„Bin echt sauer“ - Über ein Aldi-Angebot ärgern sich viele Kunden

Das sagt ein Insider

„Bin echt sauer“ - Über ein Aldi-Angebot ärgern sich viele Kunden

„Bin echt sauer“ - Über ein Aldi-Angebot ärgern sich viele Kunden
Tausende bei Demos pro und contra AfD

Berlin

Tausende bei Demos pro und contra AfD
Tausende bei Demos pro und contra AfD
Müller-Westernhagens Abrechnung in NDR-Talkshow: Leute zu blöd für die Demokratie 

„Du kannst heute Wahl mit einem Slogan gewinnen“

Müller-Westernhagens Abrechnung in NDR-Talkshow: Leute zu blöd für die Demokratie 
Müller-Westernhagens Abrechnung in NDR-Talkshow: Leute zu blöd für die Demokratie 

Tausende Gegendemonstranten

AfD-Demonstration in Berlin gestartet

AfD-Demonstration in Berlin gestartet

Grüne für umfassende Strategie

Kampf gegen den Plastikmüll: Brüssel plant Verbote

Kampf gegen den Plastikmüll: Brüssel plant Verbote

Ausweisung von Diplomaten

Skripal-Affäre: Moskaus Botschafter verlangt Entschuldigung

Skripal-Affäre: Moskaus Botschafter verlangt Entschuldigung

Bundesnetzagentu

Netzagentur: Werden Vodafone und Telekom gleich behandeln

Netzagentur: Werden Vodafone und Telekom gleich behandeln

Meistgelesen

Familienzuwachs: Kinderzahlen schwanken je nach Region
Familienzuwachs: Kinderzahlen schwanken je nach Region
Hartz-IV-Bezieher ohne Job sind immer länger arbeitslos
Hartz-IV-Bezieher ohne Job sind immer länger arbeitslos
Keine Mehrheit für Entkriminalisierung des Schwarzfahrens
Keine Mehrheit für Entkriminalisierung des Schwarzfahrens
Terrorgefahr beim Halbmarathon in Berlin? Sechs Festnahmen
Terrorgefahr beim Halbmarathon in Berlin? Sechs Festnahmen
Vor Entscheidung: Wieder Warnstreik im öffentlichen Dienst
Vor Entscheidung: Wieder Warnstreik im öffentlichen Dienst

Sagte Helmut Kohl bewusst Unwahrheit über „blühende Landschaften“?

Der frühere Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) hat laut einem "Spiegel"-Bericht Jahre vor seinem Tod intern eingeräumt, die Öffentlichkeit über den Zustand der neuen Bundesländer im Osten getäuscht zu haben.
Sagte Helmut Kohl bewusst Unwahrheit über „blühende Landschaften“?

Neue Abgastests: VW-Produktionsengpässe ab August erwartet

Wohl jeder weiß inzwischen: Der Verbrauch, den Autobauer für viele Modelle angeben, dürfte in der Realität oft kaum zu erreichen sein. Der neue Prüfzyklus WLTP soll nun realistischere Antworten liefern. Die Umstellung hat aber Folgen - für Mitarbeiter und Kunden.
Neue Abgastests: VW-Produktionsengpässe ab August erwartet

Seehofer verteidigt Pläne für Asylzentren

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer hält trotz Kritik aus den Bundesländern an den von der Regierungkoalition geplanten Asylzentren fest.
Seehofer verteidigt Pläne für Asylzentren

Am Grenzfluss Evros entsteht eine neue Fluchtroute

In Schlauchbooten trotzen sie den Fluten eines gefährlichen Gewässers. Mehr als 4600 gezählte Flüchtlinge kamen im April und Mai über den Grenzfluss Evros aus der Türkei nach Griechenland. Lassen türkische Wachtposten die Schlepper bewusst gewähren?
Am Grenzfluss Evros entsteht eine neue Fluchtroute

Bamf-Vermittler und Dolmetscher sollen Geld kassiert haben

Die Bamf-Affäre entwickelt sich für Innenminister Seehofer zum Dauerproblem. In der Bremer Außenstelle soll ein Dolmetscher von Antragstellern Geld genommen haben. Beim Bamf in Bingen erhielten fast doppelt so viele Iraner Schutz wie im Bundesdurchschnitt.
Bamf-Vermittler und Dolmetscher sollen Geld kassiert haben

Hartz-Bürokratie verschlingt immer mehr Geld

In Deutschlands Jobcentern wird gerechnet und gerechnet, damit die langen Hartz-Bescheide vor Gericht bestehen können. Immer mehr Geld steht deshalb nicht mehr für die Qualifizierung Arbeitsloser bereit - aus teils absurden Gründen.
Hartz-Bürokratie verschlingt immer mehr Geld

Erdogan bittet Landsleute um Hilfe zur Stützung der Lira

Istanbul (dpa) - Angesichts des dramatischen Wertverfalls der Lira hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan seine Landsleute aufgerufen, ihre Dollar- und Euro-Ersparnisse in die heimische Währung umzutauschen.
Erdogan bittet Landsleute um Hilfe zur Stützung der Lira

Bamf-Affäre: Vermittler und Dolmetscher sollen abkassiert haben

Die Affäre zieht immer weiter Kreise: Bei den Vorgängen um unrechtmäßige Asylbescheide beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) sollen ein Dolmetscher und ein Vermittler die Hand aufgehalten haben.
Bamf-Affäre: Vermittler und Dolmetscher sollen abkassiert haben

Rekord bei Post-Beschwerden wahrscheinlich

Zu langes Warten aufs ersehnte Paket, häufiges Klingeln beim Nachbarn: Im wachsenden Paketmarkt sind die Ansprüche an die Zustellung hoch - und oft passieren Fehler. Beschwerden nimmt die Bundesnetzagentur entgegen. Kunden machen davon reichlich Gebrauch.
Rekord bei Post-Beschwerden wahrscheinlich

Deutsche Post plant Porto-Erhöhung auf 80 Cent

Die Deutsche Post plant einem Bericht zufolge die Erhöhung der Preise für Briefsendungen. Wie die "Bild am Sonntag" schrieb, soll sich ein Standardbrief von derzeit 70 Cent auf 80 Cent verteuern.
Deutsche Post plant Porto-Erhöhung auf 80 Cent

Seoul: Kim Jong Un weiter zu Gipfel mit Trump bereit

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich US-Präsident Trump und der nordkoreanischen Machthaber doch schon bald treffen, wird größer. Kim Jong Un verspricht dem südkoreanischen Präsidenten, praktische Schritte dafür zu unternehmen.
Seoul: Kim Jong Un weiter zu Gipfel mit Trump bereit

Bundespolizei soll in Bremer Bamf-Affäre nicht selbst ermitteln

In der Affäre um unrechtmäßige Asylbescheide sollte die Bundespolizei nach Auffassung der Gewerkschaft der Polizei (GdP) keine eigenen Ermittlungen anstellen.
Bundespolizei soll in Bremer Bamf-Affäre nicht selbst ermitteln