Ressortarchiv: Politik & Wirtschaft

Dobrindt will wohl auch CO2-Ausstoß von Autos prüfen lassen

Dobrindt will wohl auch CO2-Ausstoß von Autos prüfen lassen

Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt will möglicherweise auch den CO2-Ausstoß von Autos auf mögliche Unregelmäßigkeiten überprüfen lassen. Die Untersuchungskommission, die für die Aufklärung der durch Volkswagen ausgelösten Abgas-Affäre geschaffen wurde, solle bestehen bleiben.
Dobrindt will wohl auch CO2-Ausstoß von Autos prüfen lassen
Deutschnationale Töne auf AfD-Parteitag

Deutschnationale Töne auf AfD-Parteitag

Die lautstarken Proteste ihrer Gegner haben vor allem einen Effekt: Sie schweißen die AfD-Mitglieder zusammen. Das kann die Partei gut gebrauchen. Denn an inneren Widersprüchen und Rivalitäten herrscht in dieser Partei kein Mangel.
Deutschnationale Töne auf AfD-Parteitag
Demonstranten stürmen Parlament in Bagdad

Demonstranten stürmen Parlament in Bagdad

Eigentlich soll die irakische Regierung die IS-Terrormiliz bekämpfen. Doch ein heftiger Streit um Reformen blockiert die Politik. In Bagdad bricht Chaos aus, als Demonstranten das Parlament stürmen.
Demonstranten stürmen Parlament in Bagdad
Starinvestor Buffett verwöhnt Aktionäre mit starken Zahlen

Starinvestor Buffett verwöhnt Aktionäre mit starken Zahlen

Der Starkult um Warren Buffett lässt nicht nach: Das «Woodstock des Kapitalismus» genannte Aktionärstreffen ist auch in diesem Jahr ein großes Spektakel, bei dem Zehntausende ihrem Idol huldigen. Das «Orakel von Omaha» verwöhnt seine Fans mit starken Zahlen.
Starinvestor Buffett verwöhnt Aktionäre mit starken Zahlen
Millionen-Boni bei VW: Jetzt gibt's Schimpfe von Schäuble

Millionen-Boni bei VW: Jetzt gibt's Schimpfe von Schäuble

Berlin - Trotz Krise kassieren die Vorstände bei VW Millionen-Boni. Für viele ist das ein Aufreger - auch für Finanzminister Wolfgang Schäuble.
Millionen-Boni bei VW: Jetzt gibt's Schimpfe von Schäuble
Russisches Flugzeug bedrängt US-Maschine

Russisches Flugzeug bedrängt US-Maschine

Washington - Ein russisches Flugzeug hat nach US-Angaben erneut gefährlich nah eine US-Militärmaschine im internationalen Flugraum über der Ostsee überflogen.
Russisches Flugzeug bedrängt US-Maschine
Integrationsgesetz: 100.000 Jobs für Asylbewerber

Integrationsgesetz: 100.000 Jobs für Asylbewerber

Berlin - Zwei Wochen nach der Einigung der schwarz-roten Regierung auf ein Integrationsgesetz gibt es einen ersten Entwurf. 100.000 Jobs für Asylbewerber sollen geschaffen werden.
Integrationsgesetz: 100.000 Jobs für Asylbewerber
IG-Metall-Chef droht Arbeitgebern mit Streik

IG-Metall-Chef droht Arbeitgebern mit Streik

Tarifauseinandersetzungen in der Metallindustrie haben ihre eigenen Rituale. Kurz vor dem 1. Mai verschärft die IG Metall noch mal den Ton gegenüber den Arbeitgebern und droht mit Streiks. Am 11. Mai wird aber erstmal weiterverhandelt. Der Ton ist dennoch gereizter.
IG-Metall-Chef droht Arbeitgebern mit Streik
Sturm auf Parlament in Bagdad

Sturm auf Parlament in Bagdad

Bagdad -  Tausende Demonstranten stürmten am Samstag das Parlament in Bagdad. Zuvor war eine Regierungsbildung erneut gescheitert.
Sturm auf Parlament in Bagdad
24 Tote bei Bombenanschlag im Irak: IS bekennt sich

24 Tote bei Bombenanschlag im Irak: IS bekennt sich

Bagdad - Mindestens 24 Menschen sind bei der Explosion einer Autobombe im Irak ums Leben gekommen. Der IS bekannte sich im Internet zu dem Anschlag.
24 Tote bei Bombenanschlag im Irak: IS bekennt sich
Mini-Gehälter, keine Absicherung: Ryanair am Pranger

Mini-Gehälter, keine Absicherung: Ryanair am Pranger

Frankfurt/Main - Die Gewerkschaft Ufo hat den Ryanair wegen schlechter Arbeitsbedingungen angegriffen. Das Unternehmen zahle Niedriglöhne und unterlaufe Sozialstandards.
Mini-Gehälter, keine Absicherung: Ryanair am Pranger
Elektroautos: Die Deutschen bleiben skeptisch

Elektroautos: Die Deutschen bleiben skeptisch

Nürnberg - Obwohl die Regierung Käufer kräftig bezuschussen will, denken nur wenige Deutsche an die Anschaffung eines Elektroautos. Denn mehrere Gründe sprechen dagegen.
Elektroautos: Die Deutschen bleiben skeptisch
Syriens Verbündeter Russland gegen Waffenruhe im Raum Aleppo

Syriens Verbündeter Russland gegen Waffenruhe im Raum Aleppo

Moskau (dpa) - Syriens enger Verbündeter Russland hat sich gegen eine sofortige Waffenruhe im Raum Aleppo ausgesprochen. Der Kampf gegen Terrorgruppierungen in der Region sollte fortgesetzt werden, sagte Vizeaußenminister Gennadi Gatilow in Moskau.
Syriens Verbündeter Russland gegen Waffenruhe im Raum Aleppo
Medien: Reformer gewinnen auch die Stichwahl im Iran

Medien: Reformer gewinnen auch die Stichwahl im Iran

Irans Reformer bleiben auch bei der Stichwahl auf Erfolgsspur. Die Hardliner erlebten eine weitere Niederlage. Mit der neuen Machtkonstellation im Parlament ist auch Ruhanis Wiederwahl nächstes Jahr fast sicher.
Medien: Reformer gewinnen auch die Stichwahl im Iran
Roaming-Kosten fallen in der EU ein weiteres Mal

Roaming-Kosten fallen in der EU ein weiteres Mal

Brüssel - Auslandsgebühren für Telefonate sind in der Europäischen Union ein weiteres Mal gestutzt worden. Es gibt nun nur noch Zuschläge zum Heimtarif statt Maximalpreise. Vor allem Kunden mit Flatrates können Aufatmen.
Roaming-Kosten fallen in der EU ein weiteres Mal
Nur wenige neue Flüchtlinge in Griechenland

Nur wenige neue Flüchtlinge in Griechenland

Athen (dpa) - In Griechenland sind von Freitag auf Samstag insgesamt 162 Flüchtlinge aus der Türkei eingetroffen. Wie der griechische Stab für die Flüchtlingskrise mitteilte, bleibt die Zahl der Neuankünfte damit weiterhin niedrig.
Nur wenige neue Flüchtlinge in Griechenland
Bericht: Merkel will Steinmeier nicht als Bundespräsidenten

Bericht: Merkel will Steinmeier nicht als Bundespräsidenten

Berlin - Bundespräsident Gauck tut sich schwer mit der Frage, ob er 2017 mit 77 Jahren nochmals für das hohe Amt antreten soll. Falls er Nein sagt, kann die SPD für einen Bewerber aus ihren Reihen wohl keine CDU-Hilfe erhoffen.
Bericht: Merkel will Steinmeier nicht als Bundespräsidenten
Winterkorn ist Rentenkönig bei VW: 29 Millionen Euro

Winterkorn ist Rentenkönig bei VW: 29 Millionen Euro

Wolfsburg - Die Boni für den VW-Vorstand haben Insidern zufolge schon ein Hauen und Stechen im Aufsichtsrat ausgelöst. Doch zum Gesamtbild gehört auch: Neben den Gehältern für die aktive Zeit der Top-Manager fließen zusätzlich Millionensummen für die Rente.
Winterkorn ist Rentenkönig bei VW: 29 Millionen Euro
Bericht: Deutschland will Verlängerung der Grenzkontrollen

Bericht: Deutschland will Verlängerung der Grenzkontrollen

Seit Abriegelung der Balkanroute ging der Flüchtlingsandrang in Deutschland und Österreich stark zurück. Doch bleibt das so? Die Skepsis ist groß. Wird das freie Reisen in der EU weiter beschnitten?
Bericht: Deutschland will Verlängerung der Grenzkontrollen
AfD will auf Parteitag erstmals Parteiprogramm beschließen

AfD will auf Parteitag erstmals Parteiprogramm beschließen

Stuttgart (dpa) - Begleitet von einem starken Polizeiaufgebot berät die AfD heute auf ihrem Bundesparteitag in Stuttgart über ein Grundsatzprogramm. Mehr als 1000 Sicherheitskräfte stehen bereit, um mögliche Konfrontationen zwischen Parteimitgliedern und linken Demonstranten zu verhindern.
AfD will auf Parteitag erstmals Parteiprogramm beschließen
Einigung auf konservative Minderheitsregierung in Irland

Einigung auf konservative Minderheitsregierung in Irland

Bei der Parlamentswahl in Irland haben die Wähler Ende Februar die bisherige Regierungskoalition abgestraft. Nun soll es eine Minderheitsregierung geben - unter Führung der Fine Gael.
Einigung auf konservative Minderheitsregierung in Irland
Weg frei für konservative Minderheitsregierung in Irland

Weg frei für konservative Minderheitsregierung in Irland

Dublin - In Irland haben sich die konservative Fine Gael und die ebenfalls konservative Fianna Fáil auf eine Minderheitsregierung unter Führung von Fine Gael verständigt.
Weg frei für konservative Minderheitsregierung in Irland
Fast 5 Prozent mehr Gehalt für öffentlich Bedienstete

Fast 5 Prozent mehr Gehalt für öffentlich Bedienstete

Potsdam - Mit einem Durchbruch im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes sind neue Streiks abgewendet.
Fast 5 Prozent mehr Gehalt für öffentlich Bedienstete
FPÖ-Chef Strache spendet 9000 Euro für Flüchtlingshilfe

FPÖ-Chef Strache spendet 9000 Euro für Flüchtlingshilfe

Wien - Ausgerechnet Heinz-Christian Strache, Chef der rechtspopulistischen FPÖ in Österreich, spendet 9000 Euro für die Flüchtlingshilfe. Allerdings nicht ganz freiwillig.
FPÖ-Chef Strache spendet 9000 Euro für Flüchtlingshilfe
Nach Schindler geht auch Vizepräsident des BND

Nach Schindler geht auch Vizepräsident des BND

So ganz klar ist bis heute nicht, weshalb BND-Chef Schindler seinen Posten räumen muss. Nun wird beim Bundesnachrichtendienst auch der Abgang des Vizes bekannt. Die Begründung für dessen Ablösung klingt wenig diplomatisch.
Nach Schindler geht auch Vizepräsident des BND
Stichwahl im Iran beendet: Reformer hoffen auf weiteren Erfolg

Stichwahl im Iran beendet: Reformer hoffen auf weiteren Erfolg

Die politisch wichtigen Sitze in Teheran und anderen Großstädten haben Ruhanis Reformer schon sicher. Bei der Stichwahl wollten sie ihren Einfluss im Parlament weiter stärken und damit den Weg für Ruhanis Wiederwahl als Präsidenten nächstes Jahr ebnen.
Stichwahl im Iran beendet: Reformer hoffen auf weiteren Erfolg
Ölpreisverfall setzt Exxon und Co. zu

Ölpreisverfall setzt Exxon und Co. zu

ExxonMobil, der größte nichtstaatliche Ölkonzern der Welt, verdient 63 Prozent weniger. Das schwächste Quartalsergebnis seit 1999 folgt auf eine Reihe weiterer schlechter Nachrichten. Der Marktführer steht stellvertretend für eine gebeutelte Branche. Doch es gibt Hoffnung.
Ölpreisverfall setzt Exxon und Co. zu
Ehemaliger Auschwitz-Wachmann bricht Schweigen im Prozess

Ehemaliger Auschwitz-Wachmann bricht Schweigen im Prozess

Stumm, meist unbeweglich hat der frühere Auschwitz-Wachmann seinen Gerichtsprozess verfolgt. Der 94-Jährige ist der 170 000-fachen Mordbeihilfe in dem Vernichtungslager angeklagt. Erstmals äußert er sich nun zu der Zeit, die er sein Leben lang verdrängen wollte.
Ehemaliger Auschwitz-Wachmann bricht Schweigen im Prozess
Hannover Messe mit Positiv-Fazit

Hannover Messe mit Positiv-Fazit

Mit dem Besuch von US-Präsident Obama punktete die Hannover Messe gleich zum Auftakt. Die Verbände sprechen industriepolitisch von einem starken Signal aus Hannover. Sie spüren beim Zukunftsthema Industrie 4.0 eine Aufbruchstimmung.
Hannover Messe mit Positiv-Fazit
599 Flüchtlinge vor Libyen aus dem Meer gerettet

599 Flüchtlinge vor Libyen aus dem Meer gerettet

Tripolis - Aus dem Mittelmeer gerettet: Die deutsche Marine hat sich an der Rettung von 599 Flüchtlingen vor der libyschen Küste beteiligt. Auch in Griechenland ist die Flüchtlingslage dramatisch.
599 Flüchtlinge vor Libyen aus dem Meer gerettet
Warnstreiks: IG Metall mobilisiert über 100.000 Menschen

Warnstreiks: IG Metall mobilisiert über 100.000 Menschen

Saarlouis/Berlin - Die IG Metall will schnell ein Ergebnis erzielen, möglichst noch vor Pfingsten. Sollte das nicht klappen, droht sie mit Tagesstreiks.
Warnstreiks: IG Metall mobilisiert über 100.000 Menschen
Merkel für weitere Gespräche zwischen Nato und Russland

Merkel für weitere Gespräche zwischen Nato und Russland

Berlin (dpa) - Ungeachtet der Nato-Truppenverstärkung im Osten hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel für eine Fortsetzung des Dialogs zwischen dem westlichen Verteidigungsbündnis und Russland ausgesprochen.
Merkel für weitere Gespräche zwischen Nato und Russland
Syriens Armee erklärt neue Waffenruhe

Syriens Armee erklärt neue Waffenruhe

Die Gewalt Syrien eskaliert wieder einmal. Nach dem Angriff auf ein Krankenhaus sterben in Aleppo erneut Menschen. Die vom Regime ausgerufene Waffenruhe soll für die nordsyrische Stadt nicht gelten.
Syriens Armee erklärt neue Waffenruhe
Wieder Tote bei Luftangriffen in Syrien

Wieder Tote bei Luftangriffen in Syrien

Damaskus - Bei Luftangriffen auf eine Gesundheitsstation und andere Rebellengebiete in der nordsyrischen Stadt Aleppo sind Aktivisten zufolge mindestens drei Menschen getötet worden.
Wieder Tote bei Luftangriffen in Syrien
Wirtschaft in Eurozone zeigt sich überraschend robust

Wirtschaft in Eurozone zeigt sich überraschend robust

Die EU-Statistiker haben gute Nachrichten über Wirtschaftswachstum und Arbeitslosigkeit. Zu Euphorie oder gar Jubelstürmen wollen sich Experten deshalb aber nicht hinreißen lassen.
Wirtschaft in Eurozone zeigt sich überraschend robust
Merkel für Gespräche zwischen Nato und Russland

Merkel für Gespräche zwischen Nato und Russland

Berlin - Ungeachtet der Nato-Truppenverstärkung im Osten hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel für eine Fortsetzung des Dialogs zwischen dem Verteidigungsbündnis und Russland ausgesprochen.
Merkel für Gespräche zwischen Nato und Russland
Nach Attentat: Kölns Oberbürgermeisterin hat Alpträume

Nach Attentat: Kölns Oberbürgermeisterin hat Alpträume

Köln - Bis ins Detail hat Henriette Reker das Attentat auf sie vor Gericht schildern müssen. Erst als der Attentäter zu ihr sprechen will, versagt der Kölner Oberbürgermeisterin kurz die Stimme.
Nach Attentat: Kölns Oberbürgermeisterin hat Alpträume
Bundesregierung: Schnelles Steuerabkommen mit Panama

Bundesregierung: Schnelles Steuerabkommen mit Panama

Berlin - Seit der Veröffentlichung von Unterlagen über abertausende Briefkastenfirmen steht Panama weltweit am Pranger. Mit Abkommen zum Informationsaustausch will das Land raus aus der Schmuddelecke. Jetzt schaltet sich Kanzlerin Merkel ein.
Bundesregierung: Schnelles Steuerabkommen mit Panama
Wesentliche Inhalte für Grün-Schwarz im Südwesten stehen

Wesentliche Inhalte für Grün-Schwarz im Südwesten stehen

Die Gespräche waren zäh. Doch nun sind Grüne und CDU in Baden-Württemberg einen großen Schritt vorangekommen. Das erste grün-schwarze Regierungsbündnis kann wohl bald starten.
Wesentliche Inhalte für Grün-Schwarz im Südwesten stehen
Überschuss der Sozialversicherung auf 1,2 Milliarden Euro geschrumpft

Überschuss der Sozialversicherung auf 1,2 Milliarden Euro geschrumpft

Wiesbaden - 2014 hatte der Überschuss noch bei drei Milliarden gelegen. Vergangenes Jahr schrumpfte er auf nicht einmal die Hälfte.
Überschuss der Sozialversicherung auf 1,2 Milliarden Euro geschrumpft
Tarifstreit: Arbeitgeber erwarten Lösung

Tarifstreit: Arbeitgeber erwarten Lösung

Potsdam - Einigung, Schlichtung oder Scheitern? Die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst laufen auf eine Entscheidung zu. Die Drohung mit neuen Streiks ist noch nicht vom Tisch.
Tarifstreit: Arbeitgeber erwarten Lösung
Bundesweite Warnstreiks: IG Metall erhöht Druck in Tarifverhandlungen

Bundesweite Warnstreiks: IG Metall erhöht Druck in Tarifverhandlungen

München - In ganz Deutschland haben am Freitag zehntausende Metaller ihre Arbeit kurzfristig niedergelegt, um ihrer Forderung nach fünf Prozent mehr Lohn Nachdruck zu verleihen.
Bundesweite Warnstreiks: IG Metall erhöht Druck in Tarifverhandlungen
Weidmann: Notenbanken können keine Mindestrendite versprechen

Weidmann: Notenbanken können keine Mindestrendite versprechen

München/Frankfurt - Angesichts der Dauerkritik am Zinstief gerade aus Deutschland hat Bundesbank-Präsident Jens Weidmann die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) verteidigt.
Weidmann: Notenbanken können keine Mindestrendite versprechen
Neuer AfD-Richtungsstreit zwischen Petry und Höcke

Neuer AfD-Richtungsstreit zwischen Petry und Höcke

Die AfD will am Wochenende Teile ihres Programms beschließen. Vor dem Parteitag bricht ein alter Streit wieder auf.
Neuer AfD-Richtungsstreit zwischen Petry und Höcke
Goldpreis steigt auf höchsten Stand seit Mitte März

Goldpreis steigt auf höchsten Stand seit Mitte März

London - Der Goldpreis hat am Freitag den höchsten Stand seit Mitte März erreicht. Am Morgen stieg der Preis für eine Feinunze (31,1 Gramm) in der Spitze um etwas mehr als ein Prozent auf 1280,98 US-Dollar.
Goldpreis steigt auf höchsten Stand seit Mitte März
Aufsichtsrat Thoma wirft bei Deutscher Bank hin

Aufsichtsrat Thoma wirft bei Deutscher Bank hin

Frankfurt/Main - Er sollte die Skandale der Deutsche Bank aufklären. Doch Aufsichtsrat Thoma machte sich mit seinem Vorgehen nicht nur Freunde. Nun wirft der Jurist hin. Kommt die Aufarbeitung der Altlasten ins Stocken?
Aufsichtsrat Thoma wirft bei Deutscher Bank hin
Atomreaktoren laufen weiter: Hendricks kritisiert Belgien

Atomreaktoren laufen weiter: Hendricks kritisiert Belgien

Berlin (dpa) - Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat die Entscheidung Belgiens kritisiert, die umstrittenen Atomreaktoren Tihange 2 und Doel 3 trotz deutscher Bedenken weiterlaufen zu lassen.
Atomreaktoren laufen weiter: Hendricks kritisiert Belgien
Starkes Schuhgeschäft gibt Puma Schwung

Starkes Schuhgeschäft gibt Puma Schwung

Herzogenaurach - Eine starke Nachfrage nach Sport- und Lifestyle-Schuhen hat den Sportartikelhersteller Puma zum Jahresstart in Schwung gehalten.
Starkes Schuhgeschäft gibt Puma Schwung
BASF mit Gewinnsprung ins neue Jahr gestartet

BASF mit Gewinnsprung ins neue Jahr gestartet

Mannheim/Ludwigshafen - Mit einem kräftigen Gewinnzuwachs ist der Chemiegigant BASF ins Jahr gestartet. Das hat aber steuerliche Gründe. Das operative Ergebnis ist rückläufig.
BASF mit Gewinnsprung ins neue Jahr gestartet
Erneut Festnahmen nach Krawallen in Paris

Erneut Festnahmen nach Krawallen in Paris

Paris - Am Rande der französische Protestbewegung «Nuit Debout» ist es heute in Paris erneut zu Auseinandersetzungen zwischen Gruppen von Gewalttätern und der Polizei gekommen.
Erneut Festnahmen nach Krawallen in Paris