Ressortarchiv: Politik & Wirtschaft

Gabriel diskutiert mit Klaas Heufer-Umlauf über Zukunft

Gabriel diskutiert mit Klaas Heufer-Umlauf über Zukunft

Berlin - Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel diskutiert heute mit dem TV-Entertainer Klaas Heufer-Umlauf über Politik und die Herausforderungen der Zukunft.
Gabriel diskutiert mit Klaas Heufer-Umlauf über Zukunft

Rajoy zum spanischen Ministerpräsidenten gewählt

Madrid - Das Warten hat ein Ende, Spanien atmet auf: Nach zehn Monaten bekommt das Schuldenland erstmals wieder eine handlungsfähige Regierung. Zum Feiern ist aber kaum jemandem zumute
Rajoy zum spanischen Ministerpräsidenten gewählt
Rajoy zum spanischen Ministerpräsidenten gewählt

Rajoy zum spanischen Ministerpräsidenten gewählt

Madrid (dpa) - Der konservative Politiker Mariano Rajoy ist am Abend zum spanischen Ministerpräsidenten gewählt worden.
Rajoy zum spanischen Ministerpräsidenten gewählt
Ceta-Gegner reichen weiteren Eilantrag in Karlsruhe ein

Ceta-Gegner reichen weiteren Eilantrag in Karlsruhe ein

Berlin/Karlsruhe - Noch am Wochenende soll der Freihandelspakt unterzeichnet werden. Doch die Kritiker des Vertragswerks geben keine Ruhe.
Ceta-Gegner reichen weiteren Eilantrag in Karlsruhe ein
Oettinger verteidigt «Schlitzaugen»-Rede

Oettinger verteidigt «Schlitzaugen»-Rede

Chinesen mit Schuhcreme im Haar, keine Frauen ohne Quote und die Zwangsehe für Schwule und Lesben. Mit flapsigen Bemerkungen eckt der der deutsche EU-Kommissar Oettinger an - wieder einmal.
Oettinger verteidigt «Schlitzaugen»-Rede
Erdogan will Parlament über Todesstrafe abstimmen lassen

Erdogan will Parlament über Todesstrafe abstimmen lassen

Ankara - Der türkische Präsident Recep Tyyip Erdogan will das Parlament darüber abstimmen lassen, ob die Todesstrafe wieder eingeführt wird.
Erdogan will Parlament über Todesstrafe abstimmen lassen

Angriff auf Flüchtling - Polizei vermutet Ausländerfeindlichkeit

Meiningen - Ein afghanischer Flüchtling ist im thüringischen Meiningen von fünf Deutschen angegriffen und leicht verletzt worden.
Angriff auf Flüchtling - Polizei vermutet Ausländerfeindlichkeit
Russland nicht mehr im UN-Menschenrechtsrat

Russland nicht mehr im UN-Menschenrechtsrat

New York - Es ist eine empfindliche Schlappe für Russland. Das Riesenreich verlor bei einer UN-Abstimmung gegen Kroatien und Ungarn. Nun dürfen die Russen zunächst nicht mehr an Beratungen teilnehmen.
Russland nicht mehr im UN-Menschenrechtsrat
CSU-Parteitag erstmals ohne Merkel

CSU-Parteitag erstmals ohne Merkel

Angela Merkels CDU und die Schwesterpartei CSU haben es seit Monaten schwer miteinander, vor allem beim Thema Flüchtlinge. Tiefpunkt war die Demütigung der Kanzlerin auf dem CSU-Parteitag vor einem Jahr. Diesmal beugen beide Seiten vor - und brechen mit einer Tradition.
CSU-Parteitag erstmals ohne Merkel
Aigner fordert: Übernahmen deutscher Firmen erschweren

Aigner fordert: Übernahmen deutscher Firmen erschweren

Berlin - Immer häufiger kaufen chinesische Investoren Firmen in Europa - auch in Deutschland. Nun wächst die Sorge, dass es dabei zum Ausverkauf von Know How aus Schlüsselbranchen kommt.
Aigner fordert: Übernahmen deutscher Firmen erschweren
E-Mail-Affäre holt Clinton bei Wahlkampf-Endspurt ein

E-Mail-Affäre holt Clinton bei Wahlkampf-Endspurt ein

Washington - Wochenlang hat Donald Trump für negative Wahlkampf-Schlagzeilen gesorgt. Jetzt macht die E-Mail-Affäre Clinton schwer zu schaffen. Wie groß ist der Schaden für die Demokratin?
E-Mail-Affäre holt Clinton bei Wahlkampf-Endspurt ein
Was in der E-Mail-Affäre bislang geschah

Was in der E-Mail-Affäre bislang geschah

Washington - Die Email-Affäre hat den Wahlkampf von US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton durcheinandergebracht. Was bislang geschah:
Was in der E-Mail-Affäre bislang geschah
Turbulente Island-Wahl: Piraten-Koalition könnte Ruder übernehmen

Turbulente Island-Wahl: Piraten-Koalition könnte Ruder übernehmen

Reykjavík - In Island droht der Regierung die Abwahl - obwohl die Wirtschaft boomt. Nicht zuletzt brisante Enthüllungen über Briefkastenfirmen aus den „Panama Papers“ haben das Vertrauen in die Mächtigen erschüttert.
Turbulente Island-Wahl: Piraten-Koalition könnte Ruder übernehmen
Clinton und ihre E-Mails: Wie tief reißt die Affäre die Kandidatin?

Clinton und ihre E-Mails: Wie tief reißt die Affäre die Kandidatin?

Washington - Freitage haben es im US-Wahlkampf in sich: Erst wurde das Video publik, das Donald Trumps Haltung zu Frauen offenbarte und ihn mächtig ins Schwitzen brachte. Jetzt ist Hillary Clinton in der Mangel. Ihre E-Mail-Affäre blitzt plötzlich wieder auf. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.
Clinton und ihre E-Mails: Wie tief reißt die Affäre die Kandidatin?

EU-Kanada-Gipfel: So läuft die Ceta-Unterzeichnung

Brüssel - Die letzten Meter waren mühsam für Ceta. Doch nun ist der Weg frei. Kanadas Premier Trudeau setzt sich doch noch in den Flieger nach Brüssel. Noch am Wochenende soll der Freihandelspakt unterzeichnet werden.
EU-Kanada-Gipfel: So läuft die Ceta-Unterzeichnung
Daimler sieht kein Aus für Verbrennungsmotoren

Daimler sieht kein Aus für Verbrennungsmotoren

Stuttgart/Sindelfingen - Trotz aller Kritik hält Daimler am Verbrennungsmotor fest. Der Stuttgarter Autokonzern legt gerade noch einmal nach. Dabei drohen möglicherweise strengere Grenzwerte aus Brüssel.
Daimler sieht kein Aus für Verbrennungsmotoren
Merkel will bei Streit um Rente den DGB einbinden

Merkel will bei Streit um Rente den DGB einbinden

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich mit den Gewerkschaften über die umstrittene Rentenpolitik verständigen. Dazu solle es kommenden Dienstag ein Spitzengespräch zwischen der CDU und dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) geben, berichten die Zeitungen der Funke Mediengruppe.
Merkel will bei Streit um Rente den DGB einbinden
SPD lehnt geplante Verschärfung des Aufenthaltsgesetzes ab

SPD lehnt geplante Verschärfung des Aufenthaltsgesetzes ab

Berlin - Die SPD lehnt die von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) geplante Verschärfung des Aufenthaltsgesetzes für abgelehnte Asylbewerber ab. «Das dürfte mit der SPD- Bundestagsfraktion nicht zu machen sein», sagte deren stellvertretende Vorsitzende Eva Hoegl.
SPD lehnt geplante Verschärfung des Aufenthaltsgesetzes ab
Einbrüche: GdP fordert Gesetzesänderung und mehr Personal

Einbrüche: GdP fordert Gesetzesänderung und mehr Personal

Berlin (dpa) - Für eine höhere Aufklärungsquote von Einbrüchen fordert die Gewerkschaft der Polizei (GdP) eine Gesetzesänderung und mehr Personal. Der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Jörg Radek sagte der «Neuen Osnabrücker Zeitung»: «Es ist längst überfällig, Einbruch als Raub einzustufen.»
Einbrüche: GdP fordert Gesetzesänderung und mehr Personal
Venezuela-Krise: Ban Ki Moon warnt vor Eskalation

Venezuela-Krise: Ban Ki Moon warnt vor Eskalation

Pulverfass Venezuela: Fast täglich verschärft sich die Lage. Präsident Maduro bezeichnet einen Generalstreik der Opposition als «Reinfall». Um Blutvergießen zu vermeiden, ist nun Verhandlungsbereitschaft gefragt.
Venezuela-Krise: Ban Ki Moon warnt vor Eskalation
Umweltverbände sehen Nord Stream 2 kritisch

Umweltverbände sehen Nord Stream 2 kritisch

Umweltverbände kritisieren den Bau einer zweiten Gaspipeline in der Ostsee. Sie befürchten negative Auswirkungen. Auch energiepolitisch sei der Bau der Erdgastrasse falsch. Nord Stream verweist auf die zügige Regeneration der Ostsee nach dem Bau der ersten Pipeline.
Umweltverbände sehen Nord Stream 2 kritisch

EU-Staaten stimmen Handelspakt Ceta zu

Brüssel - Die EU-Staaten haben den europäisch-kanadischen Handelsvertrag Ceta offiziell gebilligt. Das teilte der Rat als Vertretung der EU-Staaten am Freitag in Brüssel mit.
EU-Staaten stimmen Handelspakt Ceta zu
CSU: Kampf gegen Politischen Islam und «Linksfront»

CSU: Kampf gegen Politischen Islam und «Linksfront»

Die CSU will in der kommenden Woche zwei markige Leitanträge auf dem Parteitag zur Abstimmung stellen. Das soll ihr ein klares Profil für die Bundestagswahl 2017 und die Landtagswahl 2018 verschaffen.
CSU: Kampf gegen Politischen Islam und «Linksfront»
EU-Kommissar Oettinger soll Haushalt übernehmen

EU-Kommissar Oettinger soll Haushalt übernehmen

Auf Günther Oettinger kommt Arbeit zu. Der EU-Kommissar für Digitalwirtschaft soll sich künftig auch um Haushalt und Personal kümmern.
EU-Kommissar Oettinger soll Haushalt übernehmen
Machtkampf in Venezuela: Regierungsgegner streiken

Machtkampf in Venezuela: Regierungsgegner streiken

Venezuela steckt in einer schweren Krise. Ein Referendum zur Abwahl von Präsident Maduro wurde gestoppt. Die Opposition ruft zum Generalstreik auf. Die Regierung droht Unternehmen.
Machtkampf in Venezuela: Regierungsgegner streiken
Daimler investiert Milliarden in neue Verbrennermotoren

Daimler investiert Milliarden in neue Verbrennermotoren

Trotz aller Kritik am Verbrennungsmotor legt Daimler erst einmal nach - und bringt neue Diesel- und Benzinmotoren auf den Markt. Ein Ende der Ära sieht der Autohersteller noch nicht.
Daimler investiert Milliarden in neue Verbrennermotoren
Gazprom kann mehr Gas durch Deutschland leiten

Gazprom kann mehr Gas durch Deutschland leiten

Die Marktmacht des russischen Energiekonzerns Gazprom ist in der EU ein äußerst sensibles Thema. Die EU-Kommission zwingt nun die deutsche Bundesnetzagentur, einen neuen Regulierungsvorschlag zu verschärfen. Gazprom dürfte sich dennoch freuen.
Gazprom kann mehr Gas durch Deutschland leiten

FBI will weitere E-Mails von Clinton prüfen

Washington - Das FBI will weitere E-Mails der demokratischen Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton untersuchen. Das teilte die Behörde in einem Brief an Abgeordnete mit.
FBI will weitere E-Mails von Clinton prüfen

Russlands Wiederwahl in UN-Menschenrechtsrat gescheitert

New York - Russland ist überraschend nicht wieder in den UN-Menschenrechtsrat gewählt worden. Ungarn und Kroatien bekamen bei der Abstimmung der UN-Vollversammlung am Freitag in New York mehr Stimmen - Ungarn 144 und Kroatien 114.
Russlands Wiederwahl in UN-Menschenrechtsrat gescheitert

Oettinger wird Haushaltskommissar bei EU in Brüssel

Brüssel - Auf Günther Oettinger kommt Arbeit zu. Der derzeitige EU-Kommissar für Digitalwirtschaft soll sich künftig auch um Haushalt und Personal kümmern.
Oettinger wird Haushaltskommissar bei EU in Brüssel

EU-Kommissarin Georgiewa wechselt zur Weltbank

Brüssel - Die Vizepräsidentin der Europäischen Kommission, die Bulgarin Kristalina Georgiewa, hat ihren Rücktritt eingereicht. Die EU-Haushaltskommissarin wolle am 2. Januar zur Weltbank wechseln.
EU-Kommissarin Georgiewa wechselt zur Weltbank
Stärkstes US-Wirtschaftswachstum seit zwei Jahren

Stärkstes US-Wirtschaftswachstum seit zwei Jahren

Washington (dpa) - Die US-Wirtschaft ist im Sommer so stark gewachsen wie seit zwei Jahren nicht mehr. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) sei auf das Jahr hochgerechnet im dritten Quartal um 2,9 Prozent gestiegen. Dies teilte das Handelsministerium in Washington mit.
Stärkstes US-Wirtschaftswachstum seit zwei Jahren
Gewinneinbruch bei Exxon und Chevron

Gewinneinbruch bei Exxon und Chevron

Der Ölpreisverfall verhagelt den US-Branchenriesen Exxon und Chevron weiter die Bilanzen. Im dritten Quartal verdienten die Konzerne dennoch Milliarden - nicht zuletzt dank massiver Sparmaßnahmen.
Gewinneinbruch bei Exxon und Chevron
Länder-Chefs stehen zu Vereinbarung mit Bund

Länder-Chefs stehen zu Vereinbarung mit Bund

Auch wenn es den Regierungschefs der Länder schwer fällt, Kompetenzen an den Bund abzugeben, sie stehen zu ihren Zusagen aus dem Mitte Oktober beschlossenen Finanzpaket. In der Flüchtlingsfrage aber gibt es klare Forderungen an den Bund.
Länder-Chefs stehen zu Vereinbarung mit Bund
Eurowings und Ufo sprechen wieder miteinander

Eurowings und Ufo sprechen wieder miteinander

Der Streik der Flugbegleiter von Eurowings und Germanwings zeigt Wirkung. Unter Drohung erneuter Ausstände in der kommenden Woche kommen Unternehmen und Gewerkschaft Ufo am Sonntag zu Gesprächen zusammen.
Eurowings und Ufo sprechen wieder miteinander
Ärger über CSU wegen Mütterrente

Ärger über CSU wegen Mütterrente

Wie gerecht wird die Rentenreform der großen Koalition ausfallen? Junge Menschen sorgen sich, dass alles auf ihre Kosten geht. Die Kanzlerin soll Wünsche der CSU nach mehr Mütterrente abwehren.
Ärger über CSU wegen Mütterrente

Parlament der Wallonie billigt Ceta-Abkommen

Brüssel - Das Regionalparlament der belgischen Wallonie war das Zünglein an der Waage: Jetzt haben die Abgeordneten das Handesabkommen Ceta durchgewinkt.
Parlament der Wallonie billigt Ceta-Abkommen

Merkel stürzen? Das sagt die SPD zum Angebot der Linken

Berlin - Die SPD hat einen Vorschlag der Linken beiseite geschoben, Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit der rot-rot-grünen Mehrheit im Bundestag abzuwählen und selbst den Kanzler zu stellen.
Merkel stürzen? Das sagt die SPD zum Angebot der Linken
Versand-Verbot für rezeptpflichtige Medikamente geplant

Versand-Verbot für rezeptpflichtige Medikamente geplant

Das EuGH-Urteil gegen die Preisbindung hat Deutschlands Apotheker geschockt. Gesundheitsminister Gröhe will helfen, doch das geplante Verbot des Versandhandels ist umstritten - auch in der Koalition.
Versand-Verbot für rezeptpflichtige Medikamente geplant
Polen lässt Justizstreit mit EU-Kommission eskalieren

Polen lässt Justizstreit mit EU-Kommission eskalieren

Trotz einer möglichen Sanktionierung durch die EU-Partner hält Polen an Teilen seiner umstrittenen Reform des Verfassungsgerichts fest. Weiß Warschau, dass sich die EU-Kommission als zahnloser Tiger entpuppen könnte?
Polen lässt Justizstreit mit EU-Kommission eskalieren
Inflation in Deutschland zieht weiter an

Inflation in Deutschland zieht weiter an

Wie erwartet steigen die deutschen Verbraucherpreise wieder etwas stärker an. Die krassen Preisvorteile für Energie aus den Vormonaten sind Vergangenheit. Dreht die EZB den Geldhahn nun langsam wieder zu?
Inflation in Deutschland zieht weiter an

Inflation in Deutschland steigt wie seit zwei Jahren nicht

Wiesbaden - Wie erwartet steigen die deutschen Verbraucherpreise wieder etwas stärker an. Die krassen Preisvorteile für Energie aus den Vormonaten sind Vergangenheit.
Inflation in Deutschland steigt wie seit zwei Jahren nicht
Umweltregeln für Schiffe werden drastisch verschärft

Umweltregeln für Schiffe werden drastisch verschärft

Containerschiffe werden mit Schweröl angetrieben und gelten deshalb als besonders umweltbelastend. Doch damit ist bald Schluss. Strenge Umweltvorschriften könnten ein Zeitalter gasbetriebener Schiffe einleiten.
Umweltregeln für Schiffe werden drastisch verschärft

Terrormiliz IS tötet über 230 Zivilisten in Mossul

Genf - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat nach Angaben der Vereinten Nationen 232 Zivilisten im Irak getötet. Der Vorfall ereignete sich am Mittwoch nahe der IS-Hochburg.
Terrormiliz IS tötet über 230 Zivilisten in Mossul
Rebellen starten Offensive in Aleppo

Rebellen starten Offensive in Aleppo

Damaskus - Syrische Rebellengruppen haben in Aleppo unter schwerem Granatenbeschuss eine Offensive gestartet, um die Belagerung der Stadt zu durchbrechen. Mindestens 15 Zivilisten wurden getötet, mehr als hundert weitere verletzt.
Rebellen starten Offensive in Aleppo
Bayern bleibt bei Bildungserfolgen an der Spitze

Bayern bleibt bei Bildungserfolgen an der Spitze

Neuntklässler sind besser als erwartet in Englisch und auch etwas sicherer bei der Rechtschreibung. Luft nach oben gibt es noch beim Lernerfolg von Migrantenkindern. Die große Ländervergleichsstudie zur deutschen Schulbildung verzeichnet wieder Licht und Schatten.
Bayern bleibt bei Bildungserfolgen an der Spitze
Linde baut Arbeitsplätze ab

Linde baut Arbeitsplätze ab

Beim Gasekonzern Linde liefen die Geschäfte schon mal besser. Die Öl- und Bergbauindustrie kauft weniger, in den USA hat der Staat Preissenkungen im Gesundheitswesen durchgesetzt. Jetzt will Linde Stellen streichen und eine halbe Milliarde Euro sparen.
Linde baut Arbeitsplätze ab
Kisten mit Munition und Waffen von «Reichsbürger» gefunden

Kisten mit Munition und Waffen von «Reichsbürger» gefunden

Der sogenannte Reichsbürger aus Mittelfranken besaß mehr als 30 Waffen - doch nicht alle wurden in seinem Haus gefunden. Nun sind Kisten mit Waffen und Munition des 49-Jährigen in der Nähe eines Waldstücks aufgetaucht. Nur - wer hat sie dort hingebracht?
Kisten mit Munition und Waffen von «Reichsbürger» gefunden

Söder und Lafontaine: Streit im TV eskaliert

Berlin - Wer ist an der Krise der Deutschen Bank schuld? Darüber diskutierten die Gäste bei Maybrit Illner am Donnerstagabend. Dabei gerieten Markus Söder und Oskar Lafontaine mächtig aneinander.
Söder und Lafontaine: Streit im TV eskaliert

Eurowings-Flugbetrieb läuft nach Streik wieder normal

Köln - Nach dem eintägigen Streik der Flugbegleiter ist der Betrieb der Fluggesellschaft Eurowings wieder im normalen Umfang angelaufen. Die Flüge finden wie geplant statt, so ein Sprecher.
Eurowings-Flugbetrieb läuft nach Streik wieder normal