Wander-Trend zum "Selvieh"?

+
Zeit für ein "Selfvieh". Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Paderborn/Berlin (dpa) - Zurzeit läuft der Deutsche Wandertag im Paderborner Land, eines der größten Wandertreffen der Welt. Auch bei Jüngeren sind Wandertouren angesagt, ob in deutschen Mittelgebirgen, in den Alpen, Pyrenäen oder etwa auf dem Jakobsweg.

Immer wieder zeigen sich Wandernde in den sozialen Netzwerken auf Fotos neben Kühen. Die Tiere auf dem Handy-Foto sind der beste Beweis dafür, dass man tierlieb und in der Natur unterwegs ist. Setzt sich für die Bilder mit Rindviech bald der Begriff "Selvieh" durch?

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Wegen Taubenkot: Polizei sperrt Bismarckstraße!

Wegen Taubenkot: Polizei sperrt Bismarckstraße!

Mann in Unterhose gibt Polizei Rätsel auf!

Mann in Unterhose gibt Polizei Rätsel auf!

Aquaplaning! Zwei Unfälle auf A65

Aquaplaning! Zwei Unfälle auf A65

Badeunfall an der Schlicht: 21-Jähriger in Lebensgefahr

Badeunfall an der Schlicht: 21-Jähriger in Lebensgefahr

Polizei rettet sieben verwahrloste Katzenbabys!

Polizei rettet sieben verwahrloste Katzenbabys!

Ein Wildschwein – drei Unfälle! 

Ein Wildschwein – drei Unfälle! 

Kommentare