Das müssen User jetzt wissen

Zwangs-Update für alle Nutzer: WhatsApp rudert nach Protesten zurück

Zwangs-Update für alle Nutzer: WhatsApp rudert nach Protesten zurück

„Das sind wir ihnen schuldig“

Kretschmann verliert bei Markus Lanz die Fassung: „Als wären da Schurken am Werk“
Kretschmann verliert bei Markus Lanz die Fassung: „Als wären da Schurken am Werk“

„Unbedingt verhindern“

Von wegen Corona-Lockerungen? Nach Merkels Überlegungen - erster Ministerpräsident deutet Verlängerung an
Von wegen Corona-Lockerungen? Nach Merkels Überlegungen - erster Ministerpräsident deutet Verlängerung an

Erwartungen trotzdem verfehlt

Tesla schafft ersten Jahresgewinn

Tesla schafft ersten Jahresgewinn

Starkes Wachstum

Apple bricht Rekorde im Weihnachtsquartal

Apple bricht Rekorde im Weihnachtsquartal

Debatte um Lieferverzögerungen

Impfstoff-Streit mit Astrazeneca: Keine Lösung in Sicht

Impfstoff-Streit mit Astrazeneca: Keine Lösung in Sicht

Bis zu 460 Millionen Euro

Nach Tui und Lufthansa: Merkels Regierung will den nächsten Konzern stützen

Nach Tui und Lufthansa: Merkels Regierung will den nächsten Konzern stützen

Übersicht

Neue Homeoffice-Verordnung: Was Arbeitgeber und Mitarbeiter jetzt wissen müssen

Neue Homeoffice-Verordnung: Was Arbeitgeber und Mitarbeiter jetzt wissen müssen

Bericht

H&M-Stellenabbau: Modehändler will vor allem Müttern kündigen - und erntet Shitstorm: „Eklig, asozial“
H&M-Stellenabbau: Modehändler will vor allem Müttern kündigen - und erntet Shitstorm: „Eklig, asozial“

US-Notenbank warnt vor langsamerer wirtschaftlicher Erholung

Die Corona-Krise hat die US-Wirtschaft weiter fest im Griff. Die Konjunkturpakete haben geholfen, aber die Erholung ist ins Stocken geraten. Als Hoffnungsschimmer sieht die Notenbank die Impfkampagnen.
US-Notenbank warnt vor langsamerer wirtschaftlicher Erholung

Direktor am Max-Planck-Institut Luxemburg gibt nach Mobbing-Vorwürfen den Vorstandsvorsitz auf

Eine interne Untersuchung der Max-Planck-Gesellschaft am Luxemburger Max-Planck-Instituts hat offenbar so gravierende Probleme ans Licht gebracht, dass ein Direktor seinen Vorstandsvorsitz des Instituts aufgibt. Es geht unter anderem um Vorwürfe von Mobbing und psychischer Belästigung. 
Direktor am Max-Planck-Institut Luxemburg gibt nach Mobbing-Vorwürfen den Vorstandsvorsitz auf

„Samstagsunterricht bedenkenswert“ - ifo Institut warnt vor langfristigen Corona-Folgen und rührt an Tabu

Wegen Corona und der Schul-Schließungen werden die Wissenslücken vieler Schüler immer größer. Das ifo Institut fordert eine Kraftanstrengung, um verpassten Stoff wieder aufzuholen.
„Samstagsunterricht bedenkenswert“ - ifo Institut warnt vor langfristigen Corona-Folgen und rührt an Tabu

Neuer Hoffnungsträger: US-Riese startet Produktion von eigenem Impfstoff-Kandidaten – Geht nun alles ganz schnell? 

In der EU ist die Verärgerung über mögliche Liefer-Engpässe bei Corona-Impfstoffen groß. Bei der Suche nach Alternativen rückt jetzt der Impfstoff von Johnson & Johnson in den Fokus. 
Neuer Hoffnungsträger: US-Riese startet Produktion von eigenem Impfstoff-Kandidaten – Geht nun alles ganz schnell? 

Filial-Kahlschlag: Bekannte Mode-Kette macht jeden zweiten Standort in Deutschland dicht

Die Corona-Pandemie deckt schonungslos die Schwächen vieler stationärer Händler auf. Nun hat es die nächste Mode-Kette erwischt. 
Filial-Kahlschlag: Bekannte Mode-Kette macht jeden zweiten Standort in Deutschland dicht

Biden stellt Klimaschutz ins Zentrum der US-Außenpolitik

Präsident Biden vollzieht eine 180-Grad-Wende im Vergleich zur Klimapolitik seines Vorgängers Trump. Biden will die USA an die Spitze der internationalen Klimaschutzbemühungen setzen. Daran sollen sich künftig auch die Sicherheits- und Außenpolitik ausrichten.
Biden stellt Klimaschutz ins Zentrum der US-Außenpolitik

Renten-Hammer: Riester-Reform nun offenbar auf Eis gelegt - „System nicht mehr im Gleichgewicht“

Mehr als 16 Millionen Menschen „riestern“. Die GroKo wollte dieses Modell der Renten-Vorsorge eigentlich verbessern - nun aber nicht 2021, so ein Medienbericht.
Renten-Hammer: Riester-Reform nun offenbar auf Eis gelegt - „System nicht mehr im Gleichgewicht“

Homeoffice: Wenn Beschäftigte ins Büro gezwungen werden

Trotz Corona-Pandemie gehen noch immer viele ins Büro, statt zu Hause zu arbeiten. Manch Arbeitgeber:in übt in puncto Homeoffice enormen Druck aus. Was können Beschäftige tun?
Homeoffice: Wenn Beschäftigte ins Büro gezwungen werden