Ressortarchiv: Politik & Wirtschaft

Türkei nimmt mutmaßlichen Mörder von russischem Piloten fest

Türkei nimmt mutmaßlichen Mörder von russischem Piloten fest

Izmir - Die türkische Polizei hat den mutmaßlichen Mörder eines russischen Piloten festgenommen, der nach dem Abschuss seines Kampfflugzeugs an der syrischen Grenze durch die türkische Luftwaffe erschossen worden war.
Türkei nimmt mutmaßlichen Mörder von russischem Piloten fest
IG Metall enttäuscht nach Bombardier-Aufsichtsratssitzung

IG Metall enttäuscht nach Bombardier-Aufsichtsratssitzung

Berlin - Die IG Metall hat sich von dem Treffen des Bombardier-Aufsichtsrats einiges erhofft. Sie wollte Klarheit über den künftigen Kurs des Transportkonzerns - Fehlanzeige.
IG Metall enttäuscht nach Bombardier-Aufsichtsratssitzung
Erdogan weist Kritik an Umgang mit Journalisten zurück

Erdogan weist Kritik an Umgang mit Journalisten zurück

Washington - Die USA zeigen sich immer wieder besorgt über den Stand der Pressefreiheit in der Türkei. Bei einer Rede in Washington weist der türkische Präsident das zurück. Vorher soll es zu Rangeleien seiner Sicherheitskräfte mit Journalisten gekommen sein.
Erdogan weist Kritik an Umgang mit Journalisten zurück
1500 neue Filialen: McDonald's kündigt Expansion an

1500 neue Filialen: McDonald's kündigt Expansion an

Oak Brook - Der Fast-Food-Konzern McDonald's will seine Geschäfte in Asien kräftig ausbauen. In den nächsten zehn Jahren sollen in China, Hongkong und Südkorea 1500 neue Schnellrestaurants entstehen.
1500 neue Filialen: McDonald's kündigt Expansion an
USA und China wollen Klimaabkommen noch im April unterzeichnen

USA und China wollen Klimaabkommen noch im April unterzeichnen

Washington - Die USA und China haben sich darauf verständigt, den Weltklimavertrag von Paris am 22. April formal zu unterzeichnen. Das teilte das Weiße Haus am Donnerstag in Washington mit.
USA und China wollen Klimaabkommen noch im April unterzeichnen
In Kitas und im Nahverkehr drohen bald Warnstreiks

In Kitas und im Nahverkehr drohen bald Warnstreiks

Potsdam - Kurzes Abtasten, dann war die erste Tarifrunde im öffentlichen Dienst zu Ende. Noch vor der zweiten wollen die Gewerkschaften ihren Forderungen mit Warnstreiks Nachdruck verleihen.
In Kitas und im Nahverkehr drohen bald Warnstreiks
Abdeslam kann nach Frankreich ausgeliefert werden

Abdeslam kann nach Frankreich ausgeliefert werden

Brüssel (dpa) - Salah Abdeslam, einer der Hauptverdächtigen der Pariser Terroranschläge mit 130 Todesopfern, kann von Belgien nach Frankreich ausgeliefert werden. Das habe das Untersuchungsgericht in Brüssel entschieden, teilte die Staatsanwaltschaft mit.
Abdeslam kann nach Frankreich ausgeliefert werden
Junge Union: Forderung nach längerer Lebensarbeitszeit

Junge Union: Forderung nach längerer Lebensarbeitszeit

Berlin - Arbeiten bis zum Umfallen? Die Nachwuchspolitiker von CDU und CSU wollen, dass die Menschen immer später in Rente gehen. Richtig, sagen Unternehmer. Unsozial, schimpft die Linke.
Junge Union: Forderung nach längerer Lebensarbeitszeit
Unter 10 000 Punkte: Dax sinkt wieder

Unter 10 000 Punkte: Dax sinkt wieder

Frankfurt/Main - Dem Dax ist nach seiner jüngsten Rally wieder die Kraft ausgegangen. Das Börsenbarometer fiel um 0,81 Prozent auf 9965,51 Punkte und rutschte damit erneut unter die psychologisch wichtige Marke von 10 000 Punkten.
Unter 10 000 Punkte: Dax sinkt wieder
Spanien hat Probleme mit der Haushaltslücke

Spanien hat Probleme mit der Haushaltslücke

Immer wieder hatte Spaniens Regierung beteuert, dass sie bei der Haushaltssanierung ihre Zusagen einhalten werde. Nun musste sie einräumen, dass Spanien das gesteckte Defizitziel überraschend klar verfehlt hat. Die Schuld gibt Madrid den Regionen des Landes.
Spanien hat Probleme mit der Haushaltslücke
Göteborg: Flughafenterminal nach Bombendrohung wieder geöffnet

Göteborg: Flughafenterminal nach Bombendrohung wieder geöffnet

Göteborg (dpa) - Drei Stunden nach dem Fund einer verdächtigen Plastiktüte im Inlandsterminal des Göteborger Flughafens hat die Polizei Entwarnung gegeben.
Göteborg: Flughafenterminal nach Bombendrohung wieder geöffnet
Zwei von drei Migranten in Griechenland wollen nach Deutschland

Zwei von drei Migranten in Griechenland wollen nach Deutschland

Athen (dpa) - Die meisten der in Griechenland festsitzenden Migranten und Flüchtlinge (68 Prozent) wollen nach Deutschland. 72 Prozent seien jünger als 35, ergab eine Umfrage, die das Meinungsforschungsinstitut Kapa Research für den Verband der griechischen Regionalverwaltungen durchgeführt hat.
Zwei von drei Migranten in Griechenland wollen nach Deutschland
UN-Tribunal spricht serbischen Nationalist Seselj frei

UN-Tribunal spricht serbischen Nationalist Seselj frei

Vojislav Seselj galt als schlimmster Kriegstreiber auf dem Balkan in den 1990er Jahren. Seine Pläne für ein Groß-Serbien aber seien politisch zu beurteilen und nicht kriminell, heißt es aus dem UN-Kriegsverbrechertribunal. Der Freispruch für Seselj ist umstritten.
UN-Tribunal spricht serbischen Nationalist Seselj frei
Hans-Werner Sinn kritisiert Abschaffung des 500-Euro-Scheins

Hans-Werner Sinn kritisiert Abschaffung des 500-Euro-Scheins

München - Der langjährige Chef des ifo-Instituts, Hans-Werner Sinn, hat an seinem letzten Tag noch einmal ausgeteilt. Er ist gegen die Abschaffung des 500-Euro-Scheins.
Hans-Werner Sinn kritisiert Abschaffung des 500-Euro-Scheins
Syrien: Assad zu vorgezogenen Präsidentschaftswahlen bereit

Syrien: Assad zu vorgezogenen Präsidentschaftswahlen bereit

Moskau - Rückt Assads Ende in Syrien näher? Die USA verlangen seinen Rücktritt, Russland stützt den Machthaber. Nun gab er einer russischen Agentur ein Interview.
Syrien: Assad zu vorgezogenen Präsidentschaftswahlen bereit
Südafrikas Präsident muss Luxussanierung teils zurückzahlen

Südafrikas Präsident muss Luxussanierung teils zurückzahlen

Johannesburg (dpa) - Der südafrikanische Präsident Jacob Zuma muss die Kosten einer Luxussanierung seiner Privatvilla mit Steuergeldern teilweise zurückzahlen.
Südafrikas Präsident muss Luxussanierung teils zurückzahlen
Baden-Württemberg: Grüne und CDU bereiten Gespräche vor

Baden-Württemberg: Grüne und CDU bereiten Gespräche vor

Nun wird es ernst: Grüne und CDU in Baden-Württemberg setzen sich zusammen, um über eine grün-schwarze Landesregierung zu verhandeln. Die Frage ist, welche Rolle Wahlverlierer Guido Wolf in einer möglichen Koalition noch spielen wird.
Baden-Württemberg: Grüne und CDU bereiten Gespräche vor
Bankenverband erwartet keine höheren Gebühren für Privatkunden

Bankenverband erwartet keine höheren Gebühren für Privatkunden

Berlin (dpa) - Trotz der Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) hält der Bundesverband Deutscher Banken (BdB) höhere Gebühren für Privatkunden für unwahrscheinlich.
Bankenverband erwartet keine höheren Gebühren für Privatkunden
EU-Kommission will Sicherheit an Flughäfen erhöhen

EU-Kommission will Sicherheit an Flughäfen erhöhen

Brüssel - Die EU-Kommission spricht sich nach den Terroranschlägen in Brüssel für „angemessene“ Sicherheitsmaßnahmen an europäischen Flughäfen aus.
EU-Kommission will Sicherheit an Flughäfen erhöhen
Scheidender Ifo-Chef Sinn für Erhalt des 500-Euro-Scheins

Scheidender Ifo-Chef Sinn für Erhalt des 500-Euro-Scheins

München (dpa) - An seinem letzten Arbeitstag vor dem Ruhestand hat sich Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn am Donnerstag noch einmal zu Wort gemeldet.
Scheidender Ifo-Chef Sinn für Erhalt des 500-Euro-Scheins
Nun doch keine Gebühr für Plastiktüten ab 1. April

Nun doch keine Gebühr für Plastiktüten ab 1. April

Berlin - Die Pläne des Einzelhandels zur Einführung einer mehr oder weniger flächendeckenden Plastiktütengebühr verzögern sich. Die Verhandlungen mit dem Verband sind in der finalen Phase.
Nun doch keine Gebühr für Plastiktüten ab 1. April
S&P droht China mit Herabsetzung der Kreditwürdigkeit

S&P droht China mit Herabsetzung der Kreditwürdigkeit

Peking (dpa) - Die US-Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) droht mit einer Herabstufung der Kreditwürdigkeit Chinas. Sie habe den Rating-Ausblick für das Land von «stabil» auf «negativ» gesenkt, teilte die Agentur mit.
S&P droht China mit Herabsetzung der Kreditwürdigkeit
3,2 Millionen an Deutsche Bank: Breuers teuerstes Interview

3,2 Millionen an Deutsche Bank: Breuers teuerstes Interview

Frankfurt/Main  Ein Interview über die Mediengruppe Kirch kommt den früheren Deutsche-Bank-Chef Rolf Breuer teuer zu stehen.
3,2 Millionen an Deutsche Bank: Breuers teuerstes Interview
Belgien: Großeinsatz der Polizei nach Verhaftungen bei Paris

Belgien: Großeinsatz der Polizei nach Verhaftungen bei Paris

Brüssel - Die belgische Polizei hat einen Großeinsatz in der westbelgischen Stadt Kortrijk nahe der französischen Grenze gestartet.
Belgien: Großeinsatz der Polizei nach Verhaftungen bei Paris
EU-Flüchtlingspakt: 500 Menschen sollen am Montag zurückgeschickt werden

EU-Flüchtlingspakt: 500 Menschen sollen am Montag zurückgeschickt werden

Ankara - Der EU-Flüchtlingspakt mit der Türkei soll ab Montag anlaufen. Es wurden bereits Vorkehrungen getroffen, um 500 Flüchtlinge von den Ägäis-Inseln in die Türkei abzuschieben. Menschenrechtsgruppen sind weiterhin kritisch.
EU-Flüchtlingspakt: 500 Menschen sollen am Montag zurückgeschickt werden
Vereitelter Anschlag in Frankreich - Neue Razzia in Belgien

Vereitelter Anschlag in Frankreich - Neue Razzia in Belgien

Brüssel (dpa) - Die belgische Polizei hat im flämischen Kortrijk nahe der französischen Grenze eine neue Antiterror-Razzia begonnen. Sie stehe im Zusammenhang mit Ermittlungen gegen den in Frankreich festgenommen Terrorverdächtigen Reda K., berichtete die Nachrichtenagentur Belga.
Vereitelter Anschlag in Frankreich - Neue Razzia in Belgien
Wenige Fortschritte bei der UN-Flüchtlingskonferenz

Wenige Fortschritte bei der UN-Flüchtlingskonferenz

Genf - Bei der UN-Flüchtlingskonferenz in Genf hat die Staatengemeinschaft die Aufnahme von lediglich 7000 weiteren Syrern zugesagt.
Wenige Fortschritte bei der UN-Flüchtlingskonferenz
UN-Tribunal spricht serbischen Nationalisten Seselj frei

UN-Tribunal spricht serbischen Nationalisten Seselj frei

Den Haag - Das UN-Kriegsverbrechertribunal zum früheren Jugoslawien hat den serbischen Nationalisten Vojislav Seselj freigesprochen.
UN-Tribunal spricht serbischen Nationalisten Seselj frei
Opposition fordert vor Nukleargipfel Abzug von Atomwaffen

Opposition fordert vor Nukleargipfel Abzug von Atomwaffen

US-Präsident Obama hat vor sieben Jahren eine atomwaffenfreie Welt als Fernziel ausgegeben. Es ist eine Vision geblieben. Auch in Deutschland lagern noch nukleare Sprengköpfe.
Opposition fordert vor Nukleargipfel Abzug von Atomwaffen
Zahl der Arbeitslosen in Deutschland sinkt um 66.000

Zahl der Arbeitslosen in Deutschland sinkt um 66.000

Nürnberg - Dank der einsetzenden Frühjahrsbelebung ist die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland im März weiter zurückgegangen - um 66 000 auf rund 2,85 Millionen. Das ist der niedrigste Wert in einem März seit 25 Jahren.
Zahl der Arbeitslosen in Deutschland sinkt um 66.000
Österreich will Frontex beim Grenzschutz unterstützen

Österreich will Frontex beim Grenzschutz unterstützen

Berlin - Österreichs Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil hat der europäischen Grenzschutzagentur Frontex Unterstützung beim Schutz der Außengrenzen angeboten - auch mit Soldaten.
Österreich will Frontex beim Grenzschutz unterstützen
Einzelhandel legt im längeren Februar deutlich zu

Einzelhandel legt im längeren Februar deutlich zu

Wiesbaden (dpa) - Der Einzelhandel hat im Februar ein deutliches Umsatzwachstum erzielt. Ein Grund war der Kalender - der Monat hatte im Schaltjahr einen Verkaufstag mehr als 2015.
Einzelhandel legt im längeren Februar deutlich zu
Auseinandersetzungen in Piräus - acht Verletzte

Auseinandersetzungen in Piräus - acht Verletzte

Athen - Die Lage in Piräus ist weiterhin angespannt. Nun ist es in der Nacht zum Donnerstag zu Auseinandersetzungen unter Flüchtlingen gekommen. Acht Menschen wurden verletzt.
Auseinandersetzungen in Piräus - acht Verletzte
Satiremagazin «extra 3» legt gegen Erdogan nach

Satiremagazin «extra 3» legt gegen Erdogan nach

Berlin - Das NDR-Satiremagazin «extra 3» hat im Fernduell mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan noch einmal kräftig nachgelegt.
Satiremagazin «extra 3» legt gegen Erdogan nach
Bundesagentur gibt Arbeitslosenzahlen für März bekannt

Bundesagentur gibt Arbeitslosenzahlen für März bekannt

Nürnberg - Die Bundesagentur für Arbeit (BA) gibt heute die Arbeitslosenzahlen für März bekannt. Volkswirte gehen dabei von einem saisonbedingten Rückgang der Erwerbslosenzahlen von rund 80.000 auf 2,83 Millionen aus.
Bundesagentur gibt Arbeitslosenzahlen für März bekannt
Minister rechtfertigt millionenfache Tötung männlicher Küken

Minister rechtfertigt millionenfache Tötung männlicher Küken

Berlin - Agarminister Christian Schmidt verteidigt die Entscheidung der Regierungskoalition, die millionenfache Tötung männlicher Küken weiter zu erlauben.
Minister rechtfertigt millionenfache Tötung männlicher Küken
USA wollen Panzerbrigade nach Osteuropa verlegen

USA wollen Panzerbrigade nach Osteuropa verlegen

Washington - Eine Brigade zusätzlich: Die USA verlegen Truppen und Panzer nach Osteuropa. In Umrissen waren die Pläne bekannt, jetzt macht das Pentagon sie öffentlich.
USA wollen Panzerbrigade nach Osteuropa verlegen
Satiremagazin „extra 3“ legt gegen Erdogan nach

Satiremagazin „extra 3“ legt gegen Erdogan nach

Berlin - Das NDR-Satiremagazin „extra 3“ hat im Fernduell mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan noch einmal kräftig nachgelegt.
Satiremagazin „extra 3“ legt gegen Erdogan nach
Trump will Frauen für Abtreibungen bestrafen lassen

Trump will Frauen für Abtreibungen bestrafen lassen

Green Bay - Nur bei wenigen Themen ist die Stimmung in den USA so aufgeladen wie bei Abtreibungen. Donald Trump denkt nun laut über Bestrafungen für Frauen nach. Sogar Abtreibungsgegner finden das schwierig.
Trump will Frauen für Abtreibungen bestrafen lassen
EU-Kommission veröffentlicht Zahl der Verkehrstoten in 2015

EU-Kommission veröffentlicht Zahl der Verkehrstoten in 2015

Brüssel (dpa) - Die Brüsseler EU-Kommission stellt heute neue Zahlen zur Sicherheit im europäischen Straßenverkehr vor. Eigentlich wollte EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc die Statistik schon präsentieren, sie verschob den Termin aber wegen Krankheit.
EU-Kommission veröffentlicht Zahl der Verkehrstoten in 2015
Ermittler: „Bevorstehende Terroraktion“ verhindert

Ermittler: „Bevorstehende Terroraktion“ verhindert

Paris - Kalaschnikows und Sprengstoff: In einer Wohnung in einem Pariser Vorort verbarg sich ein großes Waffenarsenal. Die Ermittler sind überzeugt, dass ein neuer schwerer Anschlag geplant war. Die Terror-Vorbereitungen hätten sich in einem fortgeschrittenen Stadium befunden.
Ermittler: „Bevorstehende Terroraktion“ verhindert
Pariser Ermittler verhindern schweren Anschlag

Pariser Ermittler verhindern schweren Anschlag

Kalaschnikows und Sprengstoff: In einer Wohnung in einem Pariser Vorort verbarg sich ein großes Waffenarsenal. Die Ermittler sind überzeugt, dass ein neuer schwerer Anschlag geplant war.
Pariser Ermittler verhindern schweren Anschlag
Terrorzelle: Auch Attentat auf belgischen Premier geplant?

Terrorzelle: Auch Attentat auf belgischen Premier geplant?

Brüssel - Eine gute Woche nach den Brüsseler Terroranschlägen wird weiter nach dem „Mann mit dem Hut“ gefahndet. Ermittler finden laut Medien auf einem sichergestellten Computer brisante Details.
Terrorzelle: Auch Attentat auf belgischen Premier geplant?
Libyens neue Einheitsregierung: Ministerpräsident in Tripolis

Libyens neue Einheitsregierung: Ministerpräsident in Tripolis

Tripolis - Es ist ein riskantes Manöver, um doch noch eine politische Lösung im gespaltenen Libyen zu erreichen: Die UN-vermittelte neue Führung ist zur Aufnahme seiner Arbeit in die Hauptstadt Tripolis eingetroffen - trotz Drohungen.
Libyens neue Einheitsregierung: Ministerpräsident in Tripolis
Steinmeier: Türkei muss sich an europäische Werte halten

Steinmeier: Türkei muss sich an europäische Werte halten

Taschkent/Brüssel/Berlin - Der deutsch-türkische Satire-Streit zieht weitere Kreise. Die EU-Kommission schaltet sich ein und nach anfänglichem Zögern richtet nun auch die Bundesregierung deutliche Worte an Ankara.
Steinmeier: Türkei muss sich an europäische Werte halten
Ban prangert ausbleibende Solidarität in Flüchtlingskrise an

Ban prangert ausbleibende Solidarität in Flüchtlingskrise an

Genf/Wien - Die größte Flüchtlingskrise unserer Zeit nennt der UN-Generalsekretär die Folgen des Syrien-Krieges. Doch er beklagt ein Wegducken vieler reicher Länder. Österreich kündigt weitere Maßnahmen an, um einem neuen Andrang von Flüchtlingen zu begegnen.
Ban prangert ausbleibende Solidarität in Flüchtlingskrise an
Warum Ökonomen Donald Trump fürchten

Warum Ökonomen Donald Trump fürchten

New York/Washington - Protektionismus, geopolitische Kraftmeierei und Steuergeschenke auf Pump: Donald Trumps Pläne alarmieren Experten. Muss die Weltwirtschaft vor dem New Yorker Immobilien-Mogul zittern?
Warum Ökonomen Donald Trump fürchten
So trotzt ein Musikhaus aus Oberfranken dem Online-Riesen Amazon

So trotzt ein Musikhaus aus Oberfranken dem Online-Riesen Amazon

Burgebrach - Das Musikhaus Thomann hat es zu einem der größten Online-Händler der Welt im Musikalienbereich gebracht. Das fränkische Familienunternehmen behauptet sich auch gegen den E-Commerce-Riesen Amazon.
So trotzt ein Musikhaus aus Oberfranken dem Online-Riesen Amazon
Dreyer will Ampelkoalition in Rheinland-Pfalz

Dreyer will Ampelkoalition in Rheinland-Pfalz

Mainz - Vor dem Start der Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen in Rheinland-Pfalz sieht Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) gute Chancen für ein Ampelbündnis.
Dreyer will Ampelkoalition in Rheinland-Pfalz
Hollande gibt Gesetz zur Ausbürgerung von Terroristen auf

Hollande gibt Gesetz zur Ausbürgerung von Terroristen auf

Fiasko für François Hollande: Der Präsident beerdigt seine nach den Pariser Anschlägen auf den Weg gebrachte Verfassungsreform. Die Debatte kostete viel politische Energie - dabei hat der Staatschef noch ganz andere Baustellen vor sich.
Hollande gibt Gesetz zur Ausbürgerung von Terroristen auf