmächte der Welt sortieren sich neu - und weg von internationalen Krisenlösungen und Freihandel. Kanzlerin Merkel und Japans Premier Abe wollen verstärkt dagegenhalten. Auch gegen schwierige Nachbarn wie China.
Merkel und Abe beschwören den freien Welthandel
Über 1,2 Milliarden Euro für Regierungsberater seit 2006

Über 1,2 Milliarden Euro für Regierungsberater seit 2006

Üben externe Berater zu starken Einfluss auf die Regierungsarbeit aus? Die Hilfe von außen ist hoch umstritten. Jetzt gibt es eine neue Statistik zu den Ausgaben der einzelnen Ministerien, die allerdings große Lücken aufweist.
Über 1,2 Milliarden Euro für Regierungsberater seit 2006
Umweltaktivisten besetzen Bagger in Lausitzer Tagebauen

Umweltaktivisten besetzen Bagger in Lausitzer Tagebauen

Cottbus/Düsseldorf (dpa) - Umweltaktivisten haben mehrere Stunden lang Bagger in den Lausitzer Braunkohletagebauen Jänschwalde und Welzow Süd besetzt. Mit der Aktion wollten sie am Montag ihrer Forderung nach einem sofortigen Kohleausstieg Nachdruck verleihen.
Umweltaktivisten besetzen Bagger in Lausitzer Tagebauen
Betriebsratschef Hück verlässt Porsche - aus überraschendem Grund

Betriebsratschef Hück verlässt Porsche - aus überraschendem Grund

Porsches Gesamtbetriebsratschef Uwe Hück hat seinen Rücktritt angekündigt. Ihn zieht es weiter.
Betriebsratschef Hück verlässt Porsche - aus überraschendem Grund
Norwegischer Politiker bedroht Mann mit Waffe

Norwegischer Politiker bedroht Mann mit Waffe

Ein norwegischer Parlamentsabgeordneter soll nach Medienberichten eine andere Person im Alkoholrausch mit einer Waffe bedroht haben.
Norwegischer Politiker bedroht Mann mit Waffe
25-Milliarden-Loch: Scholz-Ministerium schlägt Alarm

25-Milliarden-Loch: Scholz-Ministerium schlägt Alarm

Trotz Rekordeinnahmen des Staates klafft ein dickes Loch im Haushalt der Bundesregierung. Wackelt die "schwarze Null"? Neben einer schlechteren Konjunkturlage schlagen auch die Milliardenprojekte der großen Koalition spürbar zu Buche. Nun wird die Reißleine gezogen.
25-Milliarden-Loch: Scholz-Ministerium schlägt Alarm
Erste Warnstreiks im Stahl-Tarifkonflikt

Erste Warnstreiks im Stahl-Tarifkonflikt

Verhandlungen, die bereits nach nur 15 Minuten wieder abgebrochen werden, und heftige Vorwürfe von beiden Seiten. Im Tarifkonflikt der nordwestdeutschen Stahlindustrie wird nicht nur der der Ton rauer.
Erste Warnstreiks im Stahl-Tarifkonflikt
Hohe Inflation in der Türkei

Hohe Inflation in der Türkei

Istanbul (dpa) - Rund zwei Monate vor den wichtigen Kommunalwahlen kämpft die Türkei weiter mit einer hohen Inflation. Die Jahresteuerung lag im Januar bei 20,35 Prozent, wie das Statistikamt mitteilte.
Hohe Inflation in der Türkei
Beate Zschäpe ins Frauengefängnis Chemnitz verlegt

Beate Zschäpe ins Frauengefängnis Chemnitz verlegt

Die als NSU-Terroristin verurteilte Beate Zschäpe ist nach Chemnitz verlegt worden. Die "heimatnahe Unterbringung" war vor Jahren ein Wunsch der 44-Jährigen gewesen.
Beate Zschäpe ins Frauengefängnis Chemnitz verlegt
Söder hält sich mit Bewertung zur Grundrente vorläufig zurück

Söder hält sich mit Bewertung zur Grundrente vorläufig zurück

Der bayerische Ministerpräsident Söder will den Vorschlag von Bundesarbeitsminister Heil zur Grundrente erst beurteilen, wenn offene Fragen zu Kosten und Bedürftigkeitsprüfung geklärt sind.
Söder hält sich mit Bewertung zur Grundrente vorläufig zurück
Kreise: NordLB verkauft Schiffskredite an Investor Cerberus

Kreise: NordLB verkauft Schiffskredite an Investor Cerberus

Hannover (dpa) - Die angeschlagene NordLB verkauft ein milliardenschweres Paket fauler Schiffskredite an einen Finanzinvestor.
Kreise: NordLB verkauft Schiffskredite an Investor Cerberus
NSU-Terroristin Beate Zschäpe ist nach Chemnitz verlegt worden

NSU-Terroristin Beate Zschäpe ist nach Chemnitz verlegt worden

Die verurteilte Rechtsterroristin Beate Zschäpe (44) ist in die Justizvollzugsanstalt (JVA) Chemnitz verlegt worden. Sie sei am Montag aus München nach Sachsen gebracht worden, teilte die JVA Chemnitz mit.
NSU-Terroristin Beate Zschäpe ist nach Chemnitz verlegt worden
Fast zwei Drittel wollen nicht aufs Auto verzichten

Fast zwei Drittel wollen nicht aufs Auto verzichten

Berlin (dpa) - Trotz der Diskussionen über Klimaschutz und Stickoxid-Ausstoß will einer neuen Umfrage zufolge in Deutschland nur ein kleinerer Teil das Autofahren aufgeben.
Fast zwei Drittel wollen nicht aufs Auto verzichten
Grüne fordern mehr Fernzüge - Scheuer steht zu Bahnchef Lutz

Grüne fordern mehr Fernzüge - Scheuer steht zu Bahnchef Lutz

Die Bahn steht unter hohem Druck, dass ihre ICE schnell pünktlicher und zuverlässiger werden. Der Bund als Eigentümer stärkt Konzernchef Lutz dafür klar den Rücken. Neue Erwartungen gibt es aber auch schon.
Grüne fordern mehr Fernzüge - Scheuer steht zu Bahnchef Lutz
Spahn: "Wollen Krebs besiegen, indem wir ihn beherrschen"

Spahn: "Wollen Krebs besiegen, indem wir ihn beherrschen"

Berlin (dpa) - Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat seine umstrittene Prognose verteidigt, dass Krebs in zehn bis 20 Jahren besiegt werden kann.
Spahn: "Wollen Krebs besiegen, indem wir ihn beherrschen"
Generationenwechsel im Mittelstand

Generationenwechsel im Mittelstand

Nachfolger gesucht: Mehr als 200.000 Mittelständler wollen ihre Firma bis Ende kommenden Jahres in neue Hände geben. Doch vor allem externe Kandidaten sind rar.
Generationenwechsel im Mittelstand
Immer mehr Kinder erhalten Unterhaltsvorschuss

Immer mehr Kinder erhalten Unterhaltsvorschuss

Berlin (dpa) - Seit der Reform des Unterhaltsvorschusses bekommen immer mehr Kinder und Jugendliche in Deutschland diese staatliche Leistung.
Immer mehr Kinder erhalten Unterhaltsvorschuss
Konservativer wird El Salvadors jüngster Präsident

Konservativer wird El Salvadors jüngster Präsident

El Salvador hat einen neuen Präsidenten. Der konservative Nayib Bukele wird der bislang jüngste Staatschef des mittelamerikanischen Landes.
Konservativer wird El Salvadors jüngster Präsident
Erneuter Warnstreik am Hamburger Airport

Erneuter Warnstreik am Hamburger Airport

Reisende sollen möglichst nur Handgepäck mitbringen und viel Zeit einplanen: Am Hamburger Airport soll ganztägig gestreikt werden. Nicht nur vom Flughafen kommt scharfe Kritik.
Erneuter Warnstreik am Hamburger Airport
Immer mehr Menschen mit Nebenjobs in Deutschland

Immer mehr Menschen mit Nebenjobs in Deutschland

Millionen Menschen in Deutschland haben mehr als eine Arbeit. Warum erleben die Zweitjobs in Deutschland einen ungebrochenen Boom? Vielen reicht ein Job wohl nicht zum Leben. Doch das ist nicht die ganze Wahrheit.
Immer mehr Menschen mit Nebenjobs in Deutschland
Merkels Japan-Reise: Krisen, Handel und Werte im Mittelpunkt

Merkels Japan-Reise: Krisen, Handel und Werte im Mittelpunkt

Zwei Tage lang nimmt sich Kanzlerin Merkel für den ersten bilateralen Japanbesuch seit 2015 Zeit. Es geht um die Wirtschaft - und um Partnerschaft in einer sich verändernden Welt.
Merkels Japan-Reise: Krisen, Handel und Werte im Mittelpunkt
Koalitionskrach um Heils Pläne für die Grundrente

Koalitionskrach um Heils Pläne für die Grundrente

Union und SPD haben eine Grundrente vereinbart. Die Idee: Wer lange gearbeitet hat, soll im Alter mehr haben als jemand, der das nicht getan hat. Nun liegt ein Konzept vor und sorgt postwendend für Ärger.
Koalitionskrach um Heils Pläne für die Grundrente
Papst beginnt historischen Besuch in Abu Dhabi

Papst beginnt historischen Besuch in Abu Dhabi

Mit viel Pomp feiern die Emirate schon jetzt einen Besuch von Papst Franziskus. Immerhin war noch nie zuvor ein Pontifex auf der Arabischen Halbinsel. Kurz vor dem Abflug hat der Papst aber eine heikle Botschaft an seine Gastgeber.
Papst beginnt historischen Besuch in Abu Dhabi
Altmaier will stärkere Industriepolitik

Altmaier will stärkere Industriepolitik

Der Wirtschaftsminister ist unterwegs in Ägypten, er feilt aber auch dort an seiner neuen Industriestrategie. Die deutsche Industrie hat weltweit einen guten Ruf - aber zunehmend mit Konkurrenz aus Ländern wie China und den USA zu kämpfen.
Altmaier will stärkere Industriepolitik
Gebeutelte Sporthändler suchen neue Wege zur Kundschaft

Gebeutelte Sporthändler suchen neue Wege zur Kundschaft

Der Verkauf von Ski, Turnschuh und Badehose reicht nicht mehr: Obwohl so viele Menschen Sport treiben wie noch nie, leidet der Sporthandel an Kundenschwund. Zwei große Ketten wollen sich neu erfinden.
Gebeutelte Sporthändler suchen neue Wege zur Kundschaft
Scheuer hofft noch auf Vermeidung von Diesel-Fahrverboten

Scheuer hofft noch auf Vermeidung von Diesel-Fahrverboten

Quer durch die Republik drohen in diesem Jahr weitere Fahrverbote für Diesel wegen zu hoher Luftverschmutzung. Doch kommen sie tatsächlich? Der Verkehrsminister hält das letzte Wort noch nicht für gesprochen.
Scheuer hofft noch auf Vermeidung von Diesel-Fahrverboten
Brexit: May will in Brüssel "für Großbritannien kämpfen"

Brexit: May will in Brüssel "für Großbritannien kämpfen"

Die Uhr tickt, die Fronten scheinen zementiert. Nur eine präsentiert Zuversicht im Brexit-Chaos: Die britische Premierministerin gibt sich sicher, dass sie rechtzeitig liefern kann.
Brexit: May will in Brüssel "für Großbritannien kämpfen"
Machtkampf in Venezuela: Maduro warnt vor Bürgerkrieg

Machtkampf in Venezuela: Maduro warnt vor Bürgerkrieg

Bis zum Wochenende haben Deutschland und sechs weitere EU-Staaten dem venezolanischen Staatschef Maduro Zeit gelassen, um Neuwahlen auszurufen. Dieser warnt lieber vor einem Bürgerkrieg.
Machtkampf in Venezuela: Maduro warnt vor Bürgerkrieg
Brinkhaus hält Verzögerung des Kohleausstiegs für möglich

Brinkhaus hält Verzögerung des Kohleausstiegs für möglich

Berlin (dpa) - Der bis spätestens 2038 geplante Ausstieg aus der Kohle-Verstromung kann sich aus Sicht von Unions-Fraktionschef Ralph Brinkhaus noch verzögern. Es gebe einen breiten gesellschaftlichen Konsens, dass im Bereich Klima etwas getan werden müsse, sagte der CDU-Politiker der "Welt am Sonntag".
Brinkhaus hält Verzögerung des Kohleausstiegs für möglich
Bewegung im Streit um Verbot der Tabak-Plakatwerbung

Bewegung im Streit um Verbot der Tabak-Plakatwerbung

Dass Rauchen gesundheitsschädlich ist, bestreitet niemand. Experten fordern seit Jahren, Tabak-Reklame auch auf Litfaßsäulen und Co. zu unterbinden. Doch da war eine Blockade in Berlin. Nun tut sich was.
Bewegung im Streit um Verbot der Tabak-Plakatwerbung
Intersport bastelt an neuer Strategie

Intersport bastelt an neuer Strategie

Seit seinem Antritt im November krempelt der neue Intersport-Chef das Händler-Netzwerk gehörig um. Zwar will Alexander von Preen künftig auch weiter vor allem Sportartikel verkaufen. Auf Dauer aber wird das nicht reichen, sagt er.
Intersport bastelt an neuer Strategie
Dreck und Schimmel in Kantine: Ekel-Funde ausgerechnet in ihrem Ministerium 

Dreck und Schimmel in Kantine: Ekel-Funde ausgerechnet in ihrem Ministerium 

Der gesundheitliche Verbraucherschutz steht bei CDU-Politikerin Julia Klöckner eigentlich ganz oben auf der Agenda. Doch in ihrer Behörde soll es erhebliche Hygienemängel geben. 
Dreck und Schimmel in Kantine: Ekel-Funde ausgerechnet in ihrem Ministerium 
WhatsApp, Pille, Fahrverbote, neuer Feiertag: Was sich ab Februar ändert

WhatsApp, Pille, Fahrverbote, neuer Feiertag: Was sich ab Februar ändert

Ab dem 1. Februar 2019 treten wieder zahlreiche Neuerungen in Kraft. Neuer Feiertag, WhatsApp: Wir geben einen Überblick über die wichtigsten Änderungen.
WhatsApp, Pille, Fahrverbote, neuer Feiertag: Was sich ab Februar ändert
Virginias Gouverneur: Rassistisches Bild zeigt nicht mich

Virginias Gouverneur: Rassistisches Bild zeigt nicht mich

Überraschende Kehrtwende: Erst entschuldigte sich Virginias Gouverneur, Ralph Northam, dafür, einst auf einem rassistischen Foto posiert zu haben. Nun bestreitet er, überhaupt auf der Aufnahme zu sein.
Virginias Gouverneur: Rassistisches Bild zeigt nicht mich