Ressortarchiv: Politik & Wirtschaft

Breuer sieht für Banken keine Rückkehr zu Boomzeiten

Breuer sieht für Banken keine Rückkehr zu Boomzeiten

Er führte die Deutsche Bank auf die internationale Bühne: Das große Aufräumen der jüngsten Finanzkrise betrachtet Rolf Breuer aus der Distanz eines bald 80-Jährigen.
Breuer sieht für Banken keine Rückkehr zu Boomzeiten
Grünen-Chefin Peter wirft Lindner "populistische Plattitüden" vor

Grünen-Chefin Peter wirft Lindner "populistische Plattitüden" vor

FDP-Chef Lindner warf den Grünen vor, mit ihrer Befürwortung des Familiennachzugs für Flüchtlinge „ein Konjunkturprogramm für die AfD“ zu betreiben. Nun gab es die Retourkutsche von  Grünen-Vorsitzende Simone Peter.
Grünen-Chefin Peter wirft Lindner "populistische Plattitüden" vor
New-York-Attentäter fühlt sich gut angesichts seiner Tat

New-York-Attentäter fühlt sich gut angesichts seiner Tat

Dem mutmaßlichen New-York-Attentäter könnte bei einer Verurteilung die Todesstrafe drohen. Diese fordert US-Präsident Donald Trump und überlegt auch, ob man Sayfullo S. nicht nach Guantánamo stecken sollte.
New-York-Attentäter fühlt sich gut angesichts seiner Tat
100 000-Bolivar-Schein: Maduro kämpft gegen Hyperinflation

100 000-Bolivar-Schein: Maduro kämpft gegen Hyperinflation

Im Krisenland Venezuela ist das Geld praktisch nichts mehr wert - damit die Menschen nicht taschenweise Geld mit sich herumschleppen müssen, soll nun der größte Schein der Geschichte helfen.
100 000-Bolivar-Schein: Maduro kämpft gegen Hyperinflation
Puigdemont zum Verhör in Madrid geladen

Puigdemont zum Verhör in Madrid geladen

Im Katalonien-Konflikt sollen nun die Gerichte sprechen. Die Justiz in Madrid will den ehemaligen katalanischen Präsidenten Puigdemont verhören. Doch der Angeklagte macht sich rar. Damit riskiert er einen internationalen Haftbefehl - gewinnt aber auch Zeit.
Puigdemont zum Verhör in Madrid geladen
Stürme und Fluten treffen Menschen in armen Ländern stärker

Stürme und Fluten treffen Menschen in armen Ländern stärker

Menschen in armen Ländern haben laut einem Bericht der Hilfsorganisation Oxfam ein fünfmal höheres Risiko, aufgrund von Extremwettern aus ihrer Heimat vertrieben zu werden, als Bewohner wohlhabender Staaten.
Stürme und Fluten treffen Menschen in armen Ländern stärker
30.000 Asylbewerber in Deutschland spurlos verschwunden

30.000 Asylbewerber in Deutschland spurlos verschwunden

Etwa 30.000 abgelehnte und sofort ausreisepflichtige Asylbewerber sind nach einem Medienbericht verschwunden, ohne dass die Behörden Kenntnis über ihren Verbleib haben.
30.000 Asylbewerber in Deutschland spurlos verschwunden
Scheuer will an Leitkultur in Deutschland festhalten

Scheuer will an Leitkultur in Deutschland festhalten

Die CSU will sich nach Angaben ihres Generalsekretärs Andreas Scheuer in den Jamaika-Verhandlungen für die Einführung einer deutschen Leitkultur als Grundlage für Integration einsetzen.
Scheuer will an Leitkultur in Deutschland festhalten
Jamaika-Parteien wollen mehr bezahlbaren Wohnraum schaffen

Jamaika-Parteien wollen mehr bezahlbaren Wohnraum schaffen

Bei den Sondierungen am Mittwoch haben CDU/CSU, FDP und Grüne auf eine Offensive bei der Wohnungsnot verständigt. Bei anderen Themen gab es keine Einigung.
Jamaika-Parteien wollen mehr bezahlbaren Wohnraum schaffen
Britischer Verteidigungsminister Fallon tritt zurück

Britischer Verteidigungsminister Fallon tritt zurück

Michael Fallon soll 2002 einer Journalistin bei einem Dinner ans Knie gefasst haben. Die hatte den Vorfall längst abgehakt, doch die aktuelle Debatte um Hollywood-Mogul Weinstein brachte ihn ans Licht.
Britischer Verteidigungsminister Fallon tritt zurück
Facebook überrascht: Gewinn steigt auf 4,7 Milliarden Dollar

Facebook überrascht: Gewinn steigt auf 4,7 Milliarden Dollar

Facebook hat Erlöse, Gewinn und Nutzerzahlen im dritten Quartal überraschend kräftig gesteigert. Verglichen mit dem Vorjahreswert stieg der Überschuss um 79 Prozent auf 4,7 Milliarden Dollar (4,0 Mrd Euro), wie der US-Internetkonzern mitteilte.
Facebook überrascht: Gewinn steigt auf 4,7 Milliarden Dollar
Lufthansa landet mit erstem Jumbojet in Berlin

Lufthansa landet mit erstem Jumbojet in Berlin

Nach der Air-Berlin-Insolvenz ist der Ansturm auf die Strecke Frankfurt-Berlin ist groß. Lufthansa setzt deswegen jetzt einen ganz großen Vogel ein. Die Premiere am Flughafen Tegel war jedenfalls pünktlich.
Lufthansa landet mit erstem Jumbojet in Berlin
Britischer Minister tritt nach Belästigungsvorwurf zurück

Britischer Minister tritt nach Belästigungsvorwurf zurück

Der britische Verteidigungsminister Michael Fallon ist nach Vorwürfen sexueller Belästigung zurückgetreten. Dies gab sein Ministerium am Mittwochabend in London bekannt.
Britischer Minister tritt nach Belästigungsvorwurf zurück
US-Notenbank lässt Leitzins unverändert

US-Notenbank lässt Leitzins unverändert

Die Zinsentscheidung der US-Notenbank im November ging beinahe unter. Die Finanzwelt blickt vielmehr auf die Entscheidung, wer die Federal Reserve in Zukunft leiten wird. Erwartungsgemäß blieb der Zins zunächst unangetastet.
US-Notenbank lässt Leitzins unverändert
CIA veröffentlicht Tagebuch von Osama Bin Laden

CIA veröffentlicht Tagebuch von Osama Bin Laden

Tagebücher, Briefe und Hochzeitsvideos - der US-Auslandsgeheimdienst CIA hat ein gigantisches Archiv aus dem Besitz des getöteten Al-Kaida-Chefs Osama bin Laden veröffentlicht.
CIA veröffentlicht Tagebuch von Osama Bin Laden
US-Automarkt bleibt in Fahrt

US-Automarkt bleibt in Fahrt

Die US-Kundschaft gibt weiter viel Geld für neue Autos aus - vor allem für SUV's und Pick-ups. Auch VW konnte zuletzt punkten, die Wolfsburger machen nach dem «Dieselgate»-Skandal wieder Boden gut.
US-Automarkt bleibt in Fahrt
Schwarzgeld-Kasse an der Deutschen Botschaft in Paris?

Schwarzgeld-Kasse an der Deutschen Botschaft in Paris?

Es klingt ziemlich dubios. Ein Hausmeister und ein Oberkellner erheben schwere Vorwürfe gegen die Deutsche Botschaft in Paris. Demnach soll es eine Schwarzgeldkasse gegeben haben.
Schwarzgeld-Kasse an der Deutschen Botschaft in Paris?
Karstadt-Eigentümer Benko bietet drei Milliarden Euro für Kaufhof

Karstadt-Eigentümer Benko bietet drei Milliarden Euro für Kaufhof

Der österreichische Immobilien-Milliardär René Benko startet einem Bericht zufolge einen erneuten Versuch, die Warenhauskette Galeria Kaufhof zu übernehmen.
Karstadt-Eigentümer Benko bietet drei Milliarden Euro für Kaufhof
FDP-Chef Lindner: Grüne Flüchtlingspolitik nicht mehrheitsfähig

FDP-Chef Lindner: Grüne Flüchtlingspolitik nicht mehrheitsfähig

Es gibt besonders heikle Themen bei den Verhandlungen über eine Jamaika-Koalition. In einigen Punkten liegen die vier Parteien weit auseinander. FDP-Chef Lindner hat die Grünen erneut hart kritisiert.
FDP-Chef Lindner: Grüne Flüchtlingspolitik nicht mehrheitsfähig
Niedersachsen nimmt Kurs auf große Koalition

Niedersachsen nimmt Kurs auf große Koalition

Die nächste Landesregierung in Niedersachsen wird wohl von SPD und CDU gebildet. Es soll schnell losgehen mit den Koalitionsgesprächen. Doch noch ist vieles unklar.
Niedersachsen nimmt Kurs auf große Koalition
Butterpreise wieder auf Talfahrt, aber die Milch wird teurer

Butterpreise wieder auf Talfahrt, aber die Milch wird teurer

Der Höhenflug des Butterpreises ist zu Ende. Aldi Nord geht mit einer kräftigen Preissenkung voran. Gleichzeitig erhöhte der Discounter aber bei anderen häufig gekauften Milchprodukten die Preise.
Butterpreise wieder auf Talfahrt, aber die Milch wird teurer
Haftbefehl droht: Puigdemont will vorerst in Brüssel bleiben

Haftbefehl droht: Puigdemont will vorerst in Brüssel bleiben

Der abgesetzte katalanische Regionalchef Puigdemont sendet seine Botschaften mittlerweile aus dem Herzen Europas. Doch in Madrid will ihn dringend die Justiz sehen. Dass er dort erscheint, ist unwahrscheinlich.
Haftbefehl droht: Puigdemont will vorerst in Brüssel bleiben
Terrorverdächtiger Syrer: Haftbefehl erlassen

Terrorverdächtiger Syrer: Haftbefehl erlassen

Ein 19-Jähriger soll einen großen Anschlag in Deutschland vorbereitet haben. Ein SEK-Kommando nimmt den Syrer fest. Sicherheitsbehörden sind sich sicher, dass der Mann auf möglichst viele Tote hoffte.
Terrorverdächtiger Syrer: Haftbefehl erlassen

Wegen „Raffaello“: Gericht verurteilt Ferrero

Streit entschieden: Das Frankfurter Landgericht hat in Sachen Ferrero und „Raffaello“ ein Urteil gesprochen.
Wegen „Raffaello“: Gericht verurteilt Ferrero
Anonymer Brief von Mitarbeitern der Lufthansa-Tochter Eurowings veröffentlicht

Anonymer Brief von Mitarbeitern der Lufthansa-Tochter Eurowings veröffentlicht

Wenige Tage nach dem Ende des Flugbetriebs von Air Berlin ist offiziell das Insolvenzverfahren über das Vermögen der bankrotten Fluggesellschaft eröffnet worden. Gleichzeitig wurde ein anonymer Brief von Mitarbeitern der Lufthansa-Tochter Eurowings öffentlich.
Anonymer Brief von Mitarbeitern der Lufthansa-Tochter Eurowings veröffentlicht
Ausnahmezustand in Frankreich zu Ende

Ausnahmezustand in Frankreich zu Ende

Zwei Jahre hielt der terrorbedingte Ausnahmezustand in Frankreich an. Nun ist er zu Ende. Doch es gibt ein verschärftes Sicherheitsgesetz - und eine neue Diskussion über Sicherheitsfragen.
Ausnahmezustand in Frankreich zu Ende
Hamas übergibt Gaza-Grenzverwaltung an Palästinenserbehörde

Hamas übergibt Gaza-Grenzverwaltung an Palästinenserbehörde

Die Versöhnung der Palästinenserorganisationen Fatah und Hamas schreitet voran. Doch die Sorge vor einer Eskalation nach der Zerstörung eines Angriffstunnels durch Israel bleibt bestehen.
Hamas übergibt Gaza-Grenzverwaltung an Palästinenserbehörde
Trump will Green-Card-Verlosung abschaffen

Trump will Green-Card-Verlosung abschaffen

Washington - Nach der Terrorattacke in New York mit acht Toten will US-Präsident Donald Trump die „Green-Card-Lotterie“ abschaffen.
Trump will Green-Card-Verlosung abschaffen
Mobilitäts-Weltkongress 2021 in Hamburg

Mobilitäts-Weltkongress 2021 in Hamburg

Hamburg (dpa) - Die Hansestadt Hamburg soll für Deutschland im Jahr 2021 den internationalen Weltkongress für Mobilität und Logistik ausrichten.
Mobilitäts-Weltkongress 2021 in Hamburg
Rente mit 63 teilweise abschaffen? Das sagen CSU und Grüne

Rente mit 63 teilweise abschaffen? Das sagen CSU und Grüne

Auf ihrem Weg zu einem möglichen Jamaika-Bündnis sollen sich Union, FDP und Grüne nach einem Pressebericht darauf verständigt haben, die Rente mit 63 teilweise wieder abzuschaffen. Doch es folgen heftige Dementis.
Rente mit 63 teilweise abschaffen? Das sagen CSU und Grüne
US-Senat befragt Facebook, Google und Twitter

US-Senat befragt Facebook, Google und Twitter

Inwieweit konnte sich Russland über Facebook, Twitter und Co in den US-Wahlkampf einmischen? Vor dem US-Senat mussten Vertreter der Sozialen Netzwerke jetzt Rede und Antwort stehen.
US-Senat befragt Facebook, Google und Twitter
Sondierungen für große Koalition in Niedersachsen beginnen

Sondierungen für große Koalition in Niedersachsen beginnen

Über zwei Wochen sind seit der Landtagswahl in Niedersachsen vergangen - und die Regierungsbildung ist bisher kaum vorangekommen. Derzeit spricht viel dafür, dass künftig eine große Koalition das Land regiert.
Sondierungen für große Koalition in Niedersachsen beginnen
Preis für Heizöl steigt über 60 Euro

Preis für Heizöl steigt über 60 Euro

Hamburg (dpa) - Der Heizölpreis hat seinen höchsten Stand seit acht Monaten erreicht. Erstmals seit Anfang März kletterte der Preis für 100 Liter Heizöl (bei Abnahme von 3000 Litern, inkl. MwSt) auf mehr als 60 Euro, wie aus den Preisbeobachtungen mehrerer Internet-Portale hervorgeht.
Preis für Heizöl steigt über 60 Euro
Neuer Monatsrekord bei Prämien für Elektro-Autos

Neuer Monatsrekord bei Prämien für Elektro-Autos

Eschborn (dpa) - Erstmals sind in einem Monat in Deutschland mehr als 4000 Umweltprämien für Elektroautos beantragt worden.
Neuer Monatsrekord bei Prämien für Elektro-Autos
Terror in New York: Was wir wissen - und was nicht

Terror in New York: Was wir wissen - und was nicht

Ein Mann rast mit einem Wagen über einen Fußgänger- und Fahrradweg in New York, acht Menschen sterben. Was wir bislang wissen - und was nicht. Eine Übersicht über den Tatverlauf und den Täter.
Terror in New York: Was wir wissen - und was nicht
Merkel bleibt Zugpferd: Union legt zu, SPD verliert

Merkel bleibt Zugpferd: Union legt zu, SPD verliert

Hamburg - Der kleine Aufschwung der SPD in der bundesweiten Wählergunst durch den Wahlerfolg in Niedersachsen ist schon wieder verpufft.
Merkel bleibt Zugpferd: Union legt zu, SPD verliert
Streit mit Apple lässt Qualcomm-Aktie fallen

Streit mit Apple lässt Qualcomm-Aktie fallen

New York (dpa) - Die Aktie des Chipkonzerns Qualcomm ist nach Medienberichten über einen drohenden Verlust von Apple als Kunde deutlich gefallen. Das Papier verlor im New Yorker Handel rund sieben Prozent.
Streit mit Apple lässt Qualcomm-Aktie fallen
Deutschland Top-Standort für Immobilieninvestoren

Deutschland Top-Standort für Immobilieninvestoren

Düsseldorf/Berlin (dpa) - Deutschland ist einer Studie zufolge in Europa der Top-Standort für Immobilieninvestoren und hat damit nach der Brexit-Entscheidung Großbritannien überholt.
Deutschland Top-Standort für Immobilieninvestoren
„Gott und Euer Land ist bei Euch“ - Reaktionen zum Terror in New York

„Gott und Euer Land ist bei Euch“ - Reaktionen zum Terror in New York

New York - Nach dem Terroranschlag mit mindestens acht Toten in New York an Halloween gibt es zahlreiche Reaktionen aus Politik und Gesellschaft.
„Gott und Euer Land ist bei Euch“ - Reaktionen zum Terror in New York
Acht Tote: Terrorakt erschüttert New York an Halloween

Acht Tote: Terrorakt erschüttert New York an Halloween

Strahlend blauer Himmel in New York zu Halloween - doch dann der Schock: Ein Pick-up-Truck rast in Manhattan durch Fußgänger und Fahrradfahrer. Acht Menschen sterben, elf werden verletzt.
Acht Tote: Terrorakt erschüttert New York an Halloween
Rund 300 Millionen Kinder weltweit Opfer von Gewalt

Rund 300 Millionen Kinder weltweit Opfer von Gewalt

Drei Viertel aller Kinder im Alter von zwei bis vier Jahren erleben nach UN-Angaben körperliche oder verbale Gewalt durch ihre Erziehungsberechtigten. Das sind rund 300 Millionen Mädchen und Jungen weltweit,
Rund 300 Millionen Kinder weltweit Opfer von Gewalt
Lufthansa fliegt mit Jumbojets zwischen Berlin und Frankfurt

Lufthansa fliegt mit Jumbojets zwischen Berlin und Frankfurt

Die Air-Berlin-Pleite hat große Löcher ins innerdeutsche Streckennetz gerissen. Deshalb setzt die Lufthansa jetzt Jumbos zwischen Frankfurt und Berlin ein.
Lufthansa fliegt mit Jumbojets zwischen Berlin und Frankfurt