Ressortarchiv: Politik & Wirtschaft

BMW-Gewinn übertrifft die Erwartungen

BMW-Gewinn übertrifft die Erwartungen

BMW verkauft nicht nur mehr Autos, sondern ist auch profitabler als seine wichtigsten Wettbewerber. Konzernchef Krüger gibt sich optimistisch und erwartet bei internen Baustellen Fortschritte.
BMW-Gewinn übertrifft die Erwartungen
Streik bei Air France: 180 000 Fluggäste betroffen

Streik bei Air France: 180 000 Fluggäste betroffen

Paris (dpa) - Der einwöchige Flugbegleiterstreik bei Air France hat die französische Fluggesellschaft nach eigener Einschätzung um die 90 Millionen Euro gekostet.
Streik bei Air France: 180 000 Fluggäste betroffen
Commerzbank gibt Hoffnung auf Milliardenüberschuss auf

Commerzbank gibt Hoffnung auf Milliardenüberschuss auf

Der neue Commerzbank-Vorstand macht sich keine Illusionen mehr: Der Milliardengewinn aus dem Jahr 2015 ist im laufenden Jahr nicht zu wiederholen. Zinstief und schärfere Auflagen der Aufseher bremsen den Konzern. Nun dreht die Bank auch an der Gebührenschraube.
Commerzbank gibt Hoffnung auf Milliardenüberschuss auf
Abgas-Skandal: Bayern verklagt Volkswagen

Abgas-Skandal: Bayern verklagt Volkswagen

Nürnberg - Nach den USA verlangt nun auch Bayern Schadensersatz von Volkswagen nach dem Abgas-Diesel-Skandal.
Abgas-Skandal: Bayern verklagt Volkswagen
Metro schreibt rote Zahlen

Metro schreibt rote Zahlen

Konzernchef Koch sieht den Handelsriesen Metro auf gutem Wege. Schließlich glänzt die Elektroniksparte mit üppigem Wachstum im Online-Geschäft und der Großhandel punktet mit Lieferdiensten. Doch der schwache Rubel und die Restrukturierungskosten belasten.
Metro schreibt rote Zahlen
Bayern wird VW wegen Diesel-Skandal verklagen

Bayern wird VW wegen Diesel-Skandal verklagen

Im Autoland Bayern gibt es nicht nur BMW. Auch die VW-Tochter Audi ist dort daheim. Nun verklagt der Freistaat Volkswagen wegen des Diesel-Skandals auf Schadenersatz - wegen der Kursverluste der VW-Aktie. Das Manöver bringt die Politik andernorts in Zugzwang.
Bayern wird VW wegen Diesel-Skandal verklagen
ZDF deckt auf: So tricksen Händler bei Sonderangeboten

ZDF deckt auf: So tricksen Händler bei Sonderangeboten

München - Schnäppchenjäger aufgepasst: Das ZDF hat in einer Dokumentation getestet, ob sich Sonderangebote wirklich lohnen oder ob am Ende doch der Einzelhandel gewinnt.
ZDF deckt auf: So tricksen Händler bei Sonderangeboten
BMW legt deutlich zu

BMW legt deutlich zu

München - Das brummende Autogeschäft in Europa hat BMW neuen Schub gegeben. Die Zahlen sind gut gestiegen.
BMW legt deutlich zu
Kölner Silvesternacht: Fragliches Gespräch wohl gelöscht

Kölner Silvesternacht: Fragliches Gespräch wohl gelöscht

Düsseldorf - Sondersitzung statt Sommerpause: Der Untersuchungsausschuss des NRW-Landtags zu den Silvester-Übergriffen klärt, ob ein brisanter Polizeibericht auf Druck des Innenministeriums manipuliert werden sollte.
Kölner Silvesternacht: Fragliches Gespräch wohl gelöscht
US-Kriegsveteranen kritisieren Trump

US-Kriegsveteranen kritisieren Trump

Washington - Nach seinen Entgleisungen rund um die Familie eines getöteten US-Soldaten bekommt der Republikaner Donald Trump nun auch heftigen Gegenwind von US-Kriegsveteranen.
US-Kriegsveteranen kritisieren Trump
Erstmals US-Luftschläge gegen libysche IS-Hochburg Sirte

Erstmals US-Luftschläge gegen libysche IS-Hochburg Sirte

Das US-Militär dringt seit langem darauf, gegen die Terrormiliz Islamischer Staat in Libyen massiv vorzugehen. Jetzt greift es die IS-Hochburg Sirte erstmal aus der Luft an. Auf Bitten der libyschen Regierung.
Erstmals US-Luftschläge gegen libysche IS-Hochburg Sirte
Abwahl-Referendum in Venezuela nimmt wichtige Hürde

Abwahl-Referendum in Venezuela nimmt wichtige Hürde

Lange Schlangen, Tiere im Zoo von Caracas verhungern. Die Lage in Venezuela, dem Land mit den größten Ölreserven, ist seit Monaten dramatisch - nun könnte es für den Präsidenten eng werden.
Abwahl-Referendum in Venezuela nimmt wichtige Hürde
Russland: 400 Menschen über Korridore aus Aleppo geflohen

Russland: 400 Menschen über Korridore aus Aleppo geflohen

Im syrischen Aleppo toben heftige Gefechte. Hunderttausende wurden eingekesselt. Rebellen wollen den Belagerungsring der Regierungstruppen durchbrechen.
Russland: 400 Menschen über Korridore aus Aleppo geflohen
Zahl der ausländischen Hartz-IV-Bezieher stark gestiegen

Zahl der ausländischen Hartz-IV-Bezieher stark gestiegen

Nürnberg - Die Flüchtlingszuwanderung ist inzwischen auch bei den Jobcentern angekommen. Sie sind für anerkannte Flüchtlinge ohne Job die erste Anlaufstelle.
Zahl der ausländischen Hartz-IV-Bezieher stark gestiegen
USA bombardieren IS-Stellungen in Libyen

USA bombardieren IS-Stellungen in Libyen

Tripolis - Das US-Militär hat am Montag Stellungen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Libyen angegriffen. Das teilte Pentagon-Sprecher Peter Cook mit.
USA bombardieren IS-Stellungen in Libyen
Flüchtlinge ohne Eltern: Wie oft sprangen Jugendämter ein?

Flüchtlinge ohne Eltern: Wie oft sprangen Jugendämter ein?

Wiesbaden - Das Statistische Bundesamt veröffentlicht Zahlen zu unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen. Dabei geht es nicht darum, wie viele Kinder und Jugendliche 2015 ohne Erziehungsberechtigte nach Deutschland eingereist sind.
Flüchtlinge ohne Eltern: Wie oft sprangen Jugendämter ein?
Gefälschte Vita: SPD-Abgeordnete Hinz abgetaucht

Gefälschte Vita: SPD-Abgeordnete Hinz abgetaucht

Essen/Berlin - In der SPD herrscht immer noch Fassungslosigkeit wegen des gefälschten Lebenslaufs der Bundestagsabgeordneten Petra Hinz. Der Essener Unterbezirk erhöht nun den Druck auf die falsche Juristin.
Gefälschte Vita: SPD-Abgeordnete Hinz abgetaucht
Anschlag in der Türkei: Fünf Polizisten ermordet

Anschlag in der Türkei: Fünf Polizisten ermordet

Istanbul - Bei einem Anschlag auf die Sonderpolizei in der osttürkischen Provinz Bingöl sind sechs Beamte getötet worden.
Anschlag in der Türkei: Fünf Polizisten ermordet
Rebellen rücken gegen belagertes Aleppo vor

Rebellen rücken gegen belagertes Aleppo vor

Das syrische Regime hat Rebellen im umkämpften Aleppo eingekreist. Doch ein Bündnis islamistischer Aufständischer will die Stadt freikämpfen. Auf dem Rückflug aus dem Gebiet wird ein Hubschrauber abgeschossenen. An Bord: Fünf Russen.
Rebellen rücken gegen belagertes Aleppo vor
Türkei droht mit Platzen des Flüchtlingsabkommens

Türkei droht mit Platzen des Flüchtlingsabkommens

Seit dem Pakt der EU mit der Türkei im März kommen deutlich weniger Flüchtlinge nach Griechenland. Doch Ankara sieht eine wichtige Bedingung des Abkommens nicht erfüllt - und droht mit seinem Ende.
Türkei droht mit Platzen des Flüchtlingsabkommens
Bundeswehr bereitet sich auf Inlands-Einsätze vor

Bundeswehr bereitet sich auf Inlands-Einsätze vor

Berlin - Im Anti-Terror-Kampf sendet die Koalition weiter gegensätzliche Signale. Die SPD sieht eine stärkere Einbeziehung der Bundeswehr skeptisch - die Ministerin treibt solche Szenarien dennoch voran.
Bundeswehr bereitet sich auf Inlands-Einsätze vor
Gabriel bleibt im Tengelmann-Streit auf Konfrontationskurs

Gabriel bleibt im Tengelmann-Streit auf Konfrontationskurs

Rostock - Bundeswirtschaftsminister Gabriel kündigt erneut rechtliche Schritte gegen den Stopp der Ministererlaubnis durch das OLG Düsseldorf an. Ein erster Antrag auf Tatbestandsberichtigung ging beim Gericht bereits ein.
Gabriel bleibt im Tengelmann-Streit auf Konfrontationskurs
Tesla schluckt SolarCity für 2,6 Milliarden Dollar

Tesla schluckt SolarCity für 2,6 Milliarden Dollar

Elon Musk setzt sich durch: Der schillernde Tech-Milliardär holt den Ökostrom-Spezialisten SolarCity unter sein Tesla-Firmendach. Der Deal ist allerdings umstritten, denn Musk ist bei beiden Unternehmen größter Einzelaktionär - Kritiker wittern Vetternwirtschaft.
Tesla schluckt SolarCity für 2,6 Milliarden Dollar
Institut: 80 Prozent aller Haushaltshilfen arbeiten schwarz

Institut: 80 Prozent aller Haushaltshilfen arbeiten schwarz

Sie putzen Wohnungen, sie pflegen Senioren oder hüten Kinder. In jedem zehnten deutschen Zuhause sind Haushaltshilfen ein wichtiger Anker. Einer Berechnung zufolge arbeitet der Großteil schwarz - auch aus eigener Entscheidung.
Institut: 80 Prozent aller Haushaltshilfen arbeiten schwarz
Tesla schluckt SolarCity für 2,6 Milliarden Dollar

Tesla schluckt SolarCity für 2,6 Milliarden Dollar

Palo Alto - Elon Musk setzt sich durch: Der schillernde Tech-Milliardär holt den Ökostrom-Spezialisten SolarCity unter sein Tesla-Firmendach. Der Deal ist allerdings umstritten,
Tesla schluckt SolarCity für 2,6 Milliarden Dollar
Uber und Konkurrent Didi legen China-Geschäft zusammen

Uber und Konkurrent Didi legen China-Geschäft zusammen

Peking - Im Kampf um den riesigen Mobilitätsmarkt in China haben sich die Fahrdienst-Vermittlern Uber und Didi als einstige Kontrahenten nun zusammengeschlossen.
Uber und Konkurrent Didi legen China-Geschäft zusammen
Türkei räumt "unfaire Verfahren" nach Putsch ein

Türkei räumt "unfaire Verfahren" nach Putsch ein

Ankara - Mehr als zwei Wochen nach dem gescheiterten Staatsstreich haben türkische Regierungsvertreter mögliche "Fehler" bei der Entlassungs- und Verhaftungswelle gegen mutmaßliche Putschisten eingestanden.
Türkei räumt "unfaire Verfahren" nach Putsch ein
VW will Rückruf für alle Modelle bis Jahresende anschieben

VW will Rückruf für alle Modelle bis Jahresende anschieben

Lange stockte der Rückruf bei VW, jetzt kommt er langsam in Fahrt. Bis Jahresende will der Autobauer die Umrüstung für alle Modelle zumindest gestartet haben. Das ehrgeizige Ursprungsziel scheint aber kaum noch erreichbar.
VW will Rückruf für alle Modelle bis Jahresende anschieben
Berlin: Türkei muss Bedingungen für Visumfreiheit erfüllen

Berlin: Türkei muss Bedingungen für Visumfreiheit erfüllen

Die Bundesregierung bemüht sich, den Streit mit der Türkei nicht eskalieren zu lassen. Von einem Ultimatum Ankaras in Sachen Visumfreiheit und Flüchtlingspakt will sie lieber nicht reden. Aber ein Ausweg aus dem Konflikt ist nicht erkennbar.
Berlin: Türkei muss Bedingungen für Visumfreiheit erfüllen
Syrien: Tote bei Abschuss von russischem Hubschrauber

Syrien: Tote bei Abschuss von russischem Hubschrauber

Moskau (dpa) - Beim Abschuss eines russischer Militärhubschraubers über Syrien sind alle fünf Soldaten an Bord getötet worden. Die Transportmaschine vom Typ Mi-8 wurde nach Militärangaben in der nordsyrischen Provinz Idlib vom Boden aus getroffen und stürzte ab.
Syrien: Tote bei Abschuss von russischem Hubschrauber
Karlsruhe: Kein Rentenplus für Abiturienten und Studierte

Karlsruhe: Kein Rentenplus für Abiturienten und Studierte

Karlsruhe (dpa) - Mehrere Rentner sind mit Verfassungsklagen gegen das System der Anrechnung von Ausbildungszeiten in der gesetzlichen Rentenversicherung gescheitert.
Karlsruhe: Kein Rentenplus für Abiturienten und Studierte
Tote bei Taliban-Angriff auf Ausländer-Hotel in Kabul

Tote bei Taliban-Angriff auf Ausländer-Hotel in Kabul

Eine massive Explosion vor einem Ausländer-Hotel, drei tote Talibankämpfer, ein toter Polizist - das ist die bisherige Bilanz einer unruhigen Nacht in Afghanistans Hauptstadt. Unter den Gästen des Hotels soll es keine Opfer gegeben haben.
Tote bei Taliban-Angriff auf Ausländer-Hotel in Kabul
Papst: Islam ist nicht Terrorismus

Papst: Islam ist nicht Terrorismus

Europa ist nach etlichen islamistischen Anschlägen verunsichert. Jetzt warnt der Papst vor voreiligen Schuldzuweisungen.
Papst: Islam ist nicht Terrorismus
Millionen Daten von Flugreisenden ungeschützt im Internet

Millionen Daten von Flugreisenden ungeschützt im Internet

Berlin (dpa) - Millionen personenbezogene Daten von Flugreisenden standen wegen einer Datenschutzpanne beim Berliner Ticket-Großhändler Aerticket jahrelang offen im Internet.
Millionen Daten von Flugreisenden ungeschützt im Internet
Millionen Daten von Flugreisenden ungeschützt im Internet

Millionen Daten von Flugreisenden ungeschützt im Internet

Berlin - Gravierende Sicherheitslücke: Millionen personenbezogene Daten von Flugreisenden standen wegen einer Datenschutzpanne beim Berliner Ticket-Großhändler Aerticket jahrelang offen im Internet.
Millionen Daten von Flugreisenden ungeschützt im Internet
Stimmung in Chinas Wirtschaft gemischt

Stimmung in Chinas Wirtschaft gemischt

In Chinas Staatssektor ist die Gemütslage schlecht, doch bei privaten und mittelgroßen Unternehmen steigt die Zuversicht. Experten sehen nur einen «holprigen Start» in die zweite Jahreshälfte.
Stimmung in Chinas Wirtschaft gemischt
Papst Franziskus: Islam nicht mit Gewalt gleichsetzen

Papst Franziskus: Islam nicht mit Gewalt gleichsetzen

Rom - Katholiken würden ebenfalls Verbrechen begehen, deshalb wolle er auch nicht nicht von islamistischer Gewalt sprechen, erklärte Papst Franziskus nach dem Weltjugendtag.
Papst Franziskus: Islam nicht mit Gewalt gleichsetzen
Dieselkrise lastet auch auf Gewinn der Porsche SE

Dieselkrise lastet auch auf Gewinn der Porsche SE

Stuttgart (dpa) - Die Auswirkungen des Abgasskandals bei Volkswagen lassen auch den Gewinn der Porsche SE schrumpfen. Das Konzernergebnis lag im ersten Halbjahr mit 980 Millionen Euro gut 40 Prozent unter dem Halbjahresergebnis des Vorjahres, wie die Porsche mitteilte.
Dieselkrise lastet auch auf Gewinn der Porsche SE
Türkei bestellt Gesandten der deutschen Botschaft ein

Türkei bestellt Gesandten der deutschen Botschaft ein

Ankara - Die Türkei geht im Streit nach der Pro-Erdogan-Demonstration in Köln weiter auf Konfrontationskurs. Das türkische Außenministerium bestellte den Gesandten der deutschen Botschaft in Ankara ein.
Türkei bestellt Gesandten der deutschen Botschaft ein
Trump beleidigt Eltern eines toten muslimischen US-Soldaten

Trump beleidigt Eltern eines toten muslimischen US-Soldaten

Washington - Wieder gerät der Republikaner Donald Trump mit provozierenden Äußerungen in die Schlagzeilen. Seine Antwort auf die Kritik von Eltern eines getöteten muslimischen Iraksoldaten kommt gar nicht nicht gut an.
Trump beleidigt Eltern eines toten muslimischen US-Soldaten
Arbeitsrechtler: Streikrisiko für Gewerkschaften gestiegen

Arbeitsrechtler: Streikrisiko für Gewerkschaften gestiegen

Lange galten die Arbeitsgerichte als eher zurückhaltend bei Schadenersatzforderungen bei Streikfehlern. Nun hat das Bundesarbeitsgericht bei Flughafenstreiks gegen eine Gewerkschaft entschieden - mit Konsequenzen für andere.
Arbeitsrechtler: Streikrisiko für Gewerkschaften gestiegen
Ölpreise legen etwas zu

Ölpreise legen etwas zu

Singapur (dpa) - Die Ölpreise haben im frühen Handel etwas zugelegt. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Oktober kostete 43,71 US-Dollar. Das waren 18 Cent mehr als am Freitag.
Ölpreise legen etwas zu
Arbeitgeber: Finanzen nicht mit Rentengeschenken ruinieren

Arbeitgeber: Finanzen nicht mit Rentengeschenken ruinieren

Wie gut soll es den Rentnern von morgen gehen? Gewerkschaften und Arbeitgeber erheben deutliche Forderungen an die Politik - allerdings mit völlig unterschiedlicher Stoßrichtung.
Arbeitgeber: Finanzen nicht mit Rentengeschenken ruinieren
Studie: Berufstätige Eltern leiden unter Zeitstress

Studie: Berufstätige Eltern leiden unter Zeitstress

Eltern, die beide berufstätig sind, sehen sich im Alltag mit völlig neuen sozialen und organisatorischen Belastungen konfrontiert - die durchaus gesundheitliche Beeinträchtigungen zur Folge haben können.
Studie: Berufstätige Eltern leiden unter Zeitstress
Dann entscheidet von der Leyen über Bundeswehr-Einsatz im Inland

Dann entscheidet von der Leyen über Bundeswehr-Einsatz im Inland

Berlin - Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will in den kommenden Wochen entscheiden, wie und zu welchen Anlässen sich die Bundeswehr auf Anti-Terroreinsätze im Inland vorbereiten soll.
Dann entscheidet von der Leyen über Bundeswehr-Einsatz im Inland
Zeitung: Uber steckt 500 Millionen Dollar in Karten-Projekt

Zeitung: Uber steckt 500 Millionen Dollar in Karten-Projekt

San Francisco (dpa) - Der Fahrdienst-Vermittler Uber investiert laut einem Zeitungsbericht eine halbe Milliarde Dollar in eigene digitale Landkarten.
Zeitung: Uber steckt 500 Millionen Dollar in Karten-Projekt
Islamisten in Aleppo wollen Belagerung durchbrechen

Islamisten in Aleppo wollen Belagerung durchbrechen

Damaskus (dpa) - Islamistische Aufständische in Syrien haben versucht, die Belagerung Aleppos durch Regierungstruppen zu durchbrechen und blockierte Versorgungsrouten in die östlichen Stadtteile wieder freizukämpfen.
Islamisten in Aleppo wollen Belagerung durchbrechen
Seehofer sieht Merkel nicht für Terrorgefahr verantwortlich

Seehofer sieht Merkel nicht für Terrorgefahr verantwortlich

Berlin - Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hat betont, dass er Kanzlerin Angela Merkel keine Schuld an der Terrorgefahr durch islamistisch beeinflusste Flüchtlinge gibt.
Seehofer sieht Merkel nicht für Terrorgefahr verantwortlich
Taliban greifen Ausländer-Hotel in Kabul an

Taliban greifen Ausländer-Hotel in Kabul an

Kabul - Eine massive Explosion vor einem Ausländer-Hotel, drei tote Talibankämpfer, ein toter Polizist - das ist die bisherige Bilanz einer unruhigen Nacht in Afghanistans Hauptstadt.
Taliban greifen Ausländer-Hotel in Kabul an
Darum sind deutsche Retro-Marken wie Birkenstock erfolgreich

Darum sind deutsche Retro-Marken wie Birkenstock erfolgreich

Berlin - Weck-Gläser, Leica-Kameras oder Birkenstock-Sandalen: Viele Produkte deutscher Traditionsmarken sind plötzlich wieder angesagt - während sie vor wenigen Jahren noch als altmodisch galten. Warum ist das so?
Darum sind deutsche Retro-Marken wie Birkenstock erfolgreich