Ressortarchiv: Politik & Wirtschaft

Drama im Mittelmeer: Mehr als 7000 Bootsflüchtlinge an einem Tag

Drama im Mittelmeer: Mehr als 7000 Bootsflüchtlinge an einem Tag

Berlin/Rom - Nach der Schließung der sogenannten Balkan-Route sprach man hierzulande von einer „Atempause“ für die Kommunen, die mit der Versorgung der Flüchtlinge teilweise überfordert waren. Doch was ist jetzt mit Italien? Und wie lange hält der Deal mit der Türkei?
Drama im Mittelmeer: Mehr als 7000 Bootsflüchtlinge an einem Tag
Nach blutigem Einsatz: Mexikos Polizeichef gefeuert

Nach blutigem Einsatz: Mexikos Polizeichef gefeuert

Wegen Menschenrechtsverletzungen stehen die mexikanischen Sicherheitskräfte immer wieder in der Kritik. Übertriebene Gewalt, Folter und Misshandlungen, lauten die Vorwürfe. Jetzt räumt die Regierung an der Spitze der Bundespolizei auf.
Nach blutigem Einsatz: Mexikos Polizeichef gefeuert
Ganz Libyen könnte bald vom IS befreit sein

Ganz Libyen könnte bald vom IS befreit sein

Tripolis - Noch im Mai sorgte sich die Welt vor der angeblichen Macht der Terrormiliz Islamischer Staat in Libyen. Nur wenige Monate später scheint der Sieg über die Dschihadisten nun kurz bevor zu stehen.
Ganz Libyen könnte bald vom IS befreit sein
Blutiger Terroranschlag auf Hotel in Somalia

Blutiger Terroranschlag auf Hotel in Somalia

Zum dritten Mal greift Al-Shabaab das selbe Hotel in Mogadischu an. Die Botschaft der islamistischen Terrormiliz ist klar: Für ihre Kämpfer sind selbst die besten Sicherheitsmaßnahmen kein Hindernis.
Blutiger Terroranschlag auf Hotel in Somalia
Kampfflugzeug der Schweizer Luftwaffe abgestürzt

Kampfflugzeug der Schweizer Luftwaffe abgestürzt

Bern (dpa) - Suchmannschaften haben die Absturzstelle eines vermissten Kampfflugzeugs der Schweizer Luftwaffe in den Alpen entdeckt. Das teilte das Verteidigungsministerium in Bern mit. Nach dem Piloten der Maschine vom Typ F/A-18 werde weiterhin intensiv gesucht, erklärte Armeesprecher Daniel Reist.
Kampfflugzeug der Schweizer Luftwaffe abgestürzt
Hartz-IV-Sätze steigen - Kleine Kinder gehen leer aus

Hartz-IV-Sätze steigen - Kleine Kinder gehen leer aus

Hartz-IV-Empfänger können mit mehr Geld rechnen. Die Spanne der Erhöhungen reicht von 3 bis 21 Euro. Nur für kleine Kinder gibt es nicht mehr - nicht der einzigen Stein des Anstoßes.
Hartz-IV-Sätze steigen - Kleine Kinder gehen leer aus
Bundesagentur meldet Stellenrekord

Bundesagentur meldet Stellenrekord

Die deutsche Wirtschaft bleibt Jobmotor - bereits seit Mitte 2014 wächst die Zahl der offenen Stellen nahezu ungebremst. Jobsucher haben vor allem in Dienstleistungsbranchen gute Chancen. Auch die Betreuung von Flüchtlingen erfordert zusätzliche Mitarbeiter.
Bundesagentur meldet Stellenrekord
Darum muss Apple in Irland Milliarden nachzahlen

Darum muss Apple in Irland Milliarden nachzahlen

Brüssel - Jahrelang profitierte Apple aus Sicht der EU-Wettbewerbshüter von unrechtmäßigen Steuererleichterungen in Irland. Das Geld soll der US-Konzern nun nachbezahlen.
Darum muss Apple in Irland Milliarden nachzahlen
Verband: Durchwachsenes Wetter bremst Fahrradbranche

Verband: Durchwachsenes Wetter bremst Fahrradbranche

Friedrichshafen (dpa) - Das durchwachsene Wetter hat nach Einschätzung eines Verbands die Fahrradbranche im ersten Halbjahr gebremst. Der Zweirad-Industrie-Verband (ZIV) geht davon aus, dass in Deutschland etwa fünf bis acht Prozent weniger Fahrräder und E-Bikes verkauft wurden als im Vorjahreszeitraum.
Verband: Durchwachsenes Wetter bremst Fahrradbranche
Ließ Kim Jong Un einen Politiker hinrichten, weil er eingeschlafen war?

Ließ Kim Jong Un einen Politiker hinrichten, weil er eingeschlafen war?

Pjöngjang - Nordkoreas Herrscher Kim Jong Un soll die Hinrichtung zweier Politiker durch Kriegsgeschütze vorgegeben haben. Einer soll Medien zufolge in einer Sitzung mit dem Diktator eingeschlafen sein.
Ließ Kim Jong Un einen Politiker hinrichten, weil er eingeschlafen war?
Fast eine Million Rentner haben Minijobs

Fast eine Million Rentner haben Minijobs

Das Rentenniveau sinkt und damit nimmt der Teil der Rentner zu, die hinzuverdienen müssen. Der Teil, der das freiwillig macht, nimmt dagegen ab. Das sagt jedenfalls der Linken-Abgeordnete Birkwald.
Fast eine Million Rentner haben Minijobs
Hartz IV: Diese Gruppen bekommen künftig mehr Geld

Hartz IV: Diese Gruppen bekommen künftig mehr Geld

Berlin - Die Bundesregierung will die Hartz-IV-Regelsätze für sechs- bis 13-jährige Kinder deutlich anheben. Über diese Erhöhungen hinaus sieht der Entwurf weitere Verbesserungen für einzelne Gruppen vor.
Hartz IV: Diese Gruppen bekommen künftig mehr Geld
VW-Chef gibt Details zu «Zukunftspakt»

VW-Chef gibt Details zu «Zukunftspakt»

Der Boykott zweier Lieferanten, der die Golf-Bänder anhielt, bereitete dem VW-Konzernchef Kopfzerbrechen. Er will jetzt Lehren daraus ziehen. Auch sonst gibt es für Matthias Müller kaum Ruhe. Erhält die Belegschaft beim heiklen «Zukunftspakt» bald Gewissheit?
VW-Chef gibt Details zu «Zukunftspakt»
Deutsches Gericht gewährt Pakistanis Prozesskostenhilfe gegen KiK

Deutsches Gericht gewährt Pakistanis Prozesskostenhilfe gegen KiK

Der Brand in der Textilfabrik Ali Enterprises ereignete sich zwar in Pakistan. Das Landgericht Dortmund erklärte sich aber für eine Schadenersatzklage von vier Pakistanis für zuständig. Der Grund: Der Hauptauftraggeber sitzt im Ruhrgebiet.
Deutsches Gericht gewährt Pakistanis Prozesskostenhilfe gegen KiK
«Schienenkartell»: Ex-Bahnchef Mehdorn bestreitet Einmischung

«Schienenkartell»: Ex-Bahnchef Mehdorn bestreitet Einmischung

Die Deutsche Bahn soll jahrelang überhöhte Preise für Schienen gezahlt haben. Im Bochumer Prozess um das sogenannte Schienenkartell versichert Ex-Bahnchef Mehdorn, er sei an der Auftragsvergabe nicht beteiligt gewesen. Von Absprachen habe er aus der Zeitung erfahren.
«Schienenkartell»: Ex-Bahnchef Mehdorn bestreitet Einmischung
Polizei soll umstrittene Elektroschock-Pistolen bekommen

Polizei soll umstrittene Elektroschock-Pistolen bekommen

Berlin (dpa) - Die Berliner Polizei soll mit Elektroschockwaffen, sogenannten Tasern, ausgestattet werden. Die Pläne dazu will Berlins Innensenator Frank Henkel (CDU) offiziell vorstellen, wie ein Senatssprecher der Deutschen Presse-Agentur sagte.
Polizei soll umstrittene Elektroschock-Pistolen bekommen
Cavusoglu fordert Visafreiheit für Türken bis Oktober

Cavusoglu fordert Visafreiheit für Türken bis Oktober

Ankara - Die Türkei droht der EU weiter mit der Aufkündigung des Flüchtlingsabkommens, sollte sie nicht bis Oktober Visafreiheit für Türken gewähren. Nun gibt es eine neue Deadline.
Cavusoglu fordert Visafreiheit für Türken bis Oktober
Massengrab Mittelmeer: Mehr Flüchtlinge gestorben als 2015

Massengrab Mittelmeer: Mehr Flüchtlinge gestorben als 2015

Genf/Athen - Weniger Flüchtlinge, jedoch mehr Todesopfer: Das Mittelmeer bleibt eine schwierige und teils auch tödliche Barriere für Migranten.
Massengrab Mittelmeer: Mehr Flüchtlinge gestorben als 2015
Trump fordert Footballer auf: Such dir ein anderes Land

Trump fordert Footballer auf: Such dir ein anderes Land

München - NFL-Star Colin Kaepernicks singt die Hymne nicht mit und kritisiert die Fremdenfeindlichkeit in den USA. Das ruft wiederum Donald Trump auf den Plan. Der Präsidentschaftskandidat schlägt dem Sportler vor, auszuwandern.
Trump fordert Footballer auf: Such dir ein anderes Land
13 Milliarden! Apple muss in Irland blechen und droht Europa

13 Milliarden! Apple muss in Irland blechen und droht Europa

Brüssel - Die jahrelangen Ermittlungen der EU-Kommission zu Steuerdeals von Apple in Irland enden mit einem Knall: Der iPhone-Konzern soll bis zu 13 Milliarden Euro zurückzahlen. Die Entscheidung der Kommission wird jetzt wohl jahrelang die Gerichte beschäftigen.
13 Milliarden! Apple muss in Irland blechen und droht Europa
Tank & Rast räumt Mängel an Raststätten ein

Tank & Rast räumt Mängel an Raststätten ein

Die Wurst vom Buffet kommt in den Eintopf. Der Pudding steht im Regal, bis er «blubbert». RTL-Reporter haben unappetitliche Mängel an Raststätten entdeckt. Der Betreiber Tank & Rast spricht von Einzelfällen - und will durchgreifen. Vier Pächter wurden abgemahnt.
Tank & Rast räumt Mängel an Raststätten ein
Tourismus kann wegbrechende Wirtschaft schwer ersetzen

Tourismus kann wegbrechende Wirtschaft schwer ersetzen

Das Geschäft mit dem Deutschlandurlaub läuft - aber nicht alle Regionen profitieren gleichermaßen. Kann Tourismus ein Allheilmittel für wirtschaftsschwache Regionen sein? Eine Expertin ist skeptisch.
Tourismus kann wegbrechende Wirtschaft schwer ersetzen
Schlagartiger Anstieg von Migranten in Griechenland

Schlagartiger Anstieg von Migranten in Griechenland

Athen (dpa) – In Griechenland ist die Zahl von illegal einreisenden Migranten aus der Türkei sprunghaft angestiegen. In den vergangenen 24 Stunden hätten 462 Menschen von der türkischen Küste auf griechische Ägäis-Inseln übergesetzt, teilte der Stab für die Flüchtlingskrise in Athen mit.
Schlagartiger Anstieg von Migranten in Griechenland
Neues iPhone 7: Vorstellungs-Termin steht offenbar fest

Neues iPhone 7: Vorstellungs-Termin steht offenbar fest

San Francisco - Das Datum des Präsentations-Termins für das neue iPhone 7 steht offenbar fest. Dabei muss Apple seine zuletzt gesunkenen Zahlen kompensieren.
Neues iPhone 7: Vorstellungs-Termin steht offenbar fest
Verlorener Kampf: Rousseff vor Amtsenthebung in Brasilien

Verlorener Kampf: Rousseff vor Amtsenthebung in Brasilien

Brasilia - Dilma Rousseff scheint ihren Kampf um die Macht zu verlieren. Die Mehrheit der Senatoren für ihre Absetzung scheint zu stehen. Der Nachfolger will Mittwoch zum G20-Gipfel nach China reisen.
Verlorener Kampf: Rousseff vor Amtsenthebung in Brasilien
Brexit vom Brexit? So würde EU-Mann Oettinger wetten

Brexit vom Brexit? So würde EU-Mann Oettinger wetten

Brüssel - EU-Kommissar Oettinger glaubt noch immer an einen Brexit vom Brexit. Sollten die Austrittsverhandlungen noch länger dauern, steht Europa ein kurioses Szenario bevor.
Brexit vom Brexit? So würde EU-Mann Oettinger wetten
Nacht der Randale in Athen - es waren Autonome

Nacht der Randale in Athen - es waren Autonome

Athen - Die Demonstration für die Rechte der Migranten und Flüchtlinge verlief in Athen friedlich. Doch dann begannen etwa 200 Autonome in Athens Zentrum zu randalieren.
Nacht der Randale in Athen - es waren Autonome
Frankreich fordert von EU: TTIP-Verhandlungen stoppen

Frankreich fordert von EU: TTIP-Verhandlungen stoppen

Paris - Frankreich wird fordern, die Verhandlungen der EU und der USA über das Freihandelsabkommen TTIP zu stoppen. Und das ist die Begründung.
Frankreich fordert von EU: TTIP-Verhandlungen stoppen
«Rüpeleien» und «Schattenboxen» zwischen SPD und Union

«Rüpeleien» und «Schattenboxen» zwischen SPD und Union

Es geht hoch her in der Koalition. Auslöser ist der Blockadevorwurf von SPD-Chef Gabriel an die Union in der Flüchtlingspolitik. Die Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern am Wochenende wirft ihre Schatten voraus.
«Rüpeleien» und «Schattenboxen» zwischen SPD und Union
6500 Flüchtlinge im Mittelmeer aus Seenot gerettet

6500 Flüchtlinge im Mittelmeer aus Seenot gerettet

Rom - Innerhalb eines Tages sind ungefähr 6500 Flüchtlinge im Mittelmeer aus Seenot gerettet worden. Das jüngste Kind ist fünf Tage alt.
6500 Flüchtlinge im Mittelmeer aus Seenot gerettet
Merkel hat einen Plan: AfD-Wähler zurückgewinnen

Merkel hat einen Plan: AfD-Wähler zurückgewinnen

Schwerin- Bundeskanzlerin Merkel (CDU) hat einen Plan. Sie will enttäuschte Wähler, die sich der AfD nahe fühlen, zurückgewinnen. Und so will sie das erreichen.
Merkel hat einen Plan: AfD-Wähler zurückgewinnen
Seehofer: Debatte um K-Frage ist «Käse und Quatsch»

Seehofer: Debatte um K-Frage ist «Käse und Quatsch»

Landshut/Berlin - Horst Seehofer sieht in der CDU-Spitze einige Amateure: Der genervte CSU-Chef nennt sie Micky Mäuse und Leichtmatrosen. Vollprofis konzentrierten sich erst auf Inhalte und dann auf Personen.
Seehofer: Debatte um K-Frage ist «Käse und Quatsch»
Steinmeier weist türkische Bedingung zurück

Steinmeier weist türkische Bedingung zurück

Berlin - Die Bundesregierung will sich im Streit mit der Türkei über das Besuchsverbot für Bundestagsabgeordnete auf der Luftwaffenbasis Incirlik nicht unter Druck setzen lassen.
Steinmeier weist türkische Bedingung zurück
CDU und CSU attackieren Gabriel scharf

CDU und CSU attackieren Gabriel scharf

Berlin - Riesenkrach in der Koalition: Nachdem der SPD-Chef dem Partner Blockade in der Migrationspolitik vorgeworfen hat, keilt die Union zurück. Die CDU erinnert Gabriel im TTIP-Streit an seinen Amtseid.
CDU und CSU attackieren Gabriel scharf
Waffenstillstand in Kolumbien in Kraft getreten

Waffenstillstand in Kolumbien in Kraft getreten

Bogotá (dpa) - Nach 52 Jahren des Konflikts ist ein endgültiger Waffenstillstand zwischen den kolumbianischen Sicherheitskräften und der linken Guerillaorganisation Farc in Kraft getreten.
Waffenstillstand in Kolumbien in Kraft getreten
Frankreich: Sarkozy will Burkini-Verbot durchsetzen

Frankreich: Sarkozy will Burkini-Verbot durchsetzen

Paris - Der Streit um den muslimischen Ganzkörperbadeanzug Burkini sorgt in Frankreich weiter für heftige Debatten. Nun will der ehemalige Staatschef Nicolas Sarkozy das Verbot durchsetzen - auch gegen die Verfassung.
Frankreich: Sarkozy will Burkini-Verbot durchsetzen
Zu Gast bei Merkel: So skurril ist der turkmenische Präsident

Zu Gast bei Merkel: So skurril ist der turkmenische Präsident

Aschgabat/Berlin - Er lässt Minister Bücher küssen, verbietet es, Pferde umzubenennen und unterdrückt sein Volk: Am Montag war der autoritäre turkmenische Präsident zu Gast im Kanzleramt -und gelobte ein bisschen Besserung.
Zu Gast bei Merkel: So skurril ist der turkmenische Präsident
Brasiliens Präsidentin: «Staatsstreich» gegen mich

Brasiliens Präsidentin: «Staatsstreich» gegen mich

Brasilia - Showdown im brasilianischen Senat: Präsidentin Dilma Rousseff kämpft gegen ihre Amtsenthebung, wittert eine Allianz der Putschisten und erinnert an die Zeit im Folterkeller.
Brasiliens Präsidentin: «Staatsstreich» gegen mich
Maas plant Auskunftspflicht für Mütter über leiblichen Vater

Maas plant Auskunftspflicht für Mütter über leiblichen Vater

Wenn der rechtliche Vater eines Kindes nicht der biologische Vater ist, gibt es oft Probleme. Auch juristischer Art. Bald soll die Mutter Auskunft geben müssen.
Maas plant Auskunftspflicht für Mütter über leiblichen Vater
Studie: Kleinere Busfirmen profitieren von Fernbusgeschäft

Studie: Kleinere Busfirmen profitieren von Fernbusgeschäft

Berlin (dpa) - Mittelständische Busunternehmen profitieren einer Studie zufolge von der Liberalisierung des Fernbusmarkts - trotz des harten Preiskampfs.
Studie: Kleinere Busfirmen profitieren von Fernbusgeschäft
Ikea-Chef: Die Zukunft gehört den smarten Möbeln

Ikea-Chef: Die Zukunft gehört den smarten Möbeln

Auf Fenstern Emails lesen oder ein Bücherregal, das Kaffee kocht: Nur eine Frage der Zeit, sagt der Ikea-Forschungschef Mikael Ydholm. Die Zukunft sei voller smarter Möbel.
Ikea-Chef: Die Zukunft gehört den smarten Möbeln
Tarifverdienste im zweiten Quartal nur wenig gestiegen

Tarifverdienste im zweiten Quartal nur wenig gestiegen

Im Frühjahr sind die Tarifeinkommen kaum gestiegen. Gleichzeitig blieben aber die Verbraucherpreise äußerst stabil. Industriearbeiter könne sich zudem auf einen kräftigen Zuschlag freuen.
Tarifverdienste im zweiten Quartal nur wenig gestiegen
Wirtschaftsverbände kritisieren Gabriel für TTIP-Abgesang

Wirtschaftsverbände kritisieren Gabriel für TTIP-Abgesang

Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel hält die Verhandlungen über das geplante Freihandelsabkommen TTIP für gescheitert. Die Wirtschaft reagiert empört.
Wirtschaftsverbände kritisieren Gabriel für TTIP-Abgesang
IFA: Verbraucher haben großes Interesse an neuen Produktkategorien

IFA: Verbraucher haben großes Interesse an neuen Produktkategorien

Die IFA läutet für die Unterhaltungselektronik bereits das Weihnachtsgeschäft ein. In diesem Jahr stehen zahlreiche neue Produktgruppen im Fokus des Interesses. Drohnen, 3D-Drucker, Smartwatches und VR-Brillen stehen hoch im Kurs.
IFA: Verbraucher haben großes Interesse an neuen Produktkategorien
Angriff auf Polizisten: IS-Sympathisantin (16) angeklagt

Angriff auf Polizisten: IS-Sympathisantin (16) angeklagt

Karlsruhe/Hannover - Sechs Monate nach dem Messerangriff einer 15-jährigen IS-Sympathisantin auf einen Polizisten in Hannover hat die Bundesanwaltschaft Anklage wegen versuchten Mordes erhoben.
Angriff auf Polizisten: IS-Sympathisantin (16) angeklagt
Nach Aufsichtsrats-Revolte: Stada sucht neue Vorstände

Nach Aufsichtsrats-Revolte: Stada sucht neue Vorstände

Auf Druck kritischer Aktionäre musste der Aufsichtsratschef von Stada seinen Hut nehmen. Bei dem Pharma-Hersteller aus Hessen sind weitere Spitzen-Jobs vakant.
Nach Aufsichtsrats-Revolte: Stada sucht neue Vorstände
Nächtlicher Brandanschlag auf kriminologisches Institut in Brüssel

Nächtlicher Brandanschlag auf kriminologisches Institut in Brüssel

Ein Wagen fährt nachts auf das Gelände des kriminologischen Instituts in Brüssel. Kurz darauf bricht Feuer aus, das Gebäude wird stark beschädigt. Etliche Fragen bleiben zunächst offen.
Nächtlicher Brandanschlag auf kriminologisches Institut in Brüssel
Fast 9000 Flüchtlingskinder als vermisst gemeldet

Fast 9000 Flüchtlingskinder als vermisst gemeldet

Berlin (dpa) - Die Zahl der in Deutschland als vermisst gemeldeten minderjährigen Flüchtlinge hat sich seit Jahresbeginn fast verdoppelt. Am 1. Juli seien es 8991 gewesen, zum 1. Januar erst 4749, berichtete die «Neue Osnabrücker Zeitung» unter Berufung auf Angaben des Bundeskriminalamts (BKA).
Fast 9000 Flüchtlingskinder als vermisst gemeldet
Jobvermittler: Aussichten auf Arbeitsmarkt weiter gut

Jobvermittler: Aussichten auf Arbeitsmarkt weiter gut

Nürnberg (dpa) - Der Arbeitsmarkt in Deutschland wird sich nach Ansicht von Jobvermittlern bis zum Winter weiter gut entwickeln.
Jobvermittler: Aussichten auf Arbeitsmarkt weiter gut
Ifo: Industrie will trotz Exportsorgen mehr Jobs schaffen

Ifo: Industrie will trotz Exportsorgen mehr Jobs schaffen

München (dpa) - Die deutsche Wirtschaft will nach Ifo-Erhebungen trotz eingetrübter Konjunkturaussichten mehr Arbeitsplätze schaffen.
Ifo: Industrie will trotz Exportsorgen mehr Jobs schaffen