Ressortarchiv: Politik & Wirtschaft

Wieder eine Flugzeugpanne: Maas in Mali gestrandet

Wieder eine Flugzeugpanne: Maas in Mali gestrandet

Ausgerechnet Vielflieger Heiko Maas blieb von den zahlreichen Pannen an den Regierungsfliegern bisher verschont. Jetzt hat es auch ihn erwischt - nach mehr als 300 000 Kilometern.
Wieder eine Flugzeugpanne: Maas in Mali gestrandet
Netanjahu soll wegen Korruption angeklagt werden

Netanjahu soll wegen Korruption angeklagt werden

40 Tage vor der Parlamentswahl in Israel veröffentlicht der Generalstaatsanwalt seine dramatische Entscheidung: Netanjahu droht ein Verfahren wegen Korruption - als erstem amtierenden Ministerpräsidenten in der Geschichte des Landes.
Netanjahu soll wegen Korruption angeklagt werden
Produkt-Fälscher bei Amazon: Versandhaus will neues Programm testen

Produkt-Fälscher bei Amazon: Versandhaus will neues Programm testen

Der US-Onlinehändler Amazon geht mit einer neuen Offensive gegen gefälschte Produkte auf seiner Plattform vor.
Produkt-Fälscher bei Amazon: Versandhaus will neues Programm testen
Cohen über Trump: "Rassist, Betrüger, Schwindler" - US-Präsident in einem Punkt "beeindruckt"

Cohen über Trump: "Rassist, Betrüger, Schwindler" - US-Präsident in einem Punkt "beeindruckt"

Donald Trumps Ex-Anwalt Michael Cohen hatte vor dem Kongress heftige Vorwürfe gegen den US-Präsidenten hervorgebracht - der schlägt nun zurück.
Cohen über Trump: "Rassist, Betrüger, Schwindler" - US-Präsident in einem Punkt "beeindruckt"
AfD-Spendenaffäre: Das droht der Partei - Staatsanwaltschaft zu Spenderliste: „Zweifel bestätigt“

AfD-Spendenaffäre: Das droht der Partei - Staatsanwaltschaft zu Spenderliste: „Zweifel bestätigt“

In der Spendenaffäre um die AfD drohen der Partei hohe Strafzahlungen. Die ermittelnde Staatsanwaltschaft zweifelt indes die von der Partei vorgelegte Spenderliste an.
AfD-Spendenaffäre: Das droht der Partei - Staatsanwaltschaft zu Spenderliste: „Zweifel bestätigt“
Anti-Juncker-Plakate: Orban versucht die Wogen zu glätten

Anti-Juncker-Plakate: Orban versucht die Wogen zu glätten

Der Druck auf Orban nahm zuletzt deutlich zu. Nun versucht der ungarische Ministerpräsident die CDU-Chefin zu besänftigen. Die EU-Kommission ist hingegen alles andere als beruhigt.
Anti-Juncker-Plakate: Orban versucht die Wogen zu glätten
Seit 2015 ist die Hälfte der Abschiebungen gescheitert

Seit 2015 ist die Hälfte der Abschiebungen gescheitert

Viele Menschen suchen in Deutschland Asyl - doch längst nicht alle erhalten Schutz. Zahlreiche Migranten müssten das Land eigentlich wieder verlassen. Aber Abschiebungen scheitern aus den unterschiedlichsten Gründen.
Seit 2015 ist die Hälfte der Abschiebungen gescheitert
Öffentlicher Dienst: Gewerkschaften drohen mit Eskalation

Öffentlicher Dienst: Gewerkschaften drohen mit Eskalation

Geschlossene Kitas, entfallender Unterricht, verschobene Operationen: Tagelang bekamen viele Bürger die Auswirkungen des aktuellen Tarifstreits zu spüren. Nun wird es am Verhandlungstisch spannend.
Öffentlicher Dienst: Gewerkschaften drohen mit Eskalation
Nach Neonazi-Fackelmarsch in Nürnberg: Kritik an der Polizei

Nach Neonazi-Fackelmarsch in Nürnberg: Kritik an der Polizei

Nürnberg (dpa) - Der Fackelmarsch von Neonazis auf dem ehemaligen NS-Reichsparteitagsgelände in Nürnberg ist von Zivilbeamten beobachtet worden. Das sagte ein Sprecher der Polizei am Donnerstag, zuvor hatte nordbayern.de darüber berichtet.
Nach Neonazi-Fackelmarsch in Nürnberg: Kritik an der Polizei
Seehofer rechtfertigt Abschiebung von mutmaßlichem Amri-Helfer Ben Ammar

Seehofer rechtfertigt Abschiebung von mutmaßlichem Amri-Helfer Ben Ammar

Der mutmaßliche Helfer des Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri wurde aus der Untersuchungshaft heraus abgeschoben. Innenminister Seehofer rechtfertigt die Entscheidung trotz Kritik aus der Opposition.
Seehofer rechtfertigt Abschiebung von mutmaßlichem Amri-Helfer Ben Ammar
Bund kennt Aufenthaltsort von Amri-Freund Ben Ammar nicht

Bund kennt Aufenthaltsort von Amri-Freund Ben Ammar nicht

Er gilt als Schlüsselfigur bei der Aufklärung des Terroranschlags auf dem Berliner Weihnachtsmarkt. Doch ob Ben Ammar als Zeuge zur Verfügung stehen wird, ist noch offen. Der tunesische Islamist war sechs Wochen nach dem Amri-Attentat abgeschoben worden.
Bund kennt Aufenthaltsort von Amri-Freund Ben Ammar nicht
Gipfel geplatzt: Trump kehrt mit leeren Händen zurück

Gipfel geplatzt: Trump kehrt mit leeren Händen zurück

Enttäuschung in Hanoi: Nach vielen großen Worten endet der zweite Gipfel von Trump und Kim ohne jede konkrete Vereinbarung. Mit dem Friedensnobelpreis sollte der US-Präsident jetzt nicht mehr rechnen. Drohen neue Spannungen?
Gipfel geplatzt: Trump kehrt mit leeren Händen zurück
Brüssel lehnt Brexit-"Minideal" zu Bleiberechten ab

Brüssel lehnt Brexit-"Minideal" zu Bleiberechten ab

Der Brexit verunsichert EU-Bürger in Großbritannien. Viele verlassen aus Angst oder Enttäuschung das Land. Einen Brexit-"Minideal" zu Bleiberechten lehnt die EU aber ab.
Brüssel lehnt Brexit-"Minideal" zu Bleiberechten ab
Mobil-Shopper bringen Zalando ins Schwitzen

Mobil-Shopper bringen Zalando ins Schwitzen

Wer Mode kauft, soll an Zalando so wenig vorbei kommen wie manche Musik- und Filmfreunde an Spotify und Netflix - so das Langfrist-Ziel des Online-Händlers. Kurzfristig gibt es andere Herausforderungen.
Mobil-Shopper bringen Zalando ins Schwitzen
Aussterbender Beruf: Schon 2050 könnten die meisten Lkw- und Busfahrer überflüssig sein

Aussterbender Beruf: Schon 2050 könnten die meisten Lkw- und Busfahrer überflüssig sein

Autonomes Fahren bedroht Arbeitsplätze: 90 Prozent der Lkw und Busse sollen bis 2050 ohne Fahrer auskommen.
Aussterbender Beruf: Schon 2050 könnten die meisten Lkw- und Busfahrer überflüssig sein
BR-Terrorexperte: Regierung ignorierte Warnungen in Flüchtlingskrise

BR-Terrorexperte: Regierung ignorierte Warnungen in Flüchtlingskrise

BR-Terrorexperte Stefan Meining behauptet in seinem Buch „Geheimakte Asyl“: Die Regierung ignorierte Warnungen in der Flüchtlingskrise.
BR-Terrorexperte: Regierung ignorierte Warnungen in Flüchtlingskrise
Indien reagiert zurückhaltend auf Pakistans „Geste des Friedens“

Indien reagiert zurückhaltend auf Pakistans „Geste des Friedens“

Indien und Pakistan sind nach einem schweren Anschlag auf indische Sicherheitskräfte in Kaschmir immer mehr auf Konfrontationskurs. Eine Freilassung soll nun zur Beruhigung der Lage beitragen.
Indien reagiert zurückhaltend auf Pakistans „Geste des Friedens“
ARD-Magazin deckt deutsche Waffen im Jemen auf - die Bundesregierung schweigt

ARD-Magazin deckt deutsche Waffen im Jemen auf - die Bundesregierung schweigt

Ist die deutsche Rüstungsindustrie am Bürgerkrieg in Jemen durch Exporte beteiligt? Dieser Frage gingen Journalisten mit dem internationalen Rechercheprojekt GermanArms auf den Grund. Die Entdeckungen sind überraschend. 
ARD-Magazin deckt deutsche Waffen im Jemen auf - die Bundesregierung schweigt
BMW und Daimler kooperieren bei Roboter-Autos

BMW und Daimler kooperieren bei Roboter-Autos

Die Entwicklung selbstfahrender Autos verschlingt Milliarden, neue Wettbewerber setzen die Autokonzerne unter Druck. Zwei harte Konkurrenten machen nun gemeinsame Sache. Experten sehen darin erst den Anfang.
BMW und Daimler kooperieren bei Roboter-Autos

58 Prozent haben ihn gewählt: Senegals Präsident Sall bleibt im Amt 

Das Wahlergebnis im Senegal steht fest. Der bisherige Amtsinhaber Macky Sall bleibt Präsident des westafrikanischen Landes. 
58 Prozent haben ihn gewählt: Senegals Präsident Sall bleibt im Amt 
Autowelt steht vor Revolution: VW und Microsoft gehen in bestimmter Sache Hand in Hand

Autowelt steht vor Revolution: VW und Microsoft gehen in bestimmter Sache Hand in Hand

Die Autowelt steht vor einer Revolution: Volkswagen und Microsoft arbeiten nun für einen Cloud-Dienst Hand in Hand. Bald werden Autos zu rollenden Supercomputern.
Autowelt steht vor Revolution: VW und Microsoft gehen in bestimmter Sache Hand in Hand
Energiepreise treiben Teuerung in Deutschland an

Energiepreise treiben Teuerung in Deutschland an

Die Preise für Haushaltsenergie und Kraftstoffe steigen im Februar wieder stärker. Das schlägt auf die allgemeine Inflationsrate durch.
Energiepreise treiben Teuerung in Deutschland an
SAP-Chef McDermott bekommt weniger Geld

SAP-Chef McDermott bekommt weniger Geld

Walldorf (dpa) - SAP-Chef Bill McDermott bekommt für 2018 weniger Geld als im Vorjahr. Der Vorstandschef des Softwarekonzerns streicht aber immer noch 11,7 Millionen Euro ein, wie aus dem veröffentlichten Geschäftsbericht hervorgeht.
SAP-Chef McDermott bekommt weniger Geld
NordLB-Rettung nimmt Fahrt auf

NordLB-Rettung nimmt Fahrt auf

Wie geht es weiter mit der angeschlagenen NordLB? Niedersachsens Sparkassen zeigen sich zähneknirschend solidarisch und wollen für ihre Rettung eine beträchtliche Summe auf den Tisch legen. Kommt es zur Neuaufstellung des Landesbanken-Sektors in Deutschland?
NordLB-Rettung nimmt Fahrt auf
Athen und Paris wegen Behandlung von Flüchtlingen verurteilt
Video

Athen und Paris wegen Behandlung von Flüchtlingen verurteilt

Der Europäische Gerichtshof in Straßburg hat Athen und Paris wegen menschenunwürdiger Behandlung von Flüchtlingen verurteilt.
Athen und Paris wegen Behandlung von Flüchtlingen verurteilt
Transidente Grünen-Politikerin Tessa Ganserer fordert Verbot der „Homoheilung“

Transidente Grünen-Politikerin Tessa Ganserer fordert Verbot der „Homoheilung“

Die Grünen-Politikerin Tessa Ganserer forderte im bayerischen Landtag, Therapien für homosexuelle und transsexuelle Menschen bundesweit zu verbieten. In Bayern gebe es immer noch Ärzte, die solche Therapien anbieten würden. 
Transidente Grünen-Politikerin Tessa Ganserer fordert Verbot der „Homoheilung“
Feinstaub und Stickoxide: EuGH-Gutachterin für strenge Vorgaben bei Messung von Luftschadstoffen

Feinstaub und Stickoxide: EuGH-Gutachterin für strenge Vorgaben bei Messung von Luftschadstoffen

Überschrittene Grenzwerte bei Feinstaub oder Stickoxid verstoßen gegen EU-Vorgaben - auch dann, wenn sie nur an einzelnen Messstationen auftreten. Diese Auffassung vertritt eine Gutachterin am EuGH, wo die Klage von Einwohnern aus Brüssel gegen die Behörden verhandelt wird.
Feinstaub und Stickoxide: EuGH-Gutachterin für strenge Vorgaben bei Messung von Luftschadstoffen
Pfandbriefbank: Gewerbe-Immobilienmärkte zunehmend schwierig

Pfandbriefbank: Gewerbe-Immobilienmärkte zunehmend schwierig

Seit vielen Jahren kennen die Immobilienpreise nur eine Richtung: aufwärts. Doch der lange Aufschwung könnte sich dem Ende nähern.
Pfandbriefbank: Gewerbe-Immobilienmärkte zunehmend schwierig
Luftschadstoffmessung: EuGH-Gutachterin für strenge Vorgaben

Luftschadstoffmessung: EuGH-Gutachterin für strenge Vorgaben

Luftschadstoffe, Grenzwerte und Messstationen sind auch in Deutschland ein Streitthema, vor allem wenn es um Fahrverbote gehen könnte. Die Generalanwältin am Europäischen Gerichtshof gibt nun eine weitreichende Einschätzung.
Luftschadstoffmessung: EuGH-Gutachterin für strenge Vorgaben
Frankreichs Wirtschaft bleibt auf Wachstumskurs

Frankreichs Wirtschaft bleibt auf Wachstumskurs

Paris (dpa) - Die französische Wirtschaft hat ihr moderates Wachstum zum Jahresende 2018 fortgesetzt. Nach Angaben des Statistikamts Insee wuchs das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im vierten Quartal gegenüber dem Vorquartal um 0,3 Prozent.
Frankreichs Wirtschaft bleibt auf Wachstumskurs
Börsengang drückt Aston Martin in rote Zahlen

Börsengang drückt Aston Martin in rote Zahlen

London (dpa) - Der britische Luxussportwagenbauer Aston Martin ist im vergangenen Jahr wegen der hohen Kosten für den Börsengang tief in die roten Zahlen gerutscht.
Börsengang drückt Aston Martin in rote Zahlen
Mehr als jeder vierte Ausländer mit Duldung ist minderjährig

Mehr als jeder vierte Ausländer mit Duldung ist minderjährig

Berlin (dpa) - Rund 28 Prozent der Ausländer, die mit einer sogenannten Duldung in Deutschland leben, sind Kinder und Jugendliche.
Mehr als jeder vierte Ausländer mit Duldung ist minderjährig
Machtkampf bei Air France-KLM

Machtkampf bei Air France-KLM

Die Niederlande sichern sich einen dicken Anteil an der Fluglinie Air France-KLM und halten plötzlich fast so viele Anteile wie Frankreich. Damit scheint in Paris wohl keiner gerechnet zu haben - und die Niederländer wollen ihren Einfluss noch ausbauen.
Machtkampf bei Air France-KLM
Trockenheit führte 2018 zu geringer Gemüse-Ernte

Trockenheit führte 2018 zu geringer Gemüse-Ernte

Wiesbaden (dpa) - Der trockene Sommer hat im vergangenen Jahr die deutsche Gemüse-Ernte geschrumpft. Auf einer um 2 Prozent reduzierten Anbaufläche wurden im Jahr 2018 rund 3,3 Millionen Tonnen Gemüse geerntet, wie das Statistische Bundesamt berichtete. Das war ein Mengenrückgang um 14 Prozent.
Trockenheit führte 2018 zu geringer Gemüse-Ernte
Staatssekretär: Attac-Urteil betrifft auch Umwelthilfe

Staatssekretär: Attac-Urteil betrifft auch Umwelthilfe

Berlin (dpa) - Nach der Aberkennung der Gemeinnützigkeit des globalisierungskritischen Netzwerks Attac durch den Bundesfinanzhof fühlen sich die Kritiker der Deutschen Umwelthilfe (DUH) bestärkt.
Staatssekretär: Attac-Urteil betrifft auch Umwelthilfe
Brexit-Streit: Druck auf May und Corbyn wächst

Brexit-Streit: Druck auf May und Corbyn wächst

Nicht einmal zwei Wochen bleiben der britischen Premierministerin Theresa May, um ihren Brexit-Deal durchs Parlament zu bringen. Sonst droht eine Verschiebung des EU-Austritts. Labour-Chef Corbyn sieht sich zunehmend gezwungen, für ein zweites Referendum zu trommeln.
Brexit-Streit: Druck auf May und Corbyn wächst
Die deutsche Bevölkerung wird im Mai 2021 neu durchgezählt

Die deutsche Bevölkerung wird im Mai 2021 neu durchgezählt

Berlin (dpa) - Die deutsche Bevölkerung wird in zwei Jahren neu durchgezählt. Das Bundeskabinett beschloss heute ein Gesetz, das die Regeln für den Zensus 2021 festlegt. Zu dieser Volkszählung mit Stichtag 16. Mai ist Deutschland nach EU-Recht verpflichtet.
Die deutsche Bevölkerung wird im Mai 2021 neu durchgezählt
Britisches Parlament setzt neuen Brexit-Kurs fest

Britisches Parlament setzt neuen Brexit-Kurs fest

Bei der Abstimmung im britischen Unterhaus schwört das Parlament die Chefs der beiden großen Parteien auf ihren neuen Brexit-Kurs ein. Kann Premierministerin May eine Verschiebung des EU-Austritts noch verhindern?
Britisches Parlament setzt neuen Brexit-Kurs fest
Zweiter Gipfel in Hanoi: Trump sieht Fortschritte mit Kim

Zweiter Gipfel in Hanoi: Trump sieht Fortschritte mit Kim

Der erste Gipfel bannte die Kriegsgefahr, brachte aber nur vage Ergebnisse. Das zweite Treffen des US-Präsidenten mit seinem "Freund" Kim soll endlich die atomare Abrüstung voranbringen. Während sich Trump als Friedensstifter gibt, gerät er daheim in die Defensive.
Zweiter Gipfel in Hanoi: Trump sieht Fortschritte mit Kim
Trumps Ex-Anwalt packt aus: Cohen erhebt schwere Vorwürfe

Trumps Ex-Anwalt packt aus: Cohen erhebt schwere Vorwürfe

Der frühere Anwalt des US-Präsidenten hat mit seinem früheren Boss gebrochen. Nun rechnet Michael Cohen öffentlich mit Trump ab: Vor dem Kongress zeichnet er ein desaströses Bild des mächtigsten Mannes der Welt - und erhebt schwere Anschuldigungen gegen Trump.
Trumps Ex-Anwalt packt aus: Cohen erhebt schwere Vorwürfe
Maas stellt Bundeswehr in Mali auf langwierigen Einsatz ein

Maas stellt Bundeswehr in Mali auf langwierigen Einsatz ein

Etwa 870 Bundeswehrsoldaten sollen dabei helfen, das westafrikanische Mali zu stabilisieren. Der Auftrag ist riskant. Außenminister Maas stellt bei einem Besuch bestmögliche Ausrüstung in Aussicht. Wie wichtig die ist, zeigte sich erst gerade wieder.
Maas stellt Bundeswehr in Mali auf langwierigen Einsatz ein
Atommächte im Clinch: Pakistan setzt indischen Piloten fest

Atommächte im Clinch: Pakistan setzt indischen Piloten fest

Seit einem Anschlag in Kaschmir vor zwei Wochen gehen die beiden Atommächte Indien und Pakistan immer mehr auf Konfrontationskurs. Auf einen indischen Luftangriff folgt ein pakistanischer. Nun hat Pakistan einen indischen Kampfpiloten gefangen genommen.
Atommächte im Clinch: Pakistan setzt indischen Piloten fest
Haushalte verschwenden Strom im Wert von 9 Milliarden Euro

Haushalte verschwenden Strom im Wert von 9 Milliarden Euro

Berlin (dpa) - Die Haushalte in Deutschland haben beim Stromverbrauch noch großes Sparpotenzial. Im Vergleich zu den Vorjahren habe der Verbrauch der Privathaushalte 2018 stagniert. Ein Haushalt könnte im Schnitt rund 230 Euro Stromkosten im Jahr sparen, wenn unnötiger Stromverbrauch vermieden würde.
Haushalte verschwenden Strom im Wert von 9 Milliarden Euro
Wohnsitzauflage für Flüchtlinge soll bleiben

Wohnsitzauflage für Flüchtlinge soll bleiben

Berlin (dpa) - Die 2016 zunächst nur vorläufig beschlossene Wohnsitzauflage für Flüchtlinge soll dauerhaft bestehen bleiben. Das hat das Bundeskabinett in Berlin beschlossen. Der Bundestag muss noch zustimmen.
Wohnsitzauflage für Flüchtlinge soll bleiben
Polizei hisste Fahnen am Holocaust-Gedenktag falsch herum

Polizei hisste Fahnen am Holocaust-Gedenktag falsch herum

Die hessische Polizei kommt nicht aus den Schlagzeilen heraus. Zum Gedenktag an die NS-Opfer werden vor einer Polizeiwache Fahnen falsch herum gehisst. War es ein geschmackloser Scherz, ein Versehen oder steckt etwas anderes dahinter?
Polizei hisste Fahnen am Holocaust-Gedenktag falsch herum
Zahl der Abtreibungen minimal gesunken

Zahl der Abtreibungen minimal gesunken

Erst der Streit über die Reform des Paragrafen 219a, dann ruft eine geplante Studie des Gesundheitsministers empörte Reaktionen hervor: Über Schwangerschaftsabbrüche wird wieder viel diskutiert. 2018 entschieden sich wieder etwas weniger Frauen für eine Abtreibung.
Zahl der Abtreibungen minimal gesunken
Junge Hacker sollen Unternehmen und Behörden erpresst haben

Junge Hacker sollen Unternehmen und Behörden erpresst haben

Köln (dpa) - Jugendliche Hacker sollen mit einer Cyberattacke mehrere große Unternehmen und Behörden erpresst haben.
Junge Hacker sollen Unternehmen und Behörden erpresst haben
Scheuer sieht großes Potenzial für neue Elektro-Tretroller

Scheuer sieht großes Potenzial für neue Elektro-Tretroller

In einigen Metropolen im Ausland sieht man sie schon. Bald sollen kleine Tretroller mit Elektromotor auch in Deutschland unterwegs sein dürfen. Die Regierung bringt jetzt die genauen Regeln auf den Weg.
Scheuer sieht großes Potenzial für neue Elektro-Tretroller
Brüssel alarmiert wegen Wirtschaftslage in Italien

Brüssel alarmiert wegen Wirtschaftslage in Italien

Zu Jahresbeginn nimmt die EU-Kommission die 28 Mitgliedsstaaten unter die Lupe. Die Zeugnisse bieten keine Traumnoten. Bei einigen Kandidaten droht Versetzungsgefahr.
Brüssel alarmiert wegen Wirtschaftslage in Italien
Lego erzielt mehr Gewinn - China im Visier

Lego erzielt mehr Gewinn - China im Visier

Das Bauklötzchen-Haus in Billund steht wieder auf einem stabileren Fundament: Nach einem schwierigen Vorjahr hat sich die Lage bei Lego 2018 eingependelt. Die Dänen richten ihren Blick verstärkt in Länder weit entfernt vom europäischen Heimatmarkt.
Lego erzielt mehr Gewinn - China im Visier