Ressortarchiv: Politik & Wirtschaft

Philippinische Luftwaffe tötet eigene Soldaten

Philippinische Luftwaffe tötet eigene Soldaten

Die philippinische Stadt Marawi ist seit mehr als einer Woche zwischen Islamisten und Regierungstruppen heftig umkämpft. Jetzt wirft die Luftwaffe irrtümlich eine Bombe auf die eigenen Leute ab: elf Tote.
Philippinische Luftwaffe tötet eigene Soldaten
Auf dem Weg nach Europa: 44 Flüchtlinge verdursten in Sahara

Auf dem Weg nach Europa: 44 Flüchtlinge verdursten in Sahara

Bei der Durchquerung der Wüste Sahara in Richtung Mittelmeer sind im Niger nach Angaben des örtlichen Roten Kreuzes 44 Migranten verdurstet.
Auf dem Weg nach Europa: 44 Flüchtlinge verdursten in Sahara
Reederei Rickmers stellt Insolvenzantrag

Reederei Rickmers stellt Insolvenzantrag

Die Hamburger Charterreederei Rickmers Group hat einen Insolvenzantrag beim zuständigen Hamburger Amtsgericht gestellt. Das bestätigte ein Sprecher der Reederei.
Reederei Rickmers stellt Insolvenzantrag
Protestsong gegen Theresa May schießt an die Spitze der Charts

Protestsong gegen Theresa May schießt an die Spitze der Charts

Kurz vor der Wahl in Großbritannien sorgt eine Reggea-Band für Furore: In einem Protestsong bezeichnen sie die Premierministerin Theresa May als Lügnerin - und landen damit einen Chart-Erfolg.
Protestsong gegen Theresa May schießt an die Spitze der Charts
Kreml-Experte fordert Privatisierung des Öl-Sektors

Kreml-Experte fordert Privatisierung des Öl-Sektors

Zur Stärkung der kriselnden russischen Wirtschaft hat sich der Kreml-Berater Alexej Kudrin für eine vollständige Privatisierung des Öl-Sektors ausgesprochen.
Kreml-Experte fordert Privatisierung des Öl-Sektors
Maschinenbauer sehen Euroraum als Wachstumstreiber

Maschinenbauer sehen Euroraum als Wachstumstreiber

Die Nachfrage nach Maschinen "Made in Germany" aus dem Euroraum boomt. Das Geschäft im Inland schwächelte dagegen im April. Dennoch ist die Branche zuversichtlich.
Maschinenbauer sehen Euroraum als Wachstumstreiber
Afghanischer Präsident will 11 Terroristen hinrichten lassen

Afghanischer Präsident will 11 Terroristen hinrichten lassen

Nach dem schweren Bombenanschlag in unmittelbarer Nähe der deutschen Botschaft in der afghanischen Hauptstadt Kabul will die afghanische Regierung elf Terroristen hinrichten lassen.
Afghanischer Präsident will 11 Terroristen hinrichten lassen
Antifolterausschuss: „Unhaltbarer Zustand“ in einem bayerischen Gefängnis

Antifolterausschuss: „Unhaltbarer Zustand“ in einem bayerischen Gefängnis

Deutschland behandelt seine Häftlinge generell ordentlich. Über die Haltung in einem bayerischen Gefängnis ist eine europäische Expertengruppe dann aber doch mindestens verwundert.
Antifolterausschuss: „Unhaltbarer Zustand“ in einem bayerischen Gefängnis
Ausstieg aus Klimavertrag? Trump kündigt „Entscheidung“ bei Twitter an

Ausstieg aus Klimavertrag? Trump kündigt „Entscheidung“ bei Twitter an

Steigt die größte Volkswirtschaft der Welt aus dem Pariser Klimaabkommen aus? In Washington verdichten sich die Anzeichen dafür, Präsident Trump will sich bald äußern. Die EU-Kommission hat eine deutliche Botschaft.
Ausstieg aus Klimavertrag? Trump kündigt „Entscheidung“ bei Twitter an
Uber steigert Umsatz und verringert Quartalsverlust

Uber steigert Umsatz und verringert Quartalsverlust

Seit Uber aus einer Krise in die nächste tappt, veröffentlicht das sonst so verschlossene Start-up zumindest ausgewählte Geschäftszahlen. Sie zeigen: Das schnelle Wachstum geht wie gehabt mit hohen Verlusten einher.
Uber steigert Umsatz und verringert Quartalsverlust
Justiz ermittelt gegen französischen Minister Ferrand

Justiz ermittelt gegen französischen Minister Ferrand

Präsident Emmanuel Macron glänzt auf der diplomatischen Weltbühne. Doch zuhause wird seine Regierung von der ersten Affäre erschüttert. Kann sich Wohnungsminister Ferrand halten?
Justiz ermittelt gegen französischen Minister Ferrand
Bilder: USA und der Klimavertrag

Bilder: USA und der Klimavertrag

Steigt die größte Volkswirtschaft der Welt aus dem Pariser Klimaabkommen aus? In Washington verdichten sich die Anzeichen dafür, Präsident Trump will sich bald äußern.
Bilder: USA und der Klimavertrag
Linde-Aufsichtsrat soll über Fusion mit Praxair entscheiden

Linde-Aufsichtsrat soll über Fusion mit Praxair entscheiden

München (dpa) - Seit zehn Monaten peilen Linde und Praxair einen Zusammenschluss zum größten Industriegasekonzern der Welt an. Heute soll der Aufsichtsrat von Linde in München zusammenkommen, um den Fusionsvertrag zu besiegeln.
Linde-Aufsichtsrat soll über Fusion mit Praxair entscheiden