Ressortarchiv: Politik & Wirtschaft

Trump sendet Wut-Tweet Richtung London - mit peinlichem Fehler

Trump sendet Wut-Tweet Richtung London - mit peinlichem Fehler

Donald Trump hat Videos mit muslimkritischen Inhalten verbreitet und dafür heftige Kritik kassiert. Doch nun schoss der US-Präsident zurück - allerdings mit einem peinlichen Tippfehler.
Trump sendet Wut-Tweet Richtung London - mit peinlichem Fehler
Gabriel will in den USA für Iran-Abkommen werben

Gabriel will in den USA für Iran-Abkommen werben

US-Präsident Trump hat das Atom-Abkommen mit dem Iran ins Wanken gebracht. Alle anderen Beteiligten wollen es retten. Außenminister Gabriel will bei einem eintägigen Kurzbesuch in Washington Überzeugungsarbeit leisten. Für ihn geht es nicht nur um den Iran.
Gabriel will in den USA für Iran-Abkommen werben
USA rufen Deutschland zu Abzug des Botschafters aus Nordkorea auf

USA rufen Deutschland zu Abzug des Botschafters aus Nordkorea auf

Die USA haben das Auswärtige Amt in Berlin aufgefordert, seinen Botschafter aus Nordkorea abzuziehen. Damit soll das Land weiter unter Druck gesetzt werden.
USA rufen Deutschland zu Abzug des Botschafters aus Nordkorea auf
Syrien-Friedensgespräche in Genf begonnen

Syrien-Friedensgespräche in Genf begonnen

Mit dem Eintreffen von Regierungsvertretern aus Damaskus haben in Genf Gespräche für einen Frieden in Syrien begonnen.
Syrien-Friedensgespräche in Genf begonnen
Gaza-Übergabe verzögert sich um mehr als eine Woche

Gaza-Übergabe verzögert sich um mehr als eine Woche

Die für diesen Freitag vereinbarte Übergabe des zurzeit noch von der radikal-islamischen Hamas kontrollierten Gazastreifens an die gemäßigte Palästinenserbehörde verzögert sich.
Gaza-Übergabe verzögert sich um mehr als eine Woche
Hinweise auf Sklavenhandel setzen EU unter Druck

Hinweise auf Sklavenhandel setzen EU unter Druck

Eigentlich sollte es um die Zukunftsperspektiven für die Jugend Afrikas gehen. Doch dann beherrscht die dramatische Situation von Migranten in Libyen in Diskussion.
Hinweise auf Sklavenhandel setzen EU unter Druck
Frankreich erwägt Militäreinsatz gegen Schlepper in Libyen

Frankreich erwägt Militäreinsatz gegen Schlepper in Libyen

Angesichts der dramatischen Situation von Migranten in Libyen drängt Frankreich auf ein härteres Vorgehen gegen Schlepper. Auch Angela Merkel will handeln.
Frankreich erwägt Militäreinsatz gegen Schlepper in Libyen
Apple stopft Sicherheitslücke auf Macs mit Software-Update

Apple stopft Sicherheitslücke auf Macs mit Software-Update

In Apples aktuellem Betriebssystem für Mac-Computer kann der Passwortschutz binnen Sekunden ausgehebelt werden. Nach der Entdeckung hat der Konzern schnell reagiert.
Apple stopft Sicherheitslücke auf Macs mit Software-Update
Lahmende Wall Street bremst Dax aus

Lahmende Wall Street bremst Dax aus

Frankfurt/Main (dpa) - Die lahmende Rekordjagd an den US-Börsen hat die Dax-Gewinne am Mittwoch komplett ausradiert. Zum Handelsschluss stand der Dax minimale 0,02 Prozent im Plus bei 13 061,87 Punkten. Zwischenzeitlich hatte der deutsche Leitindex um bis zu gut 1 Prozent zugelegt.
Lahmende Wall Street bremst Dax aus
Siemens bringt Medizintechnik in Frankfurt an die Börse

Siemens bringt Medizintechnik in Frankfurt an die Börse

Trotz des harten Streits über den Stellenabbau in der Kraftwerkssparte können Vorstand und Konzernbetriebsrat weiterhin gemeinsam handeln. Das zeigt der Fahrplan für die Siemens-Medizinsparte.
Siemens bringt Medizintechnik in Frankfurt an die Börse
Trump verbreitet Videos rechtsgerichteter britischer Gruppe

Trump verbreitet Videos rechtsgerichteter britischer Gruppe

Donald Trump hat Videos mit muslimkritischen Inhalten weiterverbreitet. Ursprünglich hatte eine rechtsgerichtete Gruppe aus Großbritannien die Inhalte ins Netz gestellt. Nicht nur auf der Insel ist man "not amused" über den US-Präsidenten.
Trump verbreitet Videos rechtsgerichteter britischer Gruppe
Siemens bringt Medizintechnik in Frankfurt an die Börse

Siemens bringt Medizintechnik in Frankfurt an die Börse

Trotz des Stellenabbau-Streits in der Kraftwerkssparte können Vorstand und Konzernbetriebsrat weiter gemeinsam handeln. Das zeigt der Fahrplan für die Siemens-Medizinsparte.
Siemens bringt Medizintechnik in Frankfurt an die Börse
Gift-Drama im UN-Tribunal: Verurteilter General tot

Gift-Drama im UN-Tribunal: Verurteilter General tot

Ein Angeklagter hört seinen Schuldspruch und schluckt offenbar Gift. Wenige Stunden später wird er für tot erklärt. Eine Szene, wie es sie vor dem UN-Kriegsverbrechertribunal noch nie gab.
Gift-Drama im UN-Tribunal: Verurteilter General tot
Rückforderung im Opel-Deal? GM und PSA halten sich bedeckt

Rückforderung im Opel-Deal? GM und PSA halten sich bedeckt

Der Verkauf der deutschen Tochter Opel an den französischen PSA-Konzern könnte für den US-Autobauer General Motors (GM) laut einem Medienbericht ein teures Nachspiel haben. Fühlen sich die Franzosen übers Ohr gehauen?
Rückforderung im Opel-Deal? GM und PSA halten sich bedeckt
Brexit-Rechnung: Einigung scheint in Reichweite

Brexit-Rechnung: Einigung scheint in Reichweite

Am Montag steht eine Zwischenbilanz an: Reicht der Fortschritt der Brexit-Verhandlungen, um die zweite Phase zu starten? Bei einem von drei Streitpunkten gibt es Bewegung.
Brexit-Rechnung: Einigung scheint in Reichweite
U-Ausschuss im Bundestag zum Fall Amri in Sicht

U-Ausschuss im Bundestag zum Fall Amri in Sicht

Im Fall Amri könnte es nun doch zu einem Untersuchungsausschuss im Bundestag kommen.Die Liste der Ermittlungsfehler ist derart lang geworden, dass auch die letzten einlenken.
U-Ausschuss im Bundestag zum Fall Amri in Sicht
SPD treibt den Preis für die Koalition, Union unbeeindruckt

SPD treibt den Preis für die Koalition, Union unbeeindruckt

Wie stark hat der Glyphosat-Zoff das Klima zwischen Union und SPD vergiftet? Beim Bundespräsidenten müssen die angeschlagenen Merkel, Schulz und Seehofer nun Farbe bekennen. Gilt für alle noch: Erst das Land, dann die Partei - oder kämpft jeder für das eigene Überleben?
SPD treibt den Preis für die Koalition, Union unbeeindruckt
Stuttgart 21: Noch eine Milliarde teurer und viel später

Stuttgart 21: Noch eine Milliarde teurer und viel später

Die nächste böse Überraschung beim Bahnprojekt Stuttgart 21: Das umstrittene Bauwerk verschlingt nach einer neuen Berechnung eine weitere Milliarde Euro. Die Bahn gerät in Erklärungsnot.
Stuttgart 21: Noch eine Milliarde teurer und viel später
Vorschlag der Unions-Innenminister: Abschieben nach Syrien

Vorschlag der Unions-Innenminister: Abschieben nach Syrien

Seit Jahren toben schwerste Kämpfe in Syrien. Dass der IS stark zurückgedrängt wurde, löst die Probleme keineswegs. Mehrere deutsche Länderinnenminister wollen straffällige Syrer trotzdem möglichst bald heimschicken. Wie sollte das gehen?
Vorschlag der Unions-Innenminister: Abschieben nach Syrien
Medien: Herrmann will Ministerpräsident in Bayern werden

Medien: Herrmann will Ministerpräsident in Bayern werden

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) will nach Medienberichten Horst Seehofer als bayerischer Ministerpräsident beerben. Herrmann selbst wollte den Bericht nicht kommentieren.
Medien: Herrmann will Ministerpräsident in Bayern werden
Brüssel plant Reform der EU-Agrarförderung

Brüssel plant Reform der EU-Agrarförderung

Jahr für Jahr fließt der größte Teil des EU-Haushalts in die Förderung der Landwirtschaft. Dennoch sind weder Bauern noch Umweltverbände mit dem System zufrieden. Brüssel wagt sich nun an eine Reform heran.
Brüssel plant Reform der EU-Agrarförderung
"Massiver Vertrauensverlust" wegen Glyphosat-Vorfalls

"Massiver Vertrauensverlust" wegen Glyphosat-Vorfalls

Die Sozialdemokraten sehen die Union vor dem Vierer-Treffen beim Bundespräsidenten unter Zugzwang. Minister Schmidt verteidigt derweil sein umstrittenes Vorgehen.
"Massiver Vertrauensverlust" wegen Glyphosat-Vorfalls
Bitcoin steigt über 11 000 US-Dollar

Bitcoin steigt über 11 000 US-Dollar

Frankfurt/Main (dpa) - Die Rekordjagd des Bitcoin setzt sich ungebremst fort. Am Mittwoch stieg der Kurs für eine Einheit der Digitalwährung an großen Handelsbörsen wie Bitstamp oder Coinbase über die Marke von 11.000 US-Dollar.
Bitcoin steigt über 11 000 US-Dollar
„Washington Post“ sollte in Falle tappen - und dreht den Spieß um

„Washington Post“ sollte in Falle tappen - und dreht den Spieß um

Rechtsgerichtete Aktivisten haben mit einer fingierten Geschichte versucht, die „Washington Post“ in eine Falle zu locken und zu diskreditieren. Das sind die Hintergründe.
„Washington Post“ sollte in Falle tappen - und dreht den Spieß um
Keine baldigen Abschiebungen nach Syrien

Keine baldigen Abschiebungen nach Syrien

Seit Jahren toben schwerste Kämpfe in Syrien. Mehrere Länderinnenminister wollen straffällige Syrer trotzdem möglichst bald heimschicken. Wie sollte das gehen?
Keine baldigen Abschiebungen nach Syrien
Nach Raketentest: Trump droht Nordkorea mit weiteren Sanktionen

Nach Raketentest: Trump droht Nordkorea mit weiteren Sanktionen

Nach dem jüngsten Raketenabschuss durch Nordkorea hat US-Präsident Donald Trump neue Sanktionen gegen das Land angekündigt.
Nach Raketentest: Trump droht Nordkorea mit weiteren Sanktionen
Gabriel kritisiert EU-Widerstand gegen Nord Stream 2

Gabriel kritisiert EU-Widerstand gegen Nord Stream 2

Sigmar Gabriel nutzt als Außenminister jede Chance für einen Kontakt mit Russland. Beim vierten Besuch in diesem Jahr stärkt er den Investoren eines umstrittenen Erdgas-Projekts den Rücken.
Gabriel kritisiert EU-Widerstand gegen Nord Stream 2
Energie wird teurer: Inflation zieht leicht an

Energie wird teurer: Inflation zieht leicht an

Verbraucher müssen für Kraftstoffe und Haushaltsenergie tiefer in die Tasche greifen. Die Inflation steigt. Ein Ende der ultralockeren Geldpolitik im Euroraum ist vorerst jedoch nicht in Sicht.
Energie wird teurer: Inflation zieht leicht an
Vor UN-Tribunal: Verurteilter nimmt Gift zu sich und stirbt an den Folgen

Vor UN-Tribunal: Verurteilter nimmt Gift zu sich und stirbt an den Folgen

Der vom Haager UN-Tribunal verurteilte frühere bosnisch-kroatische Militärkommandeur Slobodan Praljak ist Medienberichten zufolge nach der Einnahme von Gift gestorben.
Vor UN-Tribunal: Verurteilter nimmt Gift zu sich und stirbt an den Folgen
Stuttgart 21 verteuert sich um eine Milliarde Euro

Stuttgart 21 verteuert sich um eine Milliarde Euro

Noch einmal wird das seit langem umstrittene Bahnprojekt Stuttgart 21 teurer. Das hat eine neue Kalkulation der Deutschen Bahn ergeben.
Stuttgart 21 verteuert sich um eine Milliarde Euro
ExxonMobil verkauft deutsches Esso-Tankstellennetz

ExxonMobil verkauft deutsches Esso-Tankstellennetz

Hamburg (dpa) - Der Energiekonzern ExxonMobil verkauft sein gesamtes deutsches Tankstellennetz an die britische Firma EG Group. Rund 1000 Esso-Tankstellen sollen nach Zustimmung des Kartellamtes bis Ende 2018 an den neuen Besitzer übergehen, erklärte ExxonMobil. Angaben zum Preis wurden nicht gemacht.
ExxonMobil verkauft deutsches Esso-Tankstellennetz
Fraktion will am Montag über die CSU-Zukunft entscheiden: Söder ist bereit

Fraktion will am Montag über die CSU-Zukunft entscheiden: Söder ist bereit

Horst Seehofer wehrt sich seit Wochen gegen die Versuche seiner Parteifreunde, ihn aus seinen Ämtern zu kegeln. Nun will die CSU-Landtagsfraktion aber Tatsachen schaffen.
Fraktion will am Montag über die CSU-Zukunft entscheiden: Söder ist bereit
Nachfrage nach Arbeitskräften so hoch wie selten zuvor

Nachfrage nach Arbeitskräften so hoch wie selten zuvor

Starke Binnennachfrage, Erholung der Exporte und Aussicht auf weiter gute Geschäfte - für viele deutsche Unternehmen könnte es derzeit kaum besser laufen. Kein Wunder, dass viele Betriebe ihre Belegschaften kräftig aufstocken wollen.
Nachfrage nach Arbeitskräften so hoch wie selten zuvor
Kein dringender Tatverdacht: Oberleutnant Franco A. frei

Kein dringender Tatverdacht: Oberleutnant Franco A. frei

Im Frühjahr kommen rechtsextreme Umtriebe in der Bundeswehr ans Licht. Oberleutnant Franco A. wird vorgeworfen, als Asylbewerber getarnt Anschläge geplant zu haben. Jetzt ist er zwar aus der Untersuchungshaft frei - von Vorwürfen frei ist er aber nicht.
Kein dringender Tatverdacht: Oberleutnant Franco A. frei
EuGH stärkt Arbeitnehmerrechte beim Urlaubsanspruch

EuGH stärkt Arbeitnehmerrechte beim Urlaubsanspruch

Luxemburg (dpa) - Ansprüche auf bezahlten Jahresurlaub verfallen nicht, wenn man ihn aus Gründen in der Verantwortung des Arbeitgebers nicht nehmen kann. Dies entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg. Vielmehr könnten solche Ansprüche übertragen und angesammelt werden.
EuGH stärkt Arbeitnehmerrechte beim Urlaubsanspruch
BGH hebt Haftbefehl gegen Bundeswehroffizier Franco A. auf

BGH hebt Haftbefehl gegen Bundeswehroffizier Franco A. auf

Der terrorverdächtige Bundeswehrsoldat Franco A. wurde freigelassen. Der Bundesgerichtshof hob den Haftbefehl gegen den Oberleutnant auf.
BGH hebt Haftbefehl gegen Bundeswehroffizier Franco A. auf
Lauda will erneut für Fluglinie Niki bieten

Lauda will erneut für Fluglinie Niki bieten

Wien (dpa) - Im Ringen um die Zukunft der Air-Berlin-Tochter Niki rechnet sich der Ex-Rennfahrer und Unternehmer Niki Lauda wieder Chancen aus. Er werde mit dem Touristikkonzern Thomas Cook erneut für die Fluglinie bieten, wenn die EU-Kommission die Übernahme durch die Lufthansa nicht genehmigen sollte.
Lauda will erneut für Fluglinie Niki bieten
Mesale Tolus Ehemann aus türkischem Gefängnis entlassen

Mesale Tolus Ehemann aus türkischem Gefängnis entlassen

Die deutsche Journalistin Mesale Tolu sitzt weiterhin in Istanbul in U-Haft. Für ihre Familie gibt es dennoch gute Nachrichten: Tolus Ehemann ist bis zu einem Urteil auf freien Fuß gesetzt worden.
Mesale Tolus Ehemann aus türkischem Gefängnis entlassen
Viele Klinik-Notaufnahmen nicht ausgelastet

Viele Klinik-Notaufnahmen nicht ausgelastet

Von wegen alle Notaufnahmen sind überlaufen. Viele sind gar nicht ausgelastet, sagen die Kassenärzte. Und sie sehen darin auch ein Risiko für Patienten.
Viele Klinik-Notaufnahmen nicht ausgelastet
ING-Diba will mehr Kunden mit Hauptbankverbindung

ING-Diba will mehr Kunden mit Hauptbankverbindung

Verlockende Sparzinsen haben die ING-Diba über Jahre groß gemacht. Nun will die Direktbank mehr Geschäfte mit einzelnen Kunden machen. Um das Ziel zu erreichen, baut der neue Vorstandschef kräftig um. Was bedeutet das für die Mitarbeiter?
ING-Diba will mehr Kunden mit Hauptbankverbindung
DIW-Prognose: Deutsche Wirtschaft wächst weiter stark

DIW-Prognose: Deutsche Wirtschaft wächst weiter stark

Berlin (dpa) - Die deutsche Wirtschaft wird ihren kräftigen Aufschwung nach Einschätzung von Experten zum Jahresende hin fortsetzen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) dürfte um erneut gut 0,8 Prozent im vierten Quartal überdurchschnittlich zulegen, teilte das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) mit.
DIW-Prognose: Deutsche Wirtschaft wächst weiter stark
Streit um das "Wurstkartell" kommt vor das Oberlandesgericht

Streit um das "Wurstkartell" kommt vor das Oberlandesgericht

Düsseldorf (dpa) - Einer der größten Kartellskandale der deutschen Wirtschaftsgeschichte, das "Wurstkartell", kommt vor Gericht. Vom 19. Dezember an verhandelt das Oberlandesgericht Düsseldorf über die Einsprüche von vier Wurstherstellern gegen die vom Bundeskartellamt verhängten Millionenbußgelder.
Streit um das "Wurstkartell" kommt vor das Oberlandesgericht
Christian Lindner: Ausgerechnet der Strebsame widerspricht Angela Merkel

Christian Lindner: Ausgerechnet der Strebsame widerspricht Angela Merkel

Etliche Tage nach seinem großen Auftritt steht Christian Lindner noch immer im Zentrum des Polit-Wirbels, den er selbst verursacht hat. Wer ist der Mann an der Spitze der FDP? 
Christian Lindner: Ausgerechnet der Strebsame widerspricht Angela Merkel
Hetze auf Facebook: AfD-Politikerin zu Geldstrafe verurteilt

Hetze auf Facebook: AfD-Politikerin zu Geldstrafe verurteilt

Wegen Volksverhetzung ist die saarländische AfD-Politikerin Jeanette Ihme am Mittwoch zu einer Geldstrafe von 2250 Euro verurteilt worden.
Hetze auf Facebook: AfD-Politikerin zu Geldstrafe verurteilt
Bundesbank warnt vor Sorglosigkeit bei boomender Konjunktur

Bundesbank warnt vor Sorglosigkeit bei boomender Konjunktur

Die Wirtschaft läuft, die Börsen boomen, die Zinsen sind niedrig - schöne heile Welt? Bundesbank und EZB gießen mit Blick auf Deutschland und den Euroraum etwas Wasser in den Wein.
Bundesbank warnt vor Sorglosigkeit bei boomender Konjunktur
Prognose: Fahrverbots-Debatte lässt Verkaufszahlen steigen

Prognose: Fahrverbots-Debatte lässt Verkaufszahlen steigen

Drohende Diesel-Fahrverbote verunsichern viele Autofahrer. Das wirkt sich auch auf die Verkaufszahlen aus. Experten erwarten aber eher Umstieg als Verzicht.
Prognose: Fahrverbots-Debatte lässt Verkaufszahlen steigen
Frankreichs Wirtschaft wächst solide wie erwartet

Frankreichs Wirtschaft wächst solide wie erwartet

Paris (dpa) - Frankreichs Wirtschaft ist im Sommer weiter solide gewachsen. Im dritten Quartal habe das Bruttoinlandsprodukt (BIP) gemessen am Vorquartal um 0,5 Prozent zugelegt, teilte das nationale Statistikamt Insee nach einer zweiten Schätzung mit.
Frankreichs Wirtschaft wächst solide wie erwartet
Nachwuchsmangel im Baugewerbe

Nachwuchsmangel im Baugewerbe

Zu viele offene Stellen, zu wenig Interessenten: Die Bauwirtschaft klagt seit Jahren über Personalnot und Nachwuchsmangel. Die Branche boomt zwar - doch die jungen Erwachsenen bleiben fern.
Nachwuchsmangel im Baugewerbe
Chef der Londoner Börse LSE tritt zurück

Chef der Londoner Börse LSE tritt zurück

London (dpa) - Der Chef der Londoner Börse, Xavier Rolet, tritt doch früher als geplant zurück. Rolet habe der Aufforderung des Verwaltungsrats, mit sofortiger Wirkung den Chefsessel zu räumen, zugestimmt, teilte die London Stock Exchange (LSE) mit.
Chef der Londoner Börse LSE tritt zurück
"Leben verpfuscht": Altenas Bürgermeister hat Mitleid mit dem Täter

"Leben verpfuscht": Altenas Bürgermeister hat Mitleid mit dem Täter

In einem Imbiss wird Altenas Bürgermeister Andreas Hollstein mit einem Messer attackiert und am Hals verletzt. Die Tat sorgt für Bestürzung. Hollstein selbst hat vor allem eines: Mitleid mit dem Täter.
"Leben verpfuscht": Altenas Bürgermeister hat Mitleid mit dem Täter